jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

144.000

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 193.158.174.196 by vendetta on May 17, 2009 at 19:34:19:

Hallihallo,

bin neu hier und habe mich im WW schon etwas umgesehen und finde es interessant.
Da ich auch ein Medium bin und auch schon Nachrichten von Seth empfangen habe, brennt mir eine Frage unter den Fingernägeln.
Mir wurde mitgeteilt, daß es insgesamt nur 144.000 Seelen geben soll.
Könnt ihr dazu was sagen?
Wenn es nur 144.000 sind, warum gibt es dann solch viele Wesen auf der Welt?
Gibt es so viele unbeseelte Wesen??





Alle Antworten:



(18600)


144.000


Posted from 195.93.60.105 by WolfgangR on May 17, 2009 at 19:59:35:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 19:34:19:


Hallo vendetta,

zunächst einmal herzlich willkommen in unserem Forum.

Ich weiß nicht, woher du Deine Übermittlung hast.

Aber die Aussage ist nonsens.

Wenn Du unseren Wegweiser studierst, so wirst Du recht bald über das Kopienmodell unseres Ressortguides Sara stolpern. Dieses Modell gibt - in stark vereinfachter Form, damit wir Menschen es verstehen können - einen sehr guten Überblick über die Entstehung der Seelen und ihre je nach Bewußtseinsstand erfolgten Fokussierungen durch Bildung von Kopien und letztlich dann Inkarnationen als Teilseelen.

Noch eine kleine Nachbemerkung:

Ich persönlich finde den Nick Vendetta = Blutrache nicht unbedingt passend.

LG Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18602)


144.000


Posted from 193.158.174.196 by vendetta on May 17, 2009 at 21:04:31:
In Reply to: 144.000 posted by WolfgangR on May 17, 2009 at 19:59:35:


Mein Nickname hat nichts mit dem Forum hier zu tun, habe ich eher aus persönlichen Gründen gewählt, die aber durchaus mit Erfahrungen mit der Medialität zu tun haben.
Sollte sich hier niemand angegriffen fühlen.

Also das mit den Kopien wurde mir auch mitgeteilt, nur hatte dies nichts mit Kopien von Seelen selber zu tun, als eher mit Kopien vom Geist der Seelen.
Ich versuche es mal zu beschreiben:
Also die Seele ist quasi die Basis die Psyche, Bewusstsein, Geist usw. inne hat (man kann es entfernt mit einer Hauptplatine vergleichen auf der Grafikkarte, Sound und Prozessor sind).
Mir wurde mitgeteilt, so konnte ich es auch auf eurer Webseite lesen, daß das Bewusstsein für eine Inkarnation abgesenkt wird.
Wir erkennen, um beim Beispiel Computer zu bleiben, nur die Oberfäche, d. h. die Grafik eines Programms und nicht den dahinterliegenden Programmiercode, der mir auch als Geist beschrieben wurde.
Also gibt es neben den Geist der Seelen auch einen externen Geist der quasi für die Programmierung oder Maschinen steht.
Nun gab oder gibt es einige Wesen für die war die Erforschung des Geistes interessant und auch das nachahmen dieses Geistes.
Also kann man sagen, es wurde an einer künstlichen Intelligenz gearbeitet, und daß auch schon auf den höheren Ebenen.
Nun gehe ich davon aus, daß es sich eben bei den Kopien schon um gar keine richtigen Wesen mehr handelt, sondern um KI und das die 144.000 "echte" Seelen sind, die in verschiedene Inkarnationen von den KI begleitet werden, aber nicht mehr als solche zu erkennen sind, da die echten Seelen ja ein abgesenktes Bewusstsein haben.

Hoffe ich konnte mich einigermassen verständlich ausdrücken.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18603)


144.000


Posted from 67.161.204.72 by Peter on May 17, 2009 at 22:43:09:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 21:04:31:


Hallo vendetta,

zu deinen Fragen:

> Mir wurde mitgeteilt, daß es insgesamt nur 144.000 Seelen geben soll.

Im Prinzip gibt es nur eine einzige Seele, naemlich die des ATIs. Alles andere sind bewusstseinsreduzierte Senkungen des ATIs.

