jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Suche eine Erklärung

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.85.247.133 by Agnes on July 11, 2009 at 19:31:30:

Mein Mann und ich haben vor einiger Zeit eine Erscheinung gehabt. Wir sahen eine "milchige" Gestalt um unser Grundstück herumgehen und dann auf unseren Hof gehen. Die Gestalt hatte einen Hund dabei. Der Hund lief sehr schnell und so eine Art "Zick-Zack". Wir hatten auch unsere Hunde dabei (denn wir waren gerade am Spazieren-gehen und sahen das aus ca. 300 M Ferne), aber unsere Hunde registrierten den anderen Hund nicht. Aber unsere Pferde, die auf der Weide am Haus standen. Sie liefen alle Beide mit hocherhobenen Köpfen zu der Erscheinung hin und da liefen wir auch los, weil wir im ersten Moment dachten, dass es sich um eine lebende Person handelte, die gerade einbrechen wollte... Auf unserem Hof angekommen, war keine Person und auch kein Hund mehr zu sehen. In den kommenden Tagen geschahen dann einige merkwürdige Dinge (die verschlossene Terassentür stand offen, mein Mann sah' aus dem Augenwinkel eine Person mit grauer Weste...) Ich rief den Sohn unseres verstorbenen Haus-Vorbesitzers an und beschrieb ihm den Hund (ich erkannte die graue Weste, er trug sie immer!). Der Sohn sagte mir, dass das der Lieblingshund seines Vaters war, der aber schon einige Jahre tot sei. Komisch war auch, dass an dem selben Tag, als wir die Erscheinung hatten, die Schwiegertochter von dem Verstorbenen an unserem Haus nicht vorbei fahren konnte, da sie das Gefühl hatte, er sei "zuhause"...
Meine Frage lautet nun, Worum ging es um diesen Besuch? Wollte die TS einfach mal einen Abstecher in ihr altes Zuhause machen oder ging es um die Erfahrungen aller Beteiligten? Und warum haben die Pferde auf die Erscheinung reagiert, aber nicht die Hunde???
Vielen Dank für eure Antworten...




Alle Antworten:



(18909)


Suche eine Erklärung


Posted from 84.113.14.252 by Seele on July 12, 2009 at 11:01:41:
In Reply to: Suche eine Erklärung posted by Agnes on July 11, 2009 at 19:31:30:


Hallo Agnes,

bei derartigen Erlebnissen geht es immer um die Erfahrung mehrerer Seelen. Es ist ja alles miteinander vernetzt und die Schöpfung ist sehr kreativ, wenn es um die Möglichkeit von Weckrufen, Zeichen, Erleben von Emotionen usw. geht.

Je nachdem wie lange der Vorbesitzer des Hauses schon "drüben" ist, kann diese Erscheinung verschiedene Bedeutungen haben. Es kann sich um eine Projektion der Seele handeln, um für Euch dieses Erlebnis zu ermöglichen. Genauso kann es sich um einen Teil der Aufarbeitung der Teilseele handeln, welche diese in die alte Umgebung führt.

Tiere können ihr Bewusstsein auch unterschiedlich stark auf eine Ebene fokussiert haben. Dadurch ließe sich erklären, warum die Pferde die Anwesenheit wahrnahmen, die Hunde aber nicht.

Jedenfalls diente alles der tieferen Auseinandersetzung mit den Zusammenhängen, was Dich zum Posten in diesem Forum bewogen hat. Falls Du noch mehr darüber erfahren möchtest, kann ich Dir den Wegweiser empfehlen (wenn Du ihn noch nicht gelesen hast) oder auch die Bücher über die Schöpfung.

Alles Liebe,
Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]