jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Parallelwelt

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 91.62.107.108 by Anja on August 24, 2008 at 17:04:23:

Hallo Liebes Team,

Meine Frage ist primär dahingehend des Themas Parallelwelt.

Ich wills einfach mal so ausdrücken, mir fehlt noch die Vorstellungkraft wie eine Art 3 teiligem Splitting der Menschheit von statten gehen kann und ehrlich gesagt kriege ich langsam richtig Schiss davor.

Vor nicht mal 2 Stunden fragte mich der 9 jähriger im Hause was denn das Wort Bewusstseinssprung bedeute. Er habe gesehen welche Webssite ich am besuchen wäre. (der Eueren).

Ich versuchte so Best ich konnte Kindsgerecht zu erklären, nun ist er wieder für 2 Wochen weg und mir schwirrt das Wort Parallelwelt im Kopf herum. Ihr lieben ich leide unter diesem Wort seit dem ich es hier zum ersten Mal gelesen habe, denn ich kanns überhaupt nicht richtig verstehen.

Ich habe so wie so riesige Probleme mit Trennung von Mensch und Tier seit Kindheitstagen gehabt, deshalb habe ich es mir über die Jahre angeeignet keine Freundschaften zu schließen, Familie von mir fern zu halten und kein Haustier zu haben weder diese an mich heran zu lassen. Damit bin ich auch ganz gut zurecht gekommen bevor dieser kleiner Furtz gemeinsam mit seinem Vater in mein Leben vor 7 Jahren trat.

Nun habe ich irgendwie Panik wegen dem was ich hier in Seiten so verinnerliche ... dass dieser Bewusstseinssprung so einschneidend auf Menschenleben sein wird dass wohlmöglich dieser kleiner Junge aus meinem Leben gerissen wird oder umgekehrt, kaum lasse ich die Gefühle wieder zu nehme ich nun wieder Abstand.

Ist doch kein Wunder wenn Menschen "abstumpfen" wenn man unsere Menschengeschichte mal ganz ernsthaft in Betracht nimmt. Die Abstumpfung kommt doch nicht von ungefähr, siehe WW2 und alle vorherige Kriege der Menschen.

Immerzu kommt irgend so eine Krankheit und nimmt uns liebe Menschen weg, oder so ein verflixter Hurricane, Tornado oder Überschwemmung. Der berühmte Auto oder Motorradunfall der dass Leben wie wir es kennen beendet oder irgendso eine Knalltüte mit einer abgesägten Schrotflinte oder Messer in der U-bahn.

Meine Güte, wenn wir inkarnieren dann dauert es doch sowie so so lange bis wir anfangen BEWUSST zu denken geschweigedessen so zu handeln und wenn man Glück hat dann schwoops bemerkt man das man soeben 88 wurde und habe garnicht bemerkt wie schnell die Zeit ging, da ist es schon vorbei. Wieso also eine Parallelwelt, um es alles nochmals zu erleben?

Ich dachte mir man könnte mir durch Aufklärung, vielleicht sogar Varianten mal beim Namen nennen um ein wenig auf die Sprünge helfen zumindest sodass ich wieder schlafen kann.




Alle Antworten:



(17446)


Parallelwelt - Peter schrieb mal das ...


Posted from 91.62.104.34 by Anja on August 24, 2008 at 17:40:46:
In Reply to: Parallelwelt posted by Anja on August 24, 2008 at 17:04:23:


Robert Monroe verglich die Schoepfungsebenen mit dem weissen Licht. Wir wissen ja, dass es sich in die Spektralfarben zerlegen laesst, die sich durch ihre Frequenz unterscheiden. Somit sind in jedem Lichtstrahl, egal wie duenn er auch ist, alle Farben enthalten. Auf dem selben Raum schwingt also Rot neben Gruen und Blau, und die verschiedenen Frequenzen tun sich dabei gegenseitig nicht weh! Sie schwingen einfach harmonisch zusammen. Und so wie die Farben im weissen Licht harmonieren, so harmonieren die verschiedenen Welten zusammen, und sie unterscheiden sich nur durch BW und Schwingungen.

Somit tat sich eine weitere Frage für mich auf:
Die der Parallelwelten..wir lernen hier ja von euch, wissen die in den Parallelwelten von uns?

Es ist wahrlich für mich wahnsinn.. Ich versuche schon seit 2 Jahren einfach von euerer Webseite komplett fern zu bleiben - könnt ihr euch vorstellen dass es mir ungemein schwer fällt?

Liebe Grüße,
Anja


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17448)


Parallelwelt - Peter schrieb mal das ...


Posted from 82.212.26.96 by Horst on August 24, 2008 at 19:22:12:
In Reply to: Parallelwelt - Peter schrieb mal das ... posted by Anja on August 24, 2008 at 17:40:46:


Hallo Anja,

eine Bitte vorab: Wenn du Ausschnitte aus anderen Postings hier reinkopierst oder zitierst, dann markiere sie bitte, damit es dem Leser einfacher fällt, deinen Beiträgen zu folgen.

*** Die der Parallelwelten..wir lernen hier ja von euch, wissen die in den Parallelwelten von uns? ***

Nein, wissen sie nicht. Das Thema Parallelwelten ist kompliziert, deswegen reicht ein Posting aleine nicht aus, um es zu erklären. Dazu gibt es schon genug Beiträge zu dem Thema im Forum/Wegweiser oder in Peters Bücher.

Wenn du z.B. an einen Urlaub denkst und dir die Bilder, die Landschaft und das Geschehen vor deinem geistigen Auge vorstellst, dann hast du eine Parallelwelt erschaffen in der du gerade erlebst. Dein Fokus ist dort. Blickst du dich danach im Zimmer um, ist dein Fokus wieder in der primären Massenillusion (du hast die Parallelwelt verlassen). Wenn du ein Buch liest, dann bist du auch so vertieft darin und stellst dir alles vor, so dass du alles um dich herum vergisst. Auch das ist Erleben in einer Parallelwelt.

*** Es ist wahrlich für mich wahnsinn.. Ich versuche schon seit 2 Jahren einfach von euerer Webseite komplett fern zu bleiben - könnt ihr euch vorstellen dass es mir ungemein schwer fällt? ***

Du kannst deinem Plan nicht entkommen ;-) Ich denke es soll so sein, dass du dich mit der Materie beschäftigst, sonst wärst du auch nicht in diesem Forum gelandet. Ich glaube aber, dass du "zu schnell" vorwärts kommen willst, das geht aber nicht.

Bitte erarbeite dir die Grundlagen der Reihe nach, dann wird sich dein Bewusstsein Stück für Stück erweitern, nur so kannst du auch ein schwieriges Thema wie die Parallelwelten verstehen. Ein 9-Jähriger versteht die Differentialrechnung doch auch nicht, auch dann nicht, wenn du es versuchst ihm zu erklären, denn ihm fehlen die mathematischen Grundlagen dazu, die er davor erst lernen muss!

Keep in touch!

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]