jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Mein Erlebnis

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.187.56.232 by Markus on June 03, 2008 at 18:39:33:

Hallo, ich möchte mal meine Erfahrung mitteilen. Vor knapp 2 Jahren verstarb meine Oma im stolzen Alter von 93 Jahren. Trotz Ihres Alters war es ein enormer verlust für uns. Kurz vor Ihrem ableben fand ich dieses Ressort und fing an zu lesen.
Erstaunlicherweise habe ich sehr lange Zeit Ihren geruch wahrgenommen und Empfand jedesmal eine Art Glücksgefühl und mußte immer schmunzeln.
Im Traum erschienen ist mir meine Oma zwei mal. Jedesmal befanden wir uns in Ihrer alten Wohnung. Beim ersten treffen hat Sie mir gesagt das alles gut sei. Allerdings ohne ihren Mund zu bewegen?! Ich glaube wir haben nur gedanklich kommuniziert?!
Wie auch immer. Es ist ruhig geworden. Keine "treffen" oder sonstiges.

Nun liegt mein Vater zu Hause ( Krebs im Endstadium ) und meine Frau erzählt mir von einem Traum....
Meine Oma und Ihr vor sehr langer Zeit verstorbener Mann haben sich zu meiner Frau in den Traum "geschlichen"..... Sie meinten das alles gut sei und mein Opa würde sich schon auf meinen Vater freuen um mit Ihm angeln gehen zu können!

Erstaunlich, denn weder ich noch meine Frau oder mein Vater haben meinen Opa kennen gelernt.

Ich hoffe das ist jetzt nicht zu verwirrend aber ich mußte das mal schreiben.
Liebe Grüße Markus




Alle Antworten:



(17100)


Mein Erlebnis


Posted from 84.113.14.252 by Seele on June 03, 2008 at 20:31:40:
In Reply to: Mein Erlebnis posted by Markus on June 03, 2008 at 18:39:33:


Hallo Markus,

-----Erstaunlich, denn weder ich noch meine Frau oder mein Vater haben meinen Opa kennen gelernt.-----

so erstaunlich ist das gar nicht, wenn man bedenkt, dass nicht alle Seelen einer SF gleichzeitig inkarniert sind. So kennen sich Dein Opa und Dein Vater mit Sicherheit auf jenseitiger Ebene, auch wenn sie auf materieller Ebene kein gemeinsames Erleben hatten.

Alles Liebe und viel Kraft für den Umgang mit der Erkrankung Deines Vaters,

Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17118)


Mein Erlebnis


Posted from 84.187.79.61 by Markus on June 09, 2008 at 15:05:11:
In Reply to: Mein Erlebnis posted by Seele on June 03, 2008 at 20:31:40:


Danke für Deine Antwort.
Heute Morgen um 8 Uhr ist mein Vater heim gegangen.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17122)


Mein Erlebnis


Posted from 194.24.158.8 by Seele on June 09, 2008 at 20:12:48:
In Reply to: Mein Erlebnis posted by Markus on June 09, 2008 at 15:05:11:


Hallo Markus,

mein herzliches Beileid zum Heimgang Deines Vaters! Wie Du ja weißt, wird er "drüben" empfangen und auch sein Guide begleitet ihn weiterhin und unterstützt ihn im zweiten Teil seiner Inkarnation. Für Dich und Deine Familie bringt der Übergang Deines Vaters nun viele Veränderungen. Nachdem Du Dich hier aber bereits eingelesen hast, weißt Du ja, dass die Seele Deines Vaters weiterhin mit Dir in Verbindung ist und vielleicht erhältst Du ja auch bald ein Zeichen als Gruß.

Alles Liebe und viel Kraft für die kommende Zeit,

Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17123)


Mein Erlebnis


Posted from 84.187.124.108 by Markus on June 09, 2008 at 20:36:04:
In Reply to: Mein Erlebnis posted by Seele on June 09, 2008 at 20:12:48:


Danke!
Das ein Zeichen kommt, dessen bin ich mir mehr als sicher. Allerdings vermute ich das es dauern wird da mein Papa irgendwie an nichts geglaubt hat und vermutlich erstmal ´ne Zeit braucht um zurecht zu kommen. Ich gehe aber auch davon aus das er einen "netten Empfang" von Oma und Opa hatte und garantiert erstaunt war ;)
Der Abschied war und ist Schmerzhaft aber zu wissen das es nicht zu Ende ist hilft mir persönlich ungemein.

Liebe Grüße
Markus


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]