jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Wahrnehmung

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 178.203.86.198 by Ela on July 17, 2011 at 18:43:56:

Tach zusammen :-)

heute möchte ich euch fragen, ob mir jemand mit Tips weiterhelfen kann, meine Wahrnehmung zu "schulen".
In der Hauptsache denke ich hierbei an visuelle und auditive Sinne.
Kennt jemand brauchbare Seiten über das Thema oder was
kann ich sonst noch tun ausser Lesen ?

Ich muss wohl dazu schreiben,dass ICH bisher der Meinung war, meine Sinne sind bereits geschärft.Anscheinend fehlt mir aber immer noch ne ganze Ecke, da ich immer wieder "genötigt" werde (lach) u.a. diese Frage hier zu stellen.
Was das soll und wo das hinführt ? Keine Ahnung.
Aber selbst mein kleiner Nebenjob wird von jemandem komplett lahm gelegt, damit ich mich mit diesem Thema verstärkt beschäftige.

Und jetzt bin ich sehr gespannt auf Antworten.

Wünsche euch einen schönen Restsonntag

lieben Gruss
Ela





Alle Antworten:



(21308)


Wahrnehmung


Posted from 92.77.84.147 by bebe2105 on July 18, 2011 at 08:40:38:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Ela on July 17, 2011 at 18:43:56:


Hallo, Ela

Schau doch mal in den Ressortbereich --Aufklärung--, ganz oben im Forum.Auf der linken Seite findest Du dann Beiträge, die Dir evtl. weiterhelfen können.


Liebe Grüße Brigitte


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21310)


Wahrnehmung


Posted from 79.218.31.100 by Nils on July 18, 2011 at 22:07:44:
In Reply to: Wahrnehmung posted by bebe2105 on July 18, 2011 at 08:40:38:


Zur Warnehmung gibt es auch schon von der Wissenschaft sehr viel.

Man hat freiwillge Versuchspersonen in Räume ohne Licht und ohne geomagnetische Strahlung für Wochen ausgesetzt. Dort konnten sie essen trinken, usw.
Die, die es durchgestanden haben können in völliger Dunkelheit nach einer bestimmte Zeit Bücher lesen, also sie konnten sehen, ohne geomagnetische Strahlung u. Licht.!

Wahrnehmung passt jederzeit zum Plan.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21313)


Wahrnehmung


Posted from 85.183.82.33 by Horst on July 19, 2011 at 08:30:48:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Nils on July 18, 2011 at 22:07:44:


Hallo Nils,

wir suchen ja den Austausch mit den Wissenschaften bzw. wollen Brücken bauen zwischen den Disziplinen.
Vielleicht möchtest du im Forum 'Forschung' etwas mehr zum Thema beitragen, sofern es deine Zeit erlaubt? Das ist sicher sehr interessant, auch für die anderen Leser.

Danke und Gruß,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21314)


Wahrnehmung


Posted from 85.183.82.33 by Horst on July 19, 2011 at 08:41:48:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Ela on July 17, 2011 at 18:43:56:


Hallo Ela,

wir können nichts forcieren (als Teilseele), auch nicht das Schulen unserer Sinne oder deren Wahrnehmung. Alles folgt dem Plan und im Prinzip musst du nichts tun, es ergibt sich alles von selbst. Das heißt nicht, dass du jetzt deine Hände in den Schoß legen sollst, sondern dass du deiner Intuition folgst und zwanglos das tust, was du tun möchtest. Jede Form von Zwang ist nur kontraproduktiv, wenn du deine Sensitivität oder Medialität ausbauen möchtest.

Ich weiß nicht, inwieweit du dich hier schon eingelesen hast. Es wäre für dich sicher sehr hilfreich, wenn du dir - zusätzlich zur Schulung deiner Sinne - zunächst auch ein fundiertes Grundwissen aneignest. Dann fällt dir auch die Zuordnung und Interpretation deiner Wahrnehmung sicher leichter. Im Band 1 wird Medialität in einem eigenen Kapitel dazu sehr ausführlich erklärt.