> Gibt es so viele unbeseelte Wesen??

Es gibt keine unbeseelten Wesen. Alles was lebt (Mensch, Tier, Pflanze) ist beseelt, der Rest (Stein, Mineralien) hat Bewusstsein.

> Nun gehe ich davon aus, daß es sich eben bei den Kopien schon um gar keine richtigen Wesen mehr handelt, sondern um KI und das die 144.000 "echte" Seelen sind, die in verschiedene Inkarnationen von den KI begleitet werden, aber nicht mehr als solche zu erkennen sind, da die echten Seelen ja ein abgesenktes Bewusstsein haben.

Wir gehen von nichts aus, wir vermuten nichts, wir geben hier nur weiter, was uns von unseren Lehrern durch wirkliche Medien uebermittelt wurde.

> Da ich auch ein Medium bin und auch schon Nachrichten von Seth empfangen habe, brennt mir eine Frage unter den Fingernägeln.

Ich weiss, in esoterischen Kreisen ist jeder ein "Medium". Daher auch der miserable Ruf der Populaeresoterik und ihrer Anhaenger. Entsprechend unseren strengen Richtlinien bist du bestenfalls medial aber noch lange kein Medium. Auch solltest du nicht davon ausgehen, dass wir unsere Uebermittlungen auf aehnliche Weise erhalten haben.

Wir haben uns hier nichts zusammen gereimt und nichts vermutet. Was wir hier schreiben, wurde mir von unseren Guides und Lehrern durch mehrere wirkliche Volltrancemedien uebermittelt und deckt sich mit den in Jane Roberts' und Neale D. Walschs Buechern enthaltenen Aussagen. Und wenn ich etwas nicht gleich verstanden hatte, so habe ich so lange nachgefragt, BIS ich es verstanden hatte.

Falls du dich bilden moechtest, so findest du in diesem Ressort genug Literatur, die erklaert, wie die Schoepfung aufgebaut ist.

Alles Liebe
Peter




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18608)


144.000


Posted from 193.158.174.196 by vendetta on May 17, 2009 at 23:46:10:
In Reply to: 144.000 posted by Peter on May 17, 2009 at 22:43:09:


Also ob man Mitteilungen in Volltrance oder wodurch auch immer erhält, sagt ja noch nichts über die Qualität der Mitteilungen aus!!!
Und das sich eure Übermittlungen mit Jane Roberts' und Neale D. Walschs Aussagen in deren Büchern deckt muss ja nichts bedeuten, da diese ja aus der gleichen Quelle stammen.

Da ich nicht alle meine Mitteilungen von Seth empfange, habe ich eine breitere Streuung in den Aussagen die sich aber aus einer höheren Betrachtungsweise decken können.

Das Steine und Mineralien Bewusstsein haben ist lächerlich.
Diese verfügen über einen Informationsspeicher in denen Informationen gesammelt werden.
Von Bewusstsein zu sprechen wie es Seelen haben ist fatal und einfach falsch.
Auch gibt es meiner Meinung nach kein ATI in dem Sinne wie ihr es beschreibt.
Alle Seelen machen Gott (oder ATI) aus und sind ein Teil davon, aber es sind laut meinen Lehrern keine Abspaltungen.
Vielleicht seht auch ihr es noch etwas zu menschlich oder könnt es nicht so gut rüberbringen.

PS: Bitte wende keine Richtlinien an, denen ihr nicht selber standhaltet.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18610)


You Made My Point


Posted from 67.161.204.72 by Peter on May 17, 2009 at 23:58:26:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 23:46:10:


Danke, vendetta, du hast einmal mehr bestaetigt, was ich seit Jahren ueber euch "Medien" schreibe und warum diese sich auch nie lange in unserem Ressort halten.

Ich habe im Laufe der Jahre viele "Medien" kennengelernt. Eines konnte nur die unteren Astralebenen erreichen, einem wurde nach 30 Minuten in den mittleren Lichtebenen uebel, eines kam fuer hoechstens 15 Minuten ins Fatil, doch unsere Volltrancemedien schaffen eine Stunde in fremden Systemen.

