jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Voraussage und Umstände

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 92.226.150.118 by ELena on December 01, 2008 at 19:08:00:

Hallo liebes Team,

mein Mann ist vor ca. 2 Jahren verstorben. Er hatte mir mal erzählt, als sein Vater verstarb, sind alle Uhren im Haus stehengeblieben. Jedenfalls erschien er mir vor ca. 1 Jahr in einem luziden Traum. Er kam im Schlafzimmer am Kopfende aus der Wand und sah sehr Jung und toll aus, wie zu jungen Jahren. (Er verstarb allerdings mit über 60 und ich bin ca. 30 Jahre jünger. Ich hatte vor ihm vor vielen Jahren einen anderen Freund, den ich für den mir so geliebten verstorbenen Mann verließ. (Er war meine grosse Liebe) Jedenfalls sagte er mir im luziden Traum ich soll auf jeden Fall mit diesem vorherigen Freund zusammen kommen. Mittlerweile habe ich aber seit 1 Jahr einen neuen Mann. Ich liebe ihn sehr, doch wir streiten uns auch öfter und dann ist alles wieder gut. Ich war enttäuscht, dass mein Verstorbener mir gerade denjenigen empfahl, den ich eben nicht so sehr liebte. Jedenfalls neulich nach einem Streit lag ich im anderen Zimmer. Ich wachte plötzlich auf als mein Wecker, den ich schon lange nicht mehr angefasst hatte, lange Weckrufe von sich gab. Ich hab mich nur gewundert, warum er weckt und ich bin oft auch mal nachts hier im Zimmer und er ist immer leise. Nächsten Tag setzte ich mich an den PC und sah dass die Uhr stehen geblieben ist. Mir fiel es sofort auf, es war sein Todestag damals im November. Jedenfalls jetzt gerade meldet sich bei mir mein Exfreund (vor 20 Jahren) und will sich gerne mit mir treffen. Ich liebe aber meinen jetzigen Mann und will bei ihm bleiben. Aber alles nur Zufälle?

Gruss und Danke
Elena




Alle Antworten:



(17883)


Voraussage und Umstände


Posted from 92.226.150.118 by Ellen on December 01, 2008 at 19:10:42:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by ELena on December 01, 2008 at 19:08:00:


Hallo noch einmal,

ich will aber nicht, dass das Schicksal jetzt dazwischen kommt. Der jetztige Mann von mir, den liebe ich so sehr - auch meine grosse neue Liebe. Ich müsste mich mit voller Kraft gegen meine Vollseele lehnen, damit ich um Gottes Willen nicht diese wunderbare Liebe verliere.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17884)


Voraussage und Umstände


Posted from 195.93.60.105 by WolfgangR on December 01, 2008 at 20:05:32:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by ELena on December 01, 2008 at 19:08:00:


Hallo Ellen,

...Aber alles nur Zufälle...

Nein, denn es gibt keine Zufälle.

Und zum 2. Posting:

...Ich müsste mich mit voller Kraft gegen meine Vollseele lehnen, damit ich um Gottes Willen nicht diese wunderbare Liebe verliere...

Wieder nein. Du wirst Dich nie gegen Deine VS stellen. Da Du ja selbst die VS bist (eben als Fokus mit eingeschränktem IK-Bewußtsein) würdest Du dich ja gegen Dich selbst stellen.

Das, was Du jetzt erlebst, diese Unsicherheiten, Selbstzweifel sind genau die Emotionen, die Du, sprich Deine VS, sich für die IK Ellen ausgesucht hat.

Die Zeichen, die du jetzt erhalten hast, dienen dazu, Dich beim Verwirklichen Deines IK-Planes zu unterstützen. Sie wurden möglicherweise von Deinem guide initiiert. Sie verstärken Deine Unsicherheiten und dienen damit Deinem Erlebenswunsch, eben diese Emotionen zu durchleben / durchleiden.

Wie Du dich letztlich entscheidest: falsch machen, kannst Du nichts.

Die Seele Deines Mannes kennt längst Deinen IK-Plan und würde niemals gegen ihn handeln. Sollten die Zeichen von seiner Seele kommen, dann handelt sie im Sinne des Erlebenswunsches Deiner Vollseele, nicht mehr und nicht weniger.

