jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Unverständnis der Umwelt

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 178.25.206.32 by Sabine W. on September 02, 2011 at 12:26:23:

Habe neulich mit meinem Mann diskutiert,über Jenseits Inkarnatin und Seelen!Er meinte,wie viele andere meiner Umgebung auch,das ist totaler Blödsinn!Z.B. das mit den Seelen!Irgendwann waren es ja nur 2 Menschen,die hatten 2 Seelen!Wenn die Kinder bekommen haben,wo kamen dann deren Seelen her?Vermehren die sich da oben etwa?Es gibt jetzt Milliarden Menschen und so......tolle Diskussion,leider konnte ich ihm nicht erklären,wo die Seelen herkommen,wenn die Menschheit immer mehr wird!
Hab hier leider beim Suchen nichts gefunden,kann mir das irgendwer erklären!Hoffentlich lacht ihr mich jetzt nicht aus!




Alle Antworten:



(21457)


Unverständnis der Umwelt


Posted from 212.144.243.162 by zeon on September 02, 2011 at 13:12:28:
In Reply to: Unverständnis der Umwelt posted by Sabine W. on September 02, 2011 at 12:26:23:


Hallo Sabine,

falls du den ersten Band hast wird dir das Kapitel über die vier Kopien (S. 52) sicherlich die Antwort geben.
Oder hier in der Suche mal Kopien eingeben und dann schauen.

Viele Grüße
zeon


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21459)


Unverständnis der Umwelt


Posted from 80.108.157.110 by Seele on September 02, 2011 at 14:20:31:
In Reply to: Unverständnis der Umwelt posted by Sabine W. on September 02, 2011 at 12:26:23:


Hallo Sabine,

-----Irgendwann waren es ja nur 2 Menschen,die hatten 2 Seelen-----

Hier müsste die Gegenfrage kommen: Woher kam denn dann der 1. Mensch?... Die berühmte Frage nach dem Huhn und dem Ei: Was war zuerst da.

Aus der Jenseitsforschung wissen wir, dass die Seele sich einen Körper formt, in den sie dann inkarniert. Auch gibt es wesentlich mehr Seelen als Menschen und die warten doch nur darauf, dass sie inkarnieren können. Außerdem wird nicht nur als Mensch inkarniert, sondern auch Tiere und Pflanzen sind beseelt. Und dann gibt es noch andere Planeten und fremde Systeme, in die ebenfalls inkarniert werden kann. Somit erübrigt sich die Frage, woher denn die Seelen der Kinder kommen. Sie sind bereits da und warten auf ihren irdischen Auftritt.

Um das Ganze jetzt noch schwieriger zu machen, muss darauf hingewiesen werden, dass es eigentlich nur eine einzige Seele gibt: ATI (All-There-Is). Diese eine Seele spaltet dann in den verschiedenen Ausbrüchen die Kopien ab, welche wiederum Seelen abspalten. Hier setzt das Kopienmodell von Sara an, welches als Grundlage für unsere Forschung dient.

Viele Menschen, die aufgeschlossen gegenüber der Schöpfung und ihren Spielarten sind, begegnen in ihrem Umfeld Unverständnis. Das sollte jedoch nicht frustrieren, sondern nur aufzeigen, wie unterschiedlich und vielfältig die Schöpfung ist. Menschen, die als Realisten ihre Rolle spielen, werden sich kaum Gedanken über etwas machen, das sie nicht mit ihren fünf menschlichen Sinnen wahrnehmen können. Es bringt auch nichts außer Frust, sie von etwas anderem überzeugen zu wollen. Soll es dennoch zu einem Wandel bei ihnen kommen, dann erhalten sie schon zur rechten Zeit ihren Weckruf, der sie dann über Dinge, die sie vorher nicht verstehen konnten oder wollten, anders denken lassen.

Alles Liebe
Andrea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21467)


Unverständnis der Umwelt


Posted from 178.25.206.32 by Sabine W. on September 05, 2011 at 08:17:38:
In Reply to: Unverständnis der Umwelt posted by zeon on September 02, 2011 at 13:12:28:


Danke euch,ich bin gerade am Lesen!Ich hoffe,ich kann mir das irgendwann alles merken!Denn bei irgendwelchen Diskussionen steh ich immer blöd da,weiß zwar,was ich glaube,kanns aber nicht grundlegend erklären!Und schon wird man belächelt,als hätte man nicht alle Tassen im Schrank!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21468)


Unverständnis der Umwelt


Posted from 87.102.159.220 by Blanche on September 05, 2011 at 13:39:14:
In Reply to: Unverständnis der Umwelt posted by Sabine W. on September 05, 2011 at 08:17:38:


Liebe Sabine,

mache dir keine Sorgen, wegen deiner fehlenden Teilnahme an Diskussionen. Lies doch einfach mit. Es dauert Jahre, bin man das alles intus hat.

Sogar heute halte ich mich bei Diskussionen eher zurück. Aber belächeln tut hier vom Team niemand einen Forumsteilnehmer. Auch ich bin nach 2 Jahren Abwesenheit wieder da. Und nun muss auch mich erst wieder mit dem Stoff vertraut machen.

Also, Kopf hoch :-)

Lieber Gruss,
Blanche


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21469)


Unverständnis der Umwelt


Posted from 84.171.86.202 by Susanne on September 05, 2011 at 20:05:27:
In Reply to: Unverständnis der Umwelt posted by Blanche on September 05, 2011 at 13:39:14:


Hallo Blanche,
schön, dass Du wieder da bist.
Gruss Susanne


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]