jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Chronischer Mißerfolg

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 78.49.197.124 by Mandy on July 04, 2008 at 14:01:07:

Kann durch irgendetwas ein chronischer Mißerfolg entstehen ? In diesem Falle beziehe ich es aufs berufliche. Kann durch intensiven Kontakt mit einer Person z.B. so etwas ausgelöst werden, insofern so etwas an dieser irgendwie haftet oder er/sie so etwas irgendwie ausstrahlt ? Ich bin schauspielerisch tätig und seit ich mich vor etwa zwei Jahren in ejmanden unglücklich verliebt habe läuft es nicht mehr gut. Er ist auch Schauspieler und bei ihm läuft es auch nicht mehr so besonders. Weiß aber nicht bei wem von uns beiden es zuerst bergab ging...
Und wenn sowas möglich ist, wie kann man das beheben ?




Alle Antworten:



(17203)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 84.59.163.242 by Karl on July 04, 2008 at 16:30:28:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Mandy on July 04, 2008 at 14:01:07:


Liebe Mandy,
es ist eher unwahrscheinlich, dass ein kausaler Zusammenhang zwischen Deinem unglücklichen Verliebtsein und Deiner beruflichen Durststrecke besteht.
Wir alle inkarnieren als Teilseelen in diese materielle Welt, um Erfahrungen zu durchleben, diese emotional zu erleben und insbesondere an unangenehmeren Lebenssituationen in unserem Bewußtsein zu wachsen.
Es bringt nichts, gegen unglückliches Verliebtsein anzukämpfen oder verkrampft versuchen zu wollen, mehr beruflichen Erfolg zu erzwingen. Laß´ es zu und akzeptiere die momentane Situation - auch wenn sie schon länger andauert - als von Deiner Vollseele so gewollte Erfahrungen. Zerdenke nicht Dein Leben.

Alles Liebe,
Karl


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17204)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 84.113.14.252 by Seele on July 04, 2008 at 22:30:27:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Mandy on July 04, 2008 at 14:01:07:


Hallo Mandy,

-----Kann durch irgendetwas ein chronischer Mißerfolg entstehen ?-----

Es wäre möglich, dass ein unbewusster Glaubenssatz dahinter steht. Das kann z.B. der Gedanke sein, dass man es nicht wert ist, Erfolg zu haben - eventuell auch im Zusammenhang mit einer unglücklichen Liebe, welche diesen Glaubenssatz noch verstärkt. Hier wäre es notwendig, seine Überzeugungen diesbezüglich zu überprüfen und in Folge zu erkennen, welche Gedanken dahinter stehen, um diese dann gegebenenfalls zu ändern. Das ist nicht einfach, da sich solche Gedankensätze oft maskieren und dann schwer zu durchschauen sind. Aber einmal darauf aufmerksam geworden, kann man recht gut mit ihnen arbeiten. Halte Dir dabei vor Augen, dass alles erst im Inneren geschieht, bevor es sich im Äußeren manifestiert.

Alles Liebe,
Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17205)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 78.51.40.15 by Mandy on July 05, 2008 at 13:44:55:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Karl on July 04, 2008 at 16:30:28:


Toll, jetzt habe ich zwei verschiedene Antworten, die sich genau widersprechen... welches stimmt denn nun ???


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17206)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 84.113.14.252 by Seele on July 05, 2008 at 14:30:30:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Mandy on July 05, 2008 at 13:44:55:


