jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Jenseits Bezeichnungen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 91.62.75.59 by Anja on August 24, 2008 at 13:33:06:

Hallo Ihr Lieben,

Ich danke jeden einzelnen von euch für euere Mühe und Arbeit.
Ich hätte ein Paar Fragen die sicherlich schon gestellt wurden aber ich die Antworten nicht finden konnte. Ich bitte um Hilfe und Aufklärung, sodass ich Peters Worte korrekt verstehe.

1)Wir sind ein abgespaltenes Bewusstsein vom Gottes-Bewusstsein (Gott = AWI d.h. "Alles Was Ist")
Warum und wer habe den allgemein verstandenen Begriff "Gott" umbenannt? Welchen langfristigen Zweck soll das bewirken Gott "All there is" zu nennen?

2)Luzide Träume unterscheiden sich einerseits von anderen dadurch, dass wir uns des Träumens bewusst sind, aber auch durch eine besondere Klarheit und ein grosses Erinnerungsvermögen an Details aus dem Traum.
Ist der Begriff luzider Traum gleich zu setzen mit Out of Body experience aber im Schlafzustand?

3)Bewusstseinssprung. Soll der Bewusstseinseinssprung und die damit verbundenen Abspaltung der Gruppen der Menschheit bis 2012 vollendet sein oder wird dieser erst 2012 beginnen, hat Sara für dies klare Vorstellungen gegeben?

Vielen Dank für etwaige Aufklärung oder Links,
Anja







Alle Antworten:



(17441)


Jenseits Bezeichnungen


Posted from 195.93.60.105 by WolfgangR on August 24, 2008 at 14:15:28:
In Reply to: Jenseits Bezeichnungen posted by Anja on August 24, 2008 at 13:33:06:


Hallo Anja,

zu 1.) ganz einfach: das Jenseits ist religionsfrei. Eine Begrenzung der schöpferischen Urkraft auf Gott als dem Allmächtigen, der nur bestimmten Religionen vorbehalten ist, würde eine Beschränkung bedeuten, die nicht existiert. Außerdem könntest du dann genauso fragen, warum überhaupt Gott und nicht Buddha, Allah oder sonstige Götter von Naturreligionen.

zu 2.) Träume, egal ob luzid oder nicht sind, sofern es sich nicht um Verarbeitungsprozesse handelt, Erinnerungen an Geschehnisse während der Trennung der TS vom irdischen Körper (z.b. Astralreisen).
Eine OBE ist ebenfalls die Trennung der Seele vom Körper. Hierunter versteht man primär das Bewußtsein, vom Körper getrennt zu sein und die damit verbundenen Empfindungen zu spüren.
Wenn Du so willst, ist das Traumgeschehen die komplexere Begleiterscheinung einer OBE.

Zu 3.) Nach unseren Übermittlungen soll der Bewußtseinssprung 2007 einsetzen und innerhalb von zehn Jahren abgeschlossen sein.

LG Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17442)


Jenseits Bezeichnungen


Posted from 91.62.110.35 by Anja on August 24, 2008 at 16:02:37:
In Reply to: Jenseits Bezeichnungen posted by WolfgangR on August 24, 2008 at 14:15:28:


Danke der Ausführung Wolfgang,
Ich kann es nun nachvollziehen, stimmt.. dann würde der nächste kommen und Buddha, Allah etc. hören wollen.

Könntest Du mir vielleicht noch sagen "wer" gab die neue Bezeichnung bzw. wie kam die neue Bezeichnung ATI - AWI zustande? Kam diese Bezeichnung von Sara oder wurde diese zum Zweck des irdischen Verstehens von Peter erschaffen?

"Komplexere Begleiterscheinung einer OBE"? Wolfgang, denke ich jetzt zu kompliziert? Ich hätte gedacht ein OBE wäre mehrst komplex als ein Traumzustand, besonders dass sie zwei komplett verschiedene Dinge sind, da der luzider Traum primär ungezielt, schwammig und in grauzone überlappt geschiet während ein OBE lebhafter, vivide und mir als Reell erschien.

Ich danke dir jedenfalls für die Ausführung - gibt mir einiges zum Überdenken.

Liebe Grüße,
Anja


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]