jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Zufälle gibt es keine?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 89.50.82.9 by Matthias on September 27, 2008 at 22:11:34:

Hallo,

seit Monaten schon lese ich hier im Forum, und ich kenne schon den Großteil des Wegweisers (bis auf die vierte Abteilung). Eine Zeit lang war ich mit anderen Dingen beschäftigt, aber seitdem meine Oma und mein Vater innerhalb kurzer Zeit gestorben sind, lese ich hier wieder öfter.

Jetzt zu meiner Frage: Ich lese immer wieder, Zufälle gibt es nicht. Vor einigen Tagen fuhr ich mit dem Zug nach Stuttgart. Ich hörte gerade Edvard Griegs "Peer Gynt Suite" - Schauspielmusik nach einem Drama von Henrik Ibsen. In diesem Moment fährt der Zug an einem Gebäude eines Betriebes vorbei (ich weiß nicht mehr genau, ob es ein Autohaus oder irgendwas anderes war), und dieser Betrieb heißt IBSEN. Das hat mich vom Hocker gehauen, aber ich kann mir das nicht anders als als Zufall erklären. Warum sollte diese Geschichte sonst einen Sinn ergeben? Ich konnte keinen Sinn erkennen.

Im Roman, den ich lese, kommt eine Figur mit Namen "Peter von Immel" vor. Kurze Zeit später räumte ich mein Zimmer auf und entdeckte in den Unterlagen den Namen "Peter Immel".

Solche Zufälle passieren mir in letzter Zeit dauernd. Aber ich kann darin beim besten Willen keinen Sinn erkennen. Was soll sich auch für eine Botschaft dahinter verbergen? Vielleicht gibt es doch Zufälle - nämlich dann, wenn sie völlig irrelevant sind.

Zu erwähnen auch, dass ich in Berlin mal Bekannte getroffen habe, von denen ich nicht wusste, dass sie nach Berlin fahren wollten. Auch das ist ein Riesen-Zufall. Aber das ist schon ein paar Jährchen her.




Alle Antworten:



(17587)


Zufälle gibt es keine?


Posted from 67.161.204.72 by Peter on September 27, 2008 at 22:48:26:
In Reply to: Zufälle gibt es keine? posted by Matthias on September 27, 2008 at 22:11:34:


Hallo Matthias,

wir neigen dazu, hinter jenseitig gesteuerten Vorkommnissen wichtige Aussagen und Hinweise zu erwarten und koennen dann keinen Sinn in ihnen erkennen. Doch diese "Zufaelligkeiten" beinhalten selten Wesentliches, meist handelt es sich nur um subtile Hinweise.

Ueberleg mal was waere, waere das nicht so. Mit der Eindeutigkeit ginge doch jegliche Meinungsvielfalt verloren.

> Solche Zufälle passieren mir in letzter Zeit dauernd.

Fuer dich auffallend sollte die Haeufigkeit der "Zufaelle" sein. EIN "Zufall" koennte "ja nur ein Zufall sein", aber die Haeufigkeit dieser "Zufaelle" zeigt dir doch, dass das kein "Zufall" mehr sein kann.

> Aber ich kann darin beim besten Willen keinen Sinn erkennen. Was soll sich auch für eine Botschaft dahinter verbergen?

Welche Botschaft erwartest du denn, und erwartest du nicht vielleicht zu viel?

> Vielleicht gibt es doch Zufälle - nämlich dann, wenn sie völlig irrelevant sind.

Nein, es gibt keine Zufaelle. Aber denk mal nach: Diese "Zufaelle" haben dich dazu gebracht, dir ueber sie Gedanken zu machen, und noch mehr, du hast deshalb sogar gepostet. DAS war alles, was diese "Zufaelle" bewirken sollten, nicht mehr!

Unsere Guides steuern uns auf sehr subtile Weise entsprechend unseres Planes. Es soll ja nicht auffallen, und die meisten Menschen glauben ja auch, dass ihre Ideen und Gedanken ihre eigenen Produkte seien. Nein, das sind sie nicht immer. Oft sind sie das Ergebnis unscheinbarer Vorkommnisse, welche unsere Meinungsbildung subtil beeinflussen.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17588)


Zufälle gibt es keine?


Posted from 89.50.82.9 by Matthias on September 27, 2008 at 23:02:26:
In Reply to: Zufälle gibt es keine? posted by Peter on September 27, 2008 at 22:48:26:


Heißt das, an Hand von Zufällen kann man Guides bei der Arbeit beobachten? Wäre auf jeden Fall ein interessanter Gedanke.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17589)


Zufälle gibt es keine?


Posted from 67.161.204.72 by Peter on September 27, 2008 at 23:18:52:
In Reply to: Zufälle gibt es keine? posted by Matthias on September 27, 2008 at 23:02:26:


Hallo Matthias,

> Heißt das, an Hand von Zufällen kann man Guides bei der Arbeit beobachten?

*lach* Aber natuerlich!

Was glaubst du, welche Spielchen ich schon ueber die Jahre hinweg mit meinen Guides gespielt habe! Und mehrfach sagte mein Guide Sara im Reading zu mir: "Es ist schwer, dich zu fuehren, denn du weisst schon zu viel." Oft greifen die Guides dann zu "Taeuschungsmanoevern", um die wahre Absicht hinter ihrer Aktion zu verschleiern.

Je intensiver du beobachtest, umso oefter kannst du die Aktionen deines Guides erkennen. Das heisst nicht, dass du dir etwas einreden sollst. Bleib ruhig skeptisch und achte z.B. auf die Wahrscheinlichkeit, mit der es derartige "Zufaelle" geben koennte.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]