jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Geduld

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 92.229.181.215 by Lena on October 14, 2008 at 20:59:02:

Hallo zusammen,

wenn ich mir so überlege, dann muss ich mich immer gedulden. Was ich auch sehr gut kann. Man soll mehr Geduld haben. Ich habe schon eine Affengeduld. Es ändert sich aber nichts. Wieso müssen Menschen wie ich z.B. so wahrninnig viel Geduld aufbringen. Hat es was mit meinem späteren Aufenthalt im Jenseits zutun. Gibt es dort keine Rollen mehr für mich? Und dann müsste man doch als Verstorbener doch Gefühle haben z.B. wie Geduld. Ansonsten wäre es ziemlich sinnlos, mich immer wieder auf die Geduldsprobe zu stellen. Andere sagen, Du hast immer eine Engelsgeduld, ich wäre schon längst hochgegangen...Ich habe aber gelernt, dass dies nichts bringt. Aber Geduld auch nicht mehr..Wozu soll ich diese Eigenschaften mitnehmen??Muss ich warten - bis ich in 100en Jahren im Licht bin und auch ja nicht meine Geduld vergesse. Also tief einbrennen lasse?? Diese Rolle nervt langsam

Liebe Grüsse Lena




Alle Antworten:



(17665)


Geduld


Posted from 87.174.151.117 by !!! on October 14, 2008 at 21:18:13:
In Reply to: Geduld posted by Lena on October 14, 2008 at 20:59:02:


Hallo Lena,

> wenn ich mir so überlege, dann muss ich mich immer gedulden.

Das hört sich etwas nach Zwang an. Formuliere Deine Wünsche konkret und frage vor allem, im Einvernehmen mit Deinem Guide, ob es wirklich DAS ist was Du willst. Damit erreichst Du oft etwas Einblick in Deinen Plan.

Ich empfehle Dir die eBooks, die Du hier erwerben kannst und rate Dir zusätzlich, Glaubensmuster in Richtung "Engelsgeduld" zu überdenken. Dass das "Hochgehen" nichts nützt denke ich auch, mit dem Tiefergehen oder Hochgehen :) in sein eigenes Wesen (in die Überseele) kommen aber Wege zum Vorschein, die vorher unsichtbar waren. Das geht nicht unbedingt durch Geduld, sondern eher mit Konzentration auf den Kern der Wünsche verbunden mit der Frage: wie sieht diese Perspektive in der Vergangenheit und Zukunft aus.

Lieben Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17666)


Geduld


Posted from 78.42.21.246 by Horst on October 14, 2008 at 21:21:48:
In Reply to: Geduld posted by Lena on October 14, 2008 at 20:59:02:


Liebe Lena,

Geduld ist eine wichtige und überaus hilfreiche Tugend, die bei Vielen leider bereits in Vergessenheit geraten ist :)) Schön, dass du diese Tugend besitzt!

*** Ich habe schon eine Affengeduld. Es ändert sich aber nichts. ***

Und hier liegt "der Hund begraben". Du wartest darauf, dass sich für dich etwas ändert. Aber Passivität ist in den allermeisten Fällen eher hinderlich, statt förderlich. Nimm das Zepter selbst in die Hand: Überlege, was dir wichtig ist, was sich für dich ändern soll, und dann beginne damit, diese Dinge SELBST zu verändern. Und schiebe nicht die Schuld auf die Anderen oder auf die Umstände ("ich kann nicht, weil..." schränkt dich ein) ;-)

*** Hat es was mit meinem späteren Aufenthalt im Jenseits zutun. Gibt es dort keine Rollen mehr für mich? ***

Nein, damit hat es nichts zu tun. Wenn die Zeit des Übergangs gekommen ist, dann beginnt der zweite Teil des Plans im Jenseits. Dort wirst du dann deine Inkarnation aufarbeiten und erkennen, wozu etwas gut war und ob du deine Ziele erreicht hast.

*** Und dann müsste man doch als Verstorbener doch Gefühle haben z.B. wie Geduld. Ansonsten wäre es ziemlich sinnlos, mich immer wieder auf die Geduldsprobe zu stellen. ***

Als Verstorbener hat man nur solange Gefühle, solange man auf den Astralebenen weilt und noch einen Emotionalkörper besitzt. Sobald die Teilseele in die Lichtebenen wechselt und mit ihrer Vollseele verschmilzt, wird auch der Emotionalkörper abgelegt und die Seele hat keine Gefühle mehr.

*** Diese Rolle nervt langsam ***

Es ist doch "nur" eine Rolle, die du dir SELBST ausgesucht hast. Vielleicht ist das Ausleben von übermäßiger Geduld bei dir eine Hürde, die es zu meistern gilt?

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17669)


kurze Verstaendnisfrage


Posted from 82.181.25.153 by Triste on October 14, 2008 at 22:43:21:
In Reply to: Geduld posted by Horst on October 14, 2008 at 21:21:48:


""Als Verstorbener hat man nur solange Gefühle, solange man auf den Astralebenen weilt und noch einen Emotionalkörper besitzt. Sobald die Teilseele in die Lichtebenen wechselt und mit ihrer Vollseele verschmilzt, wird auch der Emotionalkörper abgelegt und die Seele hat keine Gefühle mehr.""

Das is soweit klar. Sobald sich die Teilseele zurueck auf die Astralebenen begibt(focus in der teilseele) um Angehoerige zu "empfangen" die dort angekommen sind dann nimmt sie den Emotionalkoerper wieder an und hat dementsprechen auch wieder Gefuehle. Richtig?

Gruss,

Triste


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17670)


kurze Verstaendnisfrage


Posted from 195.93.60.105 by WolfgangR on October 14, 2008 at 22:59:13:
In Reply to: kurze Verstaendnisfrage posted by Triste on October 14, 2008 at 22:43:21:


Hallo Triste,

um TS, die nach Beendigung der IK die Astralebenen erreichen, ein "erkennen" zu erleichtern, fokussiert die VS auf die TS, die seinerzeit die ankommende TS während der IK begleitet hatte. Dazu gehört, dass sie Aussehen und Habitus, häufig auch - aber nicht zwangsläufig - die entsprechenden Charakterzüge und Eigenschaften des seinerzeitigen Emotionalkörpers annimmt.

Die VS kann jederzeit auf eine ihrer TS fokussieren und dabei auch Gefühle erleben. Dies ist aber ausschliesslich von ihrem eigenen Erlebenswunsch abhängig. Auf den Lichtebenen bedient sie sich nicht mehr des Emotionalkörpers, da sie ihn dort einfach nicht benötigt.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17671)


kurze Verstaendnisfrage


Posted from 192.100.124.218 by Triste on October 15, 2008 at 11:58:22:
In Reply to: kurze Verstaendnisfrage posted by WolfgangR on October 14, 2008 at 22:59:13:


Ok, so hab ich das auch gesehen.

Danke Wolfgang!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]