Wenn du auf einer Leiter stehst und nicht das obere Ende sehen kannst, wie willst du dann sagen, wie hoch du schon bist? Ich kenne Mediale, die nichts sehen und hoeren, sondern nur fuehlen, und trotzdem nennen sie sich "Medien". Ja, jeder Mensch und jedes Tier ist zu einem gewissen Grad medial, sonst koennten uns unsere Guides nicht fuehren, doch hat diese Medialitaet in etwa so viel mit einem Volltrancemedium zu tun wie die vier Grundrechenarten mit der hoeheren Mathematik.

> Also ob man Mitteilungen in Volltrance oder wodurch auch immer erhält, sagt ja noch nichts über die Qualität der Mitteilungen aus!!!

Da du kein Volltrancemedium bist, kannst du das sicher nicht beurteilen. Hast du schon was von Filtern, Verzerrungen, Glaubenssaetzen, Realitaeten und unterschiedlichen Plaenen gehoert?

Ein Guide erklaerte mir einmal, es gaebe keine guten oder schlechten Medien, nur gebildete und ungebildete (bzw. lernunwillige). Eine ungebildete Mediale ist fuer mich deshalb noch lange kein Medium.

Ich wuensche dir auf deinem Weg als "Medium" alles Gute
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18611)


144.000


Posted from 78.42.182.82 by Horst on May 18, 2009 at 00:45:33:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 23:46:10:


Hallo vendetta,

*** Also ob man Mitteilungen in Volltrance oder wodurch auch immer erhält, sagt ja noch nichts über die Qualität der Mitteilungen aus!!! ***

Bei der Übermittlung von Nachrichten spielt das Ego, der schlimmste Filter des Mediums, sehr wohl eine große Rolle. Bei einem sehr guten Medium, das in Volltrance die Nachrichten empfängt, ist dieses Ego ausgeschaltet und die Nachricht wird so nicht bewertet oder interpretiert. Es ist also ein großer Qualitätsunterschied, ob man etwas wertfrei und neutral übermittelt, oder so weitergibt, wie man es verstanden haben möchte!

Offensichtlich fühlst du dich von Peters Worten angegriffen, und hier kommt wieder dein Ego ins Spiel. Du bist wohl nicht bereit, über die Qualität DEINER Übermittlungen nachzudenken!

*** Und das sich eure Übermittlungen mit Jane Roberts' und Neale D. Walschs Aussagen in deren Büchern deckt muss ja nichts bedeuten, da diese ja aus der gleichen Quelle stammen. ***

Es gibt noch etliche andere Autoren, mit denen sich unsere Übermittlungen decken. Doch dies ist lediglich ein weiterer Hinweis, dass unsere Übermittlungen richtig sind.

*** Da ich nicht alle meine Mitteilungen von Seth empfange, habe ich eine breitere Streuung in den Aussagen die sich aber aus einer höheren Betrachtungsweise decken können. ***

Unsere Übermittlungen stammen ebenso von vielen verschiedenen Guides, unter anderem auch von Seth. Die Aussagen unserer Guides sind aber ALLE stimmig und widersprechen sich nicht. Die Widersprüche in deinen Übermittlungen ergeben sich aus dem Einfluss des Egos, welches eine saubere Übermittlung nicht zulässt.

*** Das Steine und Mineralien Bewusstsein haben ist lächerlich.
Diese verfügen über einen Informationsspeicher in denen Informationen gesammelt werden.
Von Bewusstsein zu sprechen wie es Seelen haben ist fatal und einfach falsch. ***

Wer sprach denn bei Steinen von Bewusstsein, wie es Seelen haben? Es gibt verschiedene Arten von Bewusstsein, die sich voneinander unterscheiden. Offensichtlich hast du den Wegweiser nicht richtig gelesen. Hier ein Link, der dir die verschiedenen Arten von Bewusstsein erklärt:
http://www.jenseits-de.com/g/forums/wwteil5/archiv/messages/910.html


*** Auch gibt es meiner Meinung nach kein ATI in dem Sinne wie ihr es beschreibt.
Alle Seelen machen Gott (oder ATI) aus und sind ein Teil davon, aber es sind laut meinen Lehrern keine Abspaltungen. ***

