jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Stimmungslagen im Jenseits?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.227.32.179 by Cal on July 06, 2007 at 19:11:20:

Hallo

Hab da mal eine Frage: Überkommt einem, nachdem man gestorben ist bei der Ankunft das Gefühl der Wehmut, also seine eigene Trauer über die jetzt abgeschlossene Inkarnation oder ist man da eher euphorisch gestimmt? Für manche ist der Tod auch eine Erlösung. Wie ich an einigen Stellen schon gelesen habe, gibt es ja im Jenseits keine Gefühle wie Wut, Hass oder Gier. Kann man aber als Seele auch verschiedene Stimmunslagen haben, wie up's and downs? Wehmut scheint Ähnlichkeiten einer Depression zu haben, die aber eine irdische Krankheit ist. Brauchen einige Seelen im Jenseits manchmal auch einen Psychiater?

Dank an euer lehrreiches Forum

Cal




Alle Antworten:



(14741)


Stimmungslagen im Jenseits?


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on July 06, 2007 at 19:24:20:
In Reply to: Stimmungslagen im Jenseits? posted by Cal on July 06, 2007 at 19:11:20:


Hallo Cal,

herzlich willkommen in unserem Forum.

... Überkommt einem, nachdem man gestorben ist bei der Ankunft das Gefühl der Wehmut, also seine eigene Trauer über die jetzt abgeschlossene Inkarnation oder ist man da eher euphorisch gestimmt?...

Normalerweise (Ausnahme sind z.b. Seelen, die zunächst nicht realisieren, dass sie "tot" sind) erfährt die Seele bei ihrem Übergang den ersten Bewußtseinsschub und erkennt ihr wahre Heimat. Sicher kann sich zu Beginn noch ein Gefühl der Wehmut (irdische Gefühle werden erst nach und nach während de rAufarbeitung der IK abgelegt) einstellen; meist aber reagieren die Teilseelen euphorisch.

...Wie ich an einigen Stellen schon gelesen habe, gibt es ja im Jenseits keine Gefühle wie Wut, Hass oder Gier. Kann man aber als Seele auch verschiedene Stimmunslagen haben, wie up's and downs...

Wie eben geschrieben, sind menschliche Gefühle zu Beginn durchaus vorhanden.
Auch später nach Verarbeitung der IK kann die Vollseele jederzeit auf den jeweiligen Teilseelenaspekt fokussieren und derssen irdische Gefühle "erleben"

...Brauchen einige Seelen im Jenseits manchmal auch einen Psychiater?...

Durchaus. Teilseelen, die ihre Inkarnation z.b. mit einer schweren Krankheit oder Suizid beendet haben, erholen sich zunächst in einem jenseitigen Sanatorium und werden von den Seelen bereits vorangegangener Mitglieder der IK-Gruppe und den guides vorsichtig und liebevoll auf ihre neue Situation vorbereitet.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]