Von daher mein Rat: hör auf Dein Herz, entscheide Dich so, wie es Dir Dein Gefühl eingibt.

LG Wolfgang




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17885)


Voraussage und Umstände


Posted from 92.228.22.74 by Ellen on December 01, 2008 at 21:37:16:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by WolfgangR on December 01, 2008 at 20:05:32:


Hallo,

ich habe diesen Freund nach 7 Jahren damals verlassen, weil ich meine "grosse Liebe" gefunden habe. Im luziden Traum wusste ich, als mein verstorbener Mann zu mir sprach, dass er nicht bei mir bleiben konnte. Obwohl er in mein Schlafzimmer als junger Mann kam. Aber so real wie er sagte, dass der frühere Freund für mich am "Besten" ist. Ich gehe doch nicht zurück. Jetzt habe ich einen so super Mann seit einem Jahr, wir lieben uns abgöttisch. Den verlasse ich niemals für den Ex und wenn ich dabei in die Hölle komme.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17886)


Voraussage und Umstände


Posted from 92.228.22.74 by Ellen on December 01, 2008 at 21:44:40:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by WolfgangR on December 01, 2008 at 20:05:32:


Hallo zurück,

es gibt keine Zufälle. Das glaube ich jetzt genau. Als mein Mann noch nicht lange verstorben war - war er schon einmal im Schlafzimmer. Ich wurde sofort wach und sagte laut M..das bist ja du!!!Ich war so erstaunt - hatte aber kaum Zeit zum Nachdenken - alles ging so schnell. Er nahm mich in den Arm und es war so wie ein Verabschieden und Mitteilen - dass er irgendwie auf mich aufpasst. Als ich ihn was fragen wollte, verschwand er so schnell, wie er kam. Diese Umarmung war so kraftvoll und liebevoll, sie beruhigte mich enorm. Sie gab mir unheimlich energie - alles durchzuhalten. Ich glaube nicht, dass es ein Guide war oder meine Vollseele. Es war !!! mein verstorbener Mann.

Danke M ..


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17889)


Voraussage und Umstände


Posted from 87.174.157.197 by !!! on December 03, 2008 at 20:13:23:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by Ellen on December 01, 2008 at 21:37:16:


Hallo Ellen,

> ich habe diesen Freund nach 7 Jahren damals verlassen, weil ich meine "grosse Liebe" gefunden habe. Im luziden Traum wusste ich, als mein verstorbener Mann zu mir sprach, dass er nicht bei mir bleiben konnte. Obwohl er in mein Schlafzimmer als junger Mann kam. Aber so real wie er sagte, dass der frühere Freund für mich am "Besten" ist. Ich gehe doch nicht zurück. Jetzt habe ich einen so super Mann seit einem Jahr, wir lieben uns abgöttisch. Den verlasse ich niemals für den Ex und wenn ich dabei in die Hölle komme.

Ich schließe mich dem Beitrag von WolfgangR an. Das sind Hürden die Du gewählt hast, sie wollen DEINE Entscheidung in der Inkarnation, nicht irgendeine "da Draußen", und Entscheidungen machen frei.

Lieben Gruß :)
!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(17902)


Voraussage und Umstände


Posted from 88.80.164.166 by scabbers on December 08, 2008 at 10:13:49:
In Reply to: Voraussage und Umstände posted by Ellen on December 01, 2008 at 21:37:16:


in die hölle kommst du sowieso nicht, die existiert nicht. wenn du jetzt hals-ueber-kopf deinen abgöttisch geliebten mann verlässt, nur, um einen luziden traum zu folgen, wäre as unlogisch gehandelt. es sei denn, du willst dich selbst ungluecklich machen. folge deinem herzen, das sagt dir ja, was du machen sollst!

wie schon vorher erwähnt: du bist verwirrt und diese träume vertiefen deine verwirrung. du erlebst diese situation wie sie ist, weil du es dir laut plan so ausgesucht hast. mach dir keinen kopf, folge deinem herzen. es kommt sowieso meist anders, als du glaubst :)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]