jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Mein "neuer Beweis"?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 93.82.203.38 by Hari on October 25, 2011 at 11:06:15:

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte euch wieder einmal an meinen Erlebnissen teilhaben lassen.
Ich hab euch einmal von einem Erlebnis erzzählt, dass ich während einer OBE den Begriff WENHORN und das Jahr 1688 von einer anwesenden Seele bekommen habe. Ich wusste jedoch nichts damit Anzufangen.
Siehe hier:
http://www.jenseits-de.com/g/forums/diskussion/archiv/messages2/20806.html#20860

Nun habe ich folgendes gefunden:
http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi?page=gr&GRid=55705799
Anscheinend gab es mal eine Frau namens Elisabeth WENHORN und sie lebte von 1635 - ?
Name und Jahr passt zusammen, sofern die Dame zumindest 53 Jahre alt geworden wäre.
Nun stellt sich mir natürlich die Frage (wie könnte es anders sein), was soll ich mit den Informationen anfangen.
Eventuell eine frühere Inkarnation meinerseits?
Ich find es toll, dass ich zumindest für mich wieder einen kleinen Beweis habe, dass meine OBEs nicht doch nur Hirngespinste sind ;-)






Alle Antworten:



(21601)


Mein "neuer Beweis"?


Posted from 188.96.213.130 by bebe2105 on October 25, 2011 at 14:01:25:
In Reply to: Mein "neuer Beweis"? posted by Hari on October 25, 2011 at 11:06:15:


Hallo Hari

Danke für Deine interessante Schilderung.

Ich denke, Du hast die Frage, die sich Dir stellt, schon selbst beantwortet:

---Ich find es toll, dass ich zumindest für mich wieder einen kleinen Beweis habe, dass meine OBEs nicht doch nur Hirngespinste sind ;-)---

Ich wünsch Dir noch viele schöne Erfahrungen und immer wieder die Gewissheit--Nein, das sind keine Hirngespinste.-- :)

Liebe Grüße Brigitte


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]