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21316)


Wahrnehmung


Posted from 79.218.31.71 by Nils on July 19, 2011 at 11:50:48:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Horst on July 19, 2011 at 08:30:48:


Hallo Horst,

Würde mich gerne beteiligen, wenn du mir sagen könntest, wie ich das Forum "Forschung" erreichen kann.

Feinstofflichkeit, lässt sich mitterlweile nachweisen und dieser Nachweis ist beliebig reproduzierbar.

In der Wissenschaft bahnt sich etwas an :)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21317)


Wahrnehmung


Posted from 80.108.157.110 by Seele on July 19, 2011 at 12:04:02:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Nils on July 19, 2011 at 11:50:48:


Hallo Nils,

Forschungsbeiträge sind hier immer willkommen. Es wäre wirklich bereichernd, wenn sich die Wissenschaft mit uns gemeinsam der Aufklärung widmen würde.

Du findest den Button zum Bereich Forschung auf der Seite oben und dann auf der Linken Seite die Links zu den bisherigen Forschungsbeiträgen und auch zum Forschungsforum.

Danke für deine Unterstützung und alles Liebe,
Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21318)


Wahrnehmung


Posted from 178.203.86.198 by Ela on July 19, 2011 at 13:11:29:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Nils on July 19, 2011 at 11:50:48:


Hallo ihr Lieben,

zunächst möchte ich mich für alle bisherigen Antworten bedanken.
Wahrscheinlich habe ich mal wieder im Eifer des Gefechtes den Enter Knopf zu flott gedrückt und mich nicht so klar ausgedrückt, wie ich das ursprünglich wollte.

Es geht eher in die Richtung wie das Experiment in der Dunkelheit, welches Nils erwähnt.
Glaube, ich hätte da kein Prob mit.Ich sitze seit Jahren ohne Licht, da ich hochgradig lichtempfindlich bin.Es gibt bei mir ,ausser im Bad,null Deckenlampen.Aber das führt jetzt zu weit.
Es ist nicht nur das Licht.Das Ganze nennt sich wohl HSP.
Damit komme ich aber sehr gut klar.
Es geht mir vielmehr darum, den Prozentsatz von ca. 10%, den jeder gesunde Mensch von seiner Aussenwelt gleichzeitig wahrnehmen kann, zu erhöhen.Nicht, weil ich mich von anderen abheben möchte, sondern vielmehr weil es mir Spass macht.
Ich bin vom Grundsatz her ein Mensch, der Zwänge verabscheut.

an Horst
ich habe mich im letzten Jahr durch Wegweiser, durch das "gefühlte" halbe Forum, durch alle Bände gelesen und die Dinge, welche ich noch nicht wusste, verinnerlicht.Natürlich entstehen immer wieder neue Fragen durch neue Gedankengänge.Bevor ich bei Fragen ins Forum gehe, beschäftige ich mich zunächst einmal selber damit.Das kann auch schon mal Wochen dauern.Quasi lebe und erlebe ich das erst alles und warte ab.
Bekomme ich einen "Tritt", so wird es Zeit die Frage ins Forum zu stellen ;-)

Wie wäre es, zu diesem Thema etwas auf der Facebook Seite zu schreiben ?


lieben Gruss
Ela


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21319)


Wahrnehmung


Posted from 85.183.82.33 by Horst on July 19, 2011 at 23:33:29:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Nils on July 19, 2011 at 11:50:48:


Hallo Nils,

würde mich freuen, wenn du dich im Forum Forschung beteiligst!

Andrea hat dir ja beschrieben, wie du dahin findest. Solltest du die Frames nicht sehen, weil du z.B. direkt ins Forum bist, dann geh bitte noch mal über die Eingangsseite rein (Link ebenfalls ganz oben im Forum) dann werden die Frames nachgeladen.

Das Forum Forschung ist - wie das Forum zum Buch auch - registrierpflichtig, um Missbrauch zu vermeiden. Ich hoffe das hält dich nicht vom posten ab.