Auch hier widersprichst du dir doch selbst. Wir beschreiben ATI als Alles-Was-Ist und Peter schrieb dir ja, dass ATI die einzige Seele ist. Auch sprechen wir von Abspaltungen nur im Kontext des Kopien-Modells, was ja nur ein Modell ist, um die komplexe Schöpfung besser verstehen zu können. Wir sind NICHT getrennt oder abgespalten von ATI, wir sind ein Teil ATIs. Jeder einzelne von uns, ob Pflanze, Tier, Mensch, ob Guide, Vollseele (im Lichtsystem oder in anderen Systemen) ist doch ATI im Fokus.

Bevor du also hier deine Meinung bzgl. unserer Übermittlungen vertrittst, solltest du VORHER diese Übermittlungen genau studiert haben, denn sonst "diskutieren" wir aneinander vorbei, vielmehr noch gibt es so nicht einmal eine vernünftige Diskussionsgrundlage.

*** Vielleicht seht auch ihr es noch etwas zu menschlich oder könnt es nicht so gut rüberbringen. ***

Wenn du dir die Mühe machst, die Übermittlungen zu studieren, dann wirst du feststellen, dass wir es sehr wohl so "rüberbringen" können, dass es jeder versteht. Und wir sehen es auch nicht zu menschlich, oder so wie wir es sehen möchten, sondern wir geben die Informationen unverfälscht und wertfrei weiter, wie sie uns von unseren Lehrern übermittelt wurden.

*** PS: Bitte wende keine Richtlinien an, denen ihr nicht selber standhaltet. ***

Wovon sprichst du hier genau? Von Maßstäben, von Richtlinien? Fakt ist, dass noch kein anderes Ressort weit und breit Übermittlungen in dieser Tiefe und Detailtreue präsentieren kann, zudem noch unverfälscht, neutral und kostenlos. Hier wird ernsthafte Forschung betrieben und rund um die Uhr Aufklärung und Hilfe geleistet. Und das schon jahrelang.

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18612)


Die Zahl 144.000


Posted from 217.236.239.130 by Wolfgang Weinbrenner on May 18, 2009 at 01:17:59:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 19:34:19:


Hallo!

Die Zahl 144000 taucht in der Offenbarung auf und hat seitdem für viel Verwirrung gesorgt. So glaubte man lange Zeit, insbesondere die Zeugen Jehovas, dass nur 144000 Menschen ins Paradies kämen und alle anderen verdammt wären. Als sich Widerstand regte, denn allein die Zeugen haben über einen längeren Zeitraum gesehen Millionen Mitglieder, "entschärfte" man diese Aussage, indem gesagt wurde, dass diese 144000 direkt bei Gott wären, die vielen anderen Seelen aber auch ins Paradies kommen...

Andere wiederum sprechen davon, dass diese Zahl bildlich bzw. symbolisch zu verstehen ist. Unabhängig davon hat man sich lange darüber gestritten, die Offenbarung überhaupt in die Bibel aufzunehmen, denn sie war auch schon in früheren Zeiten vielen Menschen suspekt.

Zahlenspielereien wie diese sind nur dazu geeignet, Spekulationen Tor und Tür zu öffnen, dienen aber keinesfalls der seriösen Aufklärung. Hochschwingende Seelen wie Seth wollen die Menschen aufklären, ihnen aber keine nichtssagenden Zahlenrätsel aufgeben.

Viele Grüße
Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18617)


144.000


Posted from 91.62.115.77 by Ratsuchende on May 19, 2009 at 10:06:59:
In Reply to: 144.000 posted by vendetta on May 17, 2009 at 19:34:19:


Hallo Vendetta,

Kann es sein dass die Aussage mit der Offenbarung Kapitel 7 Vers 4 übereinstimmt demnach die bekommene Aussage religös geprägt ist?

"Und ich hörte die Zahl derer, die versiegelt wurden: hundertvierundvierzigtausend, die versiegelt waren von allen Geschlechtern der Kinder Israel"

Alles Liebe,
Ratsuchende


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]