jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Eine Seele für ein Baby

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 77.181.31.6 by PunikaOase on October 26, 2011 at 22:59:51:

Hallo, ich glaube auf dieser Seite werde ich die Antwort finden, die ich suche. Ich bin der Meinung, dass ohne eine Seele für ein Kind eine Schwangerschaft nicht möglich ist. Hier besteht aber noch die Frage, muss die Seele zum Zeitpunkt der Empfängniss bereit sein oder muss die Zeugung erst erfolgen bevor eine Seele bereit ist?
Mein Wunsch für unser geplantes Wunschkind ist eine ganz bestimmte Seele. Vor etwa zwei Jahren ist meine Patentante mit fast 90 Jahren verstorben. Ich weiß nicht, ob die Seele noch frei ist oder schon in einem neuen Körpre ist. Ich würde aber gerne Kontakt zu ihr aufnehmen und Sie zu mir rufen.
Wie mache ich das am Besten? Mehrmals habe ich bisher per Autosugestion im Traum Kontakte aufgenommen, aber dieses Anliegen ist anscheinend zu komplex.




Alle Antworten:



(21603)


Eine Seele für ein Baby


Posted from 77.191.222.112 by Anton on October 26, 2011 at 23:20:31:
In Reply to: Eine Seele für ein Baby posted by PunikaOase on October 26, 2011 at 22:59:51:


Hallo PunikaOase,

herzlich willkommen auf unseren Seiten. Du wirst hier weitaus mehr finden, als nur die Antwort auf deine Frage.

Nun zu deiner Frage. Ich glaube du machst hier einen sehr verbreiteten Fehler: nicht der Körper hat eine Seele, sondern die Seele hat einen Körper. Die Seele sucht sich die Zeit und Umstände für ihre Inkarnationen aus. Dazu gehören auch Eltern und der Körper (Aussehen, Behinderungen). Es wird dir also kaum möglich sein, aus deinem irdischen Bewusstsein heraus, Einfluss darauf zu nehmen, welche Seele dein Kind "bekommt". Vielmehr stand es sogar schon vor deiner Geburt fest, welche Seele die Erfahrung machen wird, als dein Kind inkarniert zu sein.

Zu der Frage eines Kontaktes bleibt nur zu sagen, dass dieser nur zu Stande kommt, wenn er laut deinem Plan kommen soll. Du kannst das nicht bewusst erzwingen. Diese Tür wird immer nur von anderer Seite auf- und zugemacht.

Schöne Grüße,
Anton


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21604)


Eine Seele für ein Baby


Posted from 67.190.150.180 by Peter on October 27, 2011 at 01:40:08:
In Reply to: Eine Seele für ein Baby posted by PunikaOase on October 26, 2011 at 22:59:51:


Hallo PunikaOase,

ergaenzend zu Antons Antwort:

> Ich bin der Meinung, dass ohne eine Seele für ein Kind eine Schwangerschaft nicht möglich ist.

Das ist inkorrekt. Die meisten Seelen inkarnieren erst kurz vor und gelegentlich auch erst kurz nach der Geburt. Der Embryo bzw. Foetus wird bis zur Inkarnation der Kindesseele von der Seele der Mutter und deren Guide gesteuert.

> Hier besteht aber noch die Frage, muss die Seele zum Zeitpunkt der Empfängniss bereit sein oder muss die Zeugung erst erfolgen bevor eine Seele bereit ist?

Weder noch. Da alles von drueben gesteuert wird, kannst du gar nicht schwanger werden, wenn es nicht auch so sein soll.

> Mein Wunsch für unser geplantes Wunschkind ist eine ganz bestimmte Seele.

Solltest du gemaess Plan schwanger werden, so steht die Seele des Kindes doch schon lange fest. Du kannst dir also keine Seele aussuchen. Ihr Seelen habt das doch alles schon vor deiner Inkarnation "vereinbart".

> Vor etwa zwei Jahren ist meine Patentante mit fast 90 Jahren verstorben. Ich weiß nicht, ob die Seele noch frei ist oder schon in einem neuen Körper ist.

Bitte bilde dich ueber Vollseelen und Teilseelen. Du kannst die entsprechenden Beitraege dazu im Wegweiser finden.

Eine Vollseele ist weder "frei" noch "nicht frei". Jede Vollseele kann zig Inkarnationen in allen nur denkbaren Systemen und Epochen "gleichzeitig laufen haben".

> Ich würde aber gerne Kontakt zu ihr aufnehmen und Sie zu mir rufen. Wie mache ich das am Besten?

So funktioniert das nicht, somit kannst du es gleich wieder vergessen. Bitte lies dich ein, damit du die Funktion unserer Schoepfung besser verstehen lernst.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]