jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

nun möchte ich auch mal was loswerden

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.93.60.105 by Luna on January 14, 2009 at 13:19:22:

Hallo,
ich bin seit 12 Jahren verheiratet, als mein Mann 13 war starb seine Mutter.
Wir heirateten als mein Mann 32 jahre alt war.
Ich träumte immer wieder von seiner Mutter die immer im Traum zu mir sagte ich soll ihren "geliebten Bub" nie enttäuschen.
Ich hatte schon öfters komische Erlebnisse - aber mein Mann ging nie drauf ein....
Als ich ihm dann von dem immer widerkehrenden Traum erzählte schluckte er, er frgate woher ich das weiß?
Ich fragte WAS?
Na DAS?
Ich meinte was DAS?
Na den geliebten Bub
Ich sagte - ich habe es geträumt, sonst nix!
DAnn holte er aus nem Karton aus Keller ein Poesiealbum, wo ein sehr persönliches Gedicht geschrieben stand, unterschrieben mit : Dies schrieb Dir "mein geliebter Bub"...Deine Mama
Ich hatte ne Gänsehaut ohne Ende, ich weiß nicht was ich davon halten soll..
LG Luna






Alle Antworten:



(18058)


nun möchte ich auch mal was loswerden


Posted from 194.24.158.8 by Seele on January 14, 2009 at 14:49:40:
In Reply to: nun möchte ich auch mal was loswerden posted by Luna on January 14, 2009 at 13:19:22:


Hallo Luna,

da wir alle miteinander vernetzt sind - inkarnierte sowie jenseitige Seelen - dient jedes Erleben den Beteiligten entweder als Weckruf oder als Beweis. So träumtest Du von der Mutter Deines Mannes und sie sagte genau die Worte, welche für ihn und in Folge auch für Dich einen Aha-Effekt nach sich zogen. Dein Mann erhielt seinen Weckruf und Du den Beweis, dass es mehr gibt zwischen "Himmel und Erde", als man meinen möchte. Ich weiß nicht, ob Du schon länger hier liest, aber für ein tieferes Verständnis kann ich Dir den Wegweiser oder noch besser die Buchreihe über die Schöpfung empfehlen. Dort erfährst Du in sehr anschaulicher Form, wie die unterschiedlichen Ebenen ineinander übergreifen.

Alles Liebe,
Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]