Hallo Mandy,

ich habe mir schon gedacht, dass Dich die unterschiedlichen Antworten irritieren werden :-). Dabei widersprechen sie sich nicht wirklich. Du kannst innerhalb der Inkarnationspläne sehr wohl aufgrund Deiner Glaubenssatzsysteme gewisse Erfahrungen anziehen bzw. bei Veränderung der Glaubenssätze diese auch beeinflussen. Karl hat Recht, wenn er von den vorgegebenen Plänen (durch die Vollseele selbst entworfen) schreibt. Doch enthalten Inkarnationspläne auch immer neben den Fixpunkten Varianten. Diese lassen sich dann durch die Arbeit mit den Glaubenssätzen durchaus beeinflussen - und werden im Nachhinein zum Plan. Der Gedanke an Inkarnationspläne ist dann hilfreich, wenn es darum geht, Geschehnisse der Vergangenheit zu verstehen. Doch in der Gegenwart liegt der eigentliche Kraftpunkt, mittels dessen (in Einbezug der Glaubenssätze) wir die Möglichkeit haben, unserem Leben eine bestimmte Richtung zu geben - innerhalb der Eckpunkte des IK-Plans.

Ich weiß nicht, ob Du hier schon länger mitliest bzw. den Wegweiser oder die Bücher über die Schöpfung gelesen hast. Das wäre jedoch unbedingt empfehlenswert, um die komplexen Vorgänge innerhalb der Schöpfung zu verstehen. Jedenfalls sollen Dich diese beiden unterschiedlichen Antworten, welche auf den ersten Blick gegenteilig aussehen, dazu ermutigen, am Ball zu bleiben und Dir weitere Antworten zu holen bzw. mit ihnen zu arbeiten.

Alles Liebe,

Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17207)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 91.13.69.125 by manfred on July 06, 2008 at 13:40:22:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Seele on July 04, 2008 at 22:30:27:


das hab ich auch, wie wird man falsche glaubensansätze los?

:|

manfred


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17209)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 84.113.14.252 by Seele on July 06, 2008 at 14:19:56:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by manfred on July 06, 2008 at 13:40:22:


Hallo Manfred,

zuerst muss man erkennen, welche Überzeugungen/Glaubenssätze man hat. Wenn einem z.B. immer nur Negatives widerfährt, kann der Glaubenssatz lauten: Ich bin es nicht wert, dass ich Glück habe. Man erwartet dann nichts Positives und bekommt es auch nicht. Die Glaubenssätze (oft in einem ganzen Glaubenssatzsystem verankert) erschaffen die persönliche Realität. Hat man dann erst einmal erkannt, welche Überzeugungen man hat, kann man diese überprüfen und für sich feststellen, ob sie berechtigt sind oder nicht. Der nächste Schritt wäre dann, an ihrer Beseitigung bzw. Anpassung zu arbeiten.

Als Unterstützung kann ich Dir sehr das Seth-Buch "Die Natur der persönlichen Realität" von Jane Roberts empfehlen. Darin sind viele Beispiele und auch Erklärungen enthalten, wie man mit seinen Glaubenssätzen zumgehen kann. Ein gutes Jenseitsverständnis ist dabei von Vorteil.

Alles Liebe und gutes Gelingen beim Durchforsten Deiner alten Überzeugungen und deren Korrekturen,

Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17210)


Chronischer Mißerfolg


Posted from 87.163.46.114 by !!! on July 07, 2008 at 12:03:24:
In Reply to: Chronischer Mißerfolg posted by Mandy on July 04, 2008 at 14:01:07:


Hallo Mandy,

> Ich bin schauspielerisch tätig und seit ich mich vor etwa zwei Jahren in jemanden unglücklich verliebt habe läuft es nicht mehr gut.


Das ist eigentlich ganz normal. Du verbindest Schauspielen und Schauspieler mit einer unglücklichen Schwingung. Das wirkt sich auf Dein Spiel aus. Vielleicht hilft Dir ein Rollenwechsel ja ? Fach Drama z.b. oder Komödie, wer weiß. Sobald Du in eine andere Strömung kommst -beim Schauspielen geht das relativ ganz gut- ist es mit der unglücklichen Schwingung auch vorbei. Vergiss dabei nicht Deinen Plan, Du willst es ja so und behalte das Wertvolle daran im Blickwinkel :).

Lieben Gruß
!!!





[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]