jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Materialisation

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.161.188.166 by Christina on December 30, 2008 at 23:37:43:

Hallo!

Ich wünsche Euch allen erst einmal einen guten Rutsch ins Jahr 2009!

Kurze Frage:
Ich habe bei Euch irgendwo gelesen, dass wenn sich Seelen vollständig materialisieren, zeigen (z. B. Jesu Auferstehung) sie einen Körper aus Fleisch und Blut haben, sogar die Organe sollen darin enthalten sein. Peter hat in einem Thread auch von einem herumlaufenden Hund erzählt, der ebenfalls von Guides materialisiert war - praktisch nicht von einem "lebenden" Hund zu unterscheiden war.

Ist das ein kosmisches Gesetz, dass Seelen sich (wohl auch mit Hilfe der Guides) so vollständig zeigen, damit uns das "Treffen" vertraut vorkommt?

Und noch eine andere Frage, die mir durch den Kopf geht: Gibt es bei ATI (der CD-ROM) eine Art "Überschreibschutz/Erhaltbarkeit?" Was ich sagen will, kann es ATI überhaupt passieren, dass ihm mal irgendwelche Informationen verloren gehen? Ich weiß, eigentlich wird das nicht passieren, aber ist da was bekannt, dass es eine Art Löschschutz gibt, wie bei CDs? Oder ist das für ATI gar nicht notwendig?

Grüße
Christina




Alle Antworten:



(18016)


Materialisation


Posted from 78.42.23.52 by Horst on December 31, 2008 at 00:54:26:
In Reply to: Materialisation posted by Christina on December 30, 2008 at 23:37:43:


Hallo Christina,

die Materialisation beherrscht jede Seele, somit auch wir Teilseelen, wenn wir uns nicht getrennt von der Vollseele betrachten (und selbst dann tun wir das unbewusst, täglich). Materie ist doch nur verdichtete Gedankenenergie. Und wir verändern durch unsere Gedanken ständig unsere Realität.

Um jedoch, so wie Jesus oder ein Guide, bewusst in die Materie eingreifen zu können, wird ein sehr hohes Bewusstsein benötigt. Dies haben wir Teilseelen noch nicht, obwohl es da, laut unseren Guides, ein paar wenige gibt, die dies bereits können (als Teil des kommenden Bewusstseinssprungs). Was wir jedoch bereits können bzw. gerade erst erlernen werden, ist, kleinere Krankheiten selbst zu heilen und unsere Realität bewusst zu gestalten.

*** Ist das ein kosmisches Gesetz, dass Seelen sich (wohl auch mit Hilfe der Guides) so vollständig zeigen, damit uns das "Treffen" vertraut vorkommt? ***

Das Beispiel mit dem "herumlaufenden Hund" (siehe Wegweiser) war von den Guides inszeniert, als Beweis dafür, dass Materie weder lebendig noch tot ist, sondern pure Gedankenenergie, und dass mit dem entsprechend hohen Bewusstsein jedweder Gedanke in Materie umgesetzt werden kann. Der Hund war von den Guides projiziert, aber auch unsere Inkarnationen sind doch nur Projektionen (fokussierte Gedanken) unserer Vollseelen, so wie auch die gesamte materielle Ebene nichts weiter als pure Gedankenenergie ATIs ist.

*** Und noch eine andere Frage, die mir durch den Kopf geht: Gibt es bei ATI (der CD-ROM) eine Art "Überschreibschutz/Erhaltbarkeit?" Was ich sagen will, kann es ATI überhaupt passieren, dass ihm mal irgendwelche Informationen verloren gehen? Ich weiß, eigentlich wird das nicht passieren, aber ist da was bekannt, dass es eine Art Löschschutz gibt, wie bei CDs? Oder ist das für ATI gar nicht notwendig? ***

Hier musst du nochmal tiefer gehen: ATI ist All-There-Is, es gibt nichts "außerhalb" davon. Das Beispiel mit der CD-ROM ist doch nur eine "Krücke" für uns Menschen, um die Multidimensionalität bzw. ATI überhaupt für den menschlichen Intellekt erfassbar zu machen. Somit ist kein Schreibschutz notwendig, weil es nichts gibt, was überschrieben werden kann, und auch nichts, was verloren gehen kann.

Versuche bitte aufbauend zu lernen, damit sich dein Bewusstsein langsam erweitern kann. Gib dir die nötige Zeit, das Gelesene auch zu verstehen und sacken zu lassen.

Dir wünsche ich ebenso einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele neue Erkenntnisse, :)
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]