jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Mein "draht nach oben" ist weg =(

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 93.194.244.150 by Anna on June 17, 2009 at 22:54:29:

Hallo,

ich habe, seit ich denken kann, immer einen guten Kontakt in die jenseitige Welt gehabt. Das hat zwar meist nur über (luzide) Träume stattgefunden, aber ich habe auch oft Anwesenheiten gespürt usw.

Ich habe auch bisher immer Zeichen bekommen, wenn jemand gestorben ist (also bevor die Person gestorben ist). Meist wurde mir das direkt mitgeteilt, manchmal auch nicht so direkt.

Den letzten Kontakt hatte ich, 2 Tage bevor meine Tante gestorben ist (ich hab nicht damit gerechnet dass sie stirbt), da waren die bereits Verstorbenen ihrer Familie versammelt und im nachhinein weiß ich dass das mein Zeichen war, aber ich habs in dem Moment einfach nicht gecheckt.

Nun, seitdem sie tot ist, ist da... nichts mehr. Ich konnte nicht um sie trauern, obwohl ich diese Frau abgöttisch geliebt habe. Klar, bei der Beerdigung usw. war es schon schlimm, aber weder davor, noch danach habe ich getrauert. Es ist fast so, als hätte mir das gar nix ausgemacht... Das verwirrt mich. Und ich kann beim besten Willen seitdem keinen Kontakt mehr nach "oben" bekommen. Das macht mich fertig. Überhaupt habe ich seitdem auch nicht mehr geträumt - davor habe ich jede Nacht sehr intensive Träume gehabt an die ich mich auch IMMER erinnern konnte

Vor 2 Wochen dann ist meine Katze gestorben. Sie war verschwunden und ich war der festen Überzeugung dass sie noch lebt, dabei war sie schon längst von einem Auto totgefahren worden.

Ich frage mich warum das weg ist! Dieser Draht den ich vorher hatte. Als ich es dann wusste sind plötzlich meine Träume wiedergekehrt ... und ich hab auch das Gefühl dass ich ihre Präsenz gespürt habe, aber eben erst seitdem ich es wusste.

Dennoch ist das meiste was ich mal "hatte" einfach so weg.

Warum ist das so? Wie kann ich es wieder bekommen? Ich bin echt verzweifelt, ich hab das Gefühl dass mir etwas fehlt in meinem Leben.

Vor allem das mit meiner Tante macht mich fertig. Nicht dass sie tot ist sondern dass mich ihr Tod gar nicht berührt hat und dass ich bisher noch gar keinen Kontakt zu ihr hatte. Ich frag mich sogar manchmal ob das irgendwie ne "Strafe" ist, weil ich eben nicht um sie getrauert habe...

=(






Alle Antworten:



(18707)


Mein "draht nach oben" ist weg =(


Posted from 93.134.165.111 by !!! on June 18, 2009 at 09:50:14:
In Reply to: Mein posted by Anna on June 17, 2009 at 22:54:29:


Hallo Anna,

mach Dir nichts daraus das Du derzeitig keinen Kontakt bekommen kannst. Wir haben einen Emotionsplan, nach welchem wir bestimmte Gefühle erleben wollen. Deine Verzweiflung passt momentan genau in das Schwingungsbild, das für Dich und die Schöpfung optimal und gewünscht ist. Das ist der Urgrund des Erlebens und keine Strafe.

Zeiten in denen der Kontakt nicht zustande kam, habe ich immer als Vergrauung in Wärme und Farbvielfalt empfunden. Was hilft sind meistens leichte Meditationsübungen zur Entspannung und die Verbindung zu den Elementen der Natur. Je ausgeprägter das Gefühlsbewusstsein dabei wird, desto mehr Schwellen der Struktur des BW werden sichtbar.

Später haben sich die Kontakte dann ganz automatisch und in etwas veränderter Form wieder eingestellt. :)

Lieben Gruß
!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18710)


Mein "draht nach oben" ist weg =(


Posted from 85.158.226.1 by Ambra7474 on June 18, 2009 at 10:59:16:
In Reply to: Mein posted by Anna on June 17, 2009 at 22:54:29:


Liebe Anna!

Was im "wirklichen" Leben gilt stimmt auch für Jenseitskontakte, nämlich dass mit Zwang überhaupt nichts geht.
Wenn wir einmal drüben sind können wir freiwillig uns physisch materialisierend auf Besuch vorbeikommen, allerdings nur dann wenn das in den Inkarnationsplänen der betroffenen noch Inkarnierten auch so vorgesehen ist.
Ich selber habe immer Einblick nach oder von Drüben im Rahmen von Überraschungsmomenten bekommen und mich nie darauf versteift, jetzt und sofort Kontakt haben zu wollen.
Zuviel Medialität ist meiner Meinung nach auch nicht gut für unser eigenes Erleben im materiellen Körper, weil es uns dann möglicherweise irgendwann an Erdung d.h. Bezug zu unserer Realität fehlt.

Im Falle des Überganges Deiner Tante scheint in Deinem IK-Plan diesmal emotionales Erleben (Trauer, Gefühl der Verlassenheit) im Vordergrund zu stehen und um diese Emotionen als Erfahrungsschatz in Deine Vollseele einbringen zu können wäre der Kontakt mit Deiner Tante jetzt nicht hilfreich. Bitte vergiß nicht, dass das Leben ein Rollenspiel ist!
Wir wissen auch, dass besonders nach schweren langen Krankheiten oder auf der Erde erlittenen Traumata (beispielsweise Unfalltod) Seelen von ihren Guides abgeschirmt werden und einige Zeit im sogenannten Sanatorium verbringen. Dort könnte Deine Tante auch gar keinen Kontakt zu Dir herstellen!

Der Prozess der Trauer ist ein speziell für emotionales Erleben zugeschnittener Vorgang. Persönlich tut es mir natürlich schon weh, wenn jemand den ich gut leiden mochte im materiellen Körper für mich nicht mehr erreichbar wird. Allerdings glaube ich aber, dass die tagtägliche Beschäftigung mit Jenseitswissen bei mir dazugeführt hat den Tod nicht mehr als Katastrophe hinzunehmen sondern als einen ganz natürlichen Vorgang. Bildlich gesehen kommen wir bei einer Tür in unsere Realität hinein (Geburt) und durch eine andere gehen wir dann wieder hinaus.

Besonders prägnante lucide Träume und natürlich alle OBE's sollte man in einem Traumtagebuch festhalten, schon um einen tieferen Einblick in die eigene Seele zu bekommen.

Alles Liebe

Petra


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(18711)


Mein "draht nach oben" ist weg =(


Posted from 217.232.77.248 by Beverly on June 19, 2009 at 23:35:40:
In Reply to: Mein posted by Anna on June 17, 2009 at 22:54:29:


Liebe Anna,

vergiss nicht, dass es aus der Sicht des Jenseits keine
Bestrafung gibt.

Es ist neutral.Du befindest dich in einem Rollenspiel und sollst/willst so empfinden. Niemand Bestraft dich weil du nicht "richtig" trauerst. Du erlebst und fühlst alles genauso wie du (als Vollseele) es willst um innerlich zu wachsen.
Ich denke es ist gut wenn du nicht versuchst krampfhaft den "Draht nach oben" wieder herzustellen, denn das engt dich im Bewusstsein nur ein und der "Draht" verschlechtert sich. Setz dich nicht unter Druck.

Versuch deinem Plan zu Vertrauen und mach dir Bewusst das hier nichts schiefläuft denn du willst es auf diese Art erleben und nicht anders. Und du wirst dadurch defenitiv wachsen.

Liebe Grüße
Beverly


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]