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21320)


Wahrnehmung


Posted from 85.183.82.33 by Horst on July 19, 2011 at 23:58:39:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Ela on July 19, 2011 at 13:11:29:


Liebe Ela,

*** ich habe mich im letzten Jahr durch Wegweiser, durch das "gefühlte" halbe Forum, durch alle Bände gelesen und die Dinge, welche ich noch nicht wusste, verinnerlicht.Natürlich entstehen immer wieder neue Fragen durch neue Gedankengänge.Bevor ich bei Fragen ins Forum gehe, beschäftige ich mich zunächst einmal selber damit.Das kann auch schon mal Wochen dauern.Quasi lebe und erlebe ich das erst alles und warte ab. ***

Verzeih bitte, wenn ich das zunächst falsch eingeschätzt habe.

Wir haben leider nicht die Zeit, jedesmal zu recherchieren, ob ein Leser schon gepostet hat, die Bücher besitzt, etc. Und wir können uns auch nicht merken, wer wie oft hier aktiv geworden ist. Auch ist aus deiner initialen Frage nicht eindeutig erkennbar, dass du schon Vorwissen hast. Allenfalls kann man vermuten oder eben falsche Schlüsse ziehen.

Daher ist es SEHR hilfreich, wenn bei Fragen gleich mit angegeben wird, ob schon Vorwissen vorhanden ist oder ob man z.B. eines der Bücher besitzt. Dann können wir gleich qualifizierter antworten, auf die Fragen besser eingehen und uns unnötige Hinweise (wie in meinem letzten Posting) sparen.

Dennoch lag ich gar nicht so falsch. Im Band 1 kannst du das Kapitel über Medialität noch einmal nachlesen, in den beiden anderen Bänden findest du ebenfalls noch das ein oder andere dazu, wenn du nach dem Wort "Wahrnehmung" suchst. Es schadet sicher nicht, wenn du das mal rekapitulierst.
Ansonsten kann ich dir als Literatur z.B. auch das Buch "Licht-Arbeit" von Barbara Ann Brennan empfehlen, sie ist Physikerin und Lehrerin der unterschiedlichsten Heil- und Therapieverfahren. Möglicherweise helfen dir auch die Seiten von Alfred Ballabene weiter oder das Seth Buch über Träume (hab den Namen gerade nicht parat). Auf die ressortinternen Seiten hat dich ja schon Brigitte hingewiesen. Interessant davon sind für dich möglicherweise vor allem die Infos über brain waves oder auch das Psychomanteum.

*** Wie wäre es, zu diesem Thema etwas auf der Facebook Seite zu schreiben ? ***

Dazu kann ich wenig sagen, da ich selbst nicht medial bin. Vielleicht magst du aber im FB-Diskussionforum selbst ein neues Thema starten und bekommst so von den medialen Teammitgliedern oder anderen Lesern dann bessere/weitere Tipps dazu?

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21321)


Wahrnehmung


Posted from 79.207.213.228 by !!! on July 20, 2011 at 09:35:24:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Ela on July 19, 2011 at 13:11:29:


Hallo Ela,

> Es geht mir vielmehr darum, den Prozentsatz von ca. 10%, den jeder gesunde Mensch von seiner Aussenwelt gleichzeitig wahrnehmen kann, zu erhöhen.Nicht, weil ich mich von anderen abheben möchte, sondern vielmehr weil es mir Spass macht.
Ich bin vom Grundsatz her ein Mensch, der Zwänge verabscheut.

Ok, ... :)), wenn Du dann das Gras wachsen hören kannst hast Du hoffentlich keine schlaflosen Nächte dadurch (zwangsweise, weil das Gras auf Zuruf nicht aufhört zu wachsen).

Wir haben alle Fähigkeiten der Schöpfung und können sie ausbauen, das kann Lust und Last gleichzeitig werden.

Wenn Du alle Bände der Schöpfung schon gelesen hast, dann kann Dir das Buch von Linda Roethlisberger "Der sinnliche Draht zur geistigen Welt" möglicherweise noch eine Ergänzung sein.

