jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Solipsismus

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 83.181.110.16 by Hene on August 07, 2008 at 22:03:11:

Seid alle herzlich gegrüsst,
habe ziemlich lange nicht mehr gepostet.
nun will ich mal ein Thema aufgreifen,welches mich seit langer Zeit beschäftigt.
Der Gedanke des Solipsismus, kurz gasagt, "alles was ich wahrnehme ist von mir geträumt".
Solipsismus wird leider meist falsch verstanden und der Denker als Spinner abgetan.
Neues Leben - neuer Traum, ohne Krieg, ohne Grenzen, ohne töten,
etc.
Ich möchte hier auch Peters Meinung dazu hören.
mfG Hene




Alle Antworten:



(17345)


Solipsismus


Posted from 153.96.214.109 by Anton P. on August 08, 2008 at 11:10:05:
In Reply to: Solipsismus posted by Hene on August 07, 2008 at 22:03:11:


Hallo Hene,

Der Gedanke des Solipsismus ist gans sicher nicht falsch. Das
Problem bei dem ganzen liegt nur in der Definition von "Ich". Du
als Mensch bist nicht der Träumende sondern ein Teil des Traums.
Wer träumt ist deine Vollseele. In letzter Wirklichkeit träumt
das ATI. Und es nimmt durch uns wahr was es träumt.

Grüße,
Anton.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17347)


Solipsismus


Posted from 67.161.204.72 by Peter on August 08, 2008 at 21:04:39:
In Reply to: Solipsismus posted by Hene on August 07, 2008 at 22:03:11:


Hallo Hene,

seit Jahrtausenden suchen Denker nach Erklaerungen bezueglich unseres Seins, in immer neuen Ansaetzen, und jeder weitere "Ismus" findet sofort wieder Kritiker, weil auch die neue Denkrichtung nicht schluessig ist.

Es ist fast wie ein Sudoku Spiel, man denkt und rechnet sich durch und bleibt doch immer wieder stecken.

Aspekte des Solipsismus kann man als persoenliche Realitaeten bezeichnen, aber das Hauptproblem besteht darin, dass vom irdischen Ich ausgegangen wird, ohne den geistigen Ueberbau (Vollseele, ATI) mit einzubeziehen.

Insofern ist Saras Schoepfungsmodell noch am schluessigsten, und seit seiner Uebermittlung fand sich auch niemand, der in den Erklaerungen unserer Guides und Lehrer Unschluessigkeiten aufzeigen konnte.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]