Lieben Gruß :)
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21322)


Wahrnehmung


Posted from 178.203.86.198 by Ela on July 20, 2011 at 17:37:57:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Seele on July 19, 2011 at 12:04:02:


Hallo,

das Gras wachsen hören ? Also nachts wächst es nicht, sonst hätte ich es in den letzten schlafgestörten Jahren hören müssen :-)

Horst...es gibt sicherlich nichts zu verzeihen !
Das lag ja dann wohl eher an meiner Ausdrucksweise.
Und selbstverständlich kannst weder du, noch andere
wissen, wo sich denn wohl gerade der Wissensstand der sich
selten zu Wort meldenden Teilnehmer befindet.

Ich werde meine Eingangsfrage, bzw. die Gedankengänge hierzu einfach nochmal neu ordnen, mich weiter in Quantenphysik und -mechanik belesen.Ebenfalls noch einmal durch Ballabene&Co.
Durch die Bände 1-3 arbeite ich mich sowieso mit der Zeit mehrmals.
Ich erachte den Inhalt viel zu wichtig, als dass man sie nur einmal liest.Ausserdem, zumindest ist dies bei mir so, liest sich so mancher Teil der Bücher immer wieder anders.Ist ja auch logisch.Aber genau das hält sie für mich lebendig.
Nicht nur aneinander gereihte Buchstaben mit nur einem einzigen Sinn.

Sofern ich mich zu all dem gedanklich geordnet habe, will ich sehr gerne auf der FB Seite ein Thema dazu eröffnen.
Ich schreibe jetzt hier auch nichts mehr zum Thema.Es ist ja kein Diskussionsforum.

Sorry, wenn ich hier jemanden durcheinander gebracht haben sollte.Es ist an manchen Tagen nur sehr schwer alles mit sich selber auszumachen und niemanden im Real Life dazu befragen zu können.Wer will schon gerne mit jemandem zu tun haben, der sich z.B.mit Kamilleblümchen "unterhält" :-(

Habt Dank ihr Lieben!

lieben Gruss
Ela



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21324)


Wahrnehmung


Posted from 67.190.150.180 by Peter on July 20, 2011 at 20:30:07:
In Reply to: Wahrnehmung posted by Ela on July 20, 2011 at 17:37:57:


Hallo Ela,

vielleicht willst du dich per Email an Caro (caro@jenseits-de.com) wenden?

Liebe Gruesse
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21338)


Danke für den Buchtipp


Posted from 87.174.154.151 by zeon on July 31, 2011 at 14:48:24:
In Reply to: Wahrnehmung posted by !!! on July 20, 2011 at 09:35:24:


Hallo !!!

vielen Dank für den Buch-Tipp.
Ich werde mir das Buch mal zulegen, da es sehr interessant klingt.

Ich bin neu hier und gerade dabei den 3. Band durchzuarbeiten. Parallel fange ich an,
hier im Forum zu lesen, so bin ich auf diesen Thread gestossen.

Das Thema Wahrnehmung interessiert mich sehr. Vor einiger Zeit habe ich
angefangen, in einem gewissen Zustand die Dinge anders wahrzunehmen. Wenn ich in
den Spiegel schaue und den Blick in die Ferne richte, also nicht eine Stelle fokussiere,
sehe ich an meinem Körper eine Umrandung. Auch zeichnen sich auf meinem Gesicht
Linien ab. Auch ist es schön so die Bäume zu betrachten. Wenn der Himmel blau ist
und ich ihn anschaue, kann ich sehen wie sich kleine durchsichtige Kugeln bewegen,
diese sind oft aneinander gereiht und bewegen sich in unterschiedlichen
Geschwindigkeiten. Sehr vieles ist mir unklar, vielleicht hilft mir das Buch ein wenig
weiter.
Erwähnen möchte ich noch, dass ihr hier im Ressort alle wirklich tolle Arbeit leistet.
Durch das Lesen der Bücher und hier im Forum, habe ich das erste mal in meinem
Leben (ein bißchen) Klarheit.

Danke!

Lieben Gruß
zeon


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]