jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Seelen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 82.136.84.76 by Conny on November 30, 2011 at 21:38:28:

Hallo Zusammen

Besten Dank erstmals für das Zusammentragen aller Berichte und Leitfäden aus der Heimat, die ihr uns hier mehr oder weniger verständlich offenbart.

Mich interessiert einfach eine Frage brennend. Ich komme zu keinem Schluss, ich kann Stunden und Tage darüber nachdenken es bleibt immer eine Frage (oder mehrere) offen.

Man sagt immer, dass unsere Seelen unsterblich sind und ewig existieren. Das ist schön... ABER IST ES AUCH WIRKLICH SO? Was ist z.B. wenn wir alle nur vorstellbaren Erfahrungen hier auf der Erde und auch in anderen Systemen durchlebt haben und wir nicht noch mehr Bewusstsein erlangen können? Was machen unsere Seelen dann? Wenn es für eine Seele nichts mehr zu erfahren gibt sie wirklich ALLES durchlebt hat?? Verschmelzen wir dann wieder mit ATI? Wenn ja, ist sich unsere Seele dann immer noch sich selbst bewusst oder sind wir dann "weg" (also einfach keine eigenständige Seele mehr, sondern wieder wie z.B. ein Finger von unserer Hand - also vom Ganzen??). Wenn das so ist, dann existiert unsere Seele in dem Sinn ja doch nicht ewig, oder?

Wenn ATI oder die Schöpfung ALLES ist wo und als was nimmt sie sich wahr. Wo ist ATI und wie sieht es dort aus wo ATI ist? ATI ist ja für mich so wie z.B ein Lufballon und die Luft darin sind alle die Vollseelen und wiederun die Abspaltungen davon usw... Aber der Luftballon ist ja auch wieder irgendwo "drinnen". Z.B. in einem Zimmer oder so. Wo ist denn ATI enthalten und ist es ATI so dermassen stinklangweilig da wo es ist, dass es die Idee hatte, Teile von sich abzuspalten um etwas "zu erleben"?

Wenn wir sterben kommen wir ja in eine andere Wirklichkeit. Also erstmal auf die Astralebenen. Die Astralebenen haben ja auch wieder ähnliche Landschaften wie wir es hier auf der Erde kennen, je nach Bewusstseinstand sehen die Verstorbenen einfach verschiedene Wirklichkeiten... In den Lichtebenen gibt wieder Landschaften, aber nur noch wunderschöne Landschaften da wir uns in den Lichtebenen userer Vollseele bewusst sind und wir alles menschliche hinter uns haben. Wenn jetzt meine Vollseele alle Erfahrungen gesammelt hat die möglich sind, bleibt sie dann dort in den wunderschönen Orten und nimmt dort eine Aufgabe an oder verschmilzt sie zwangsläufig mal mit allem was ist und ist somit "entschwunden"?

Was für einen Grund hat ATI so viel Erfahrungen zu sammeln? ATI weiss ja schon alles und wenn jede Seele alle Erfahrungen die möglich sind machen soll um zu wachsen was macht das für einen Sinn? Denn alle Seelen sind ja ATI und ein Teil davon! Dann wiederholen sich doch die Erfahrungen für ATI wenn jede Seele also jeder Teil von ATI ALLE erfahrungen machen muss um zu wachsen. Eigentlich müsste ja nur jeweils eine Seele eine Erfharung machen und am Schluss haben alle Teile von ATI je eine Erfahrung gemacht so, dass ATI alles erfahren hat? Das würde ja nur Sinn machen, wenn alle unsere Vollseelen sozusagen Nachkommen von ATI sind und alle alle Erfahrungen machen müssen damit wir mal selbst ATI werden. Wie Kind-Erwachsener-Greis. Und dann? ALte Leute sterben dann aber was ist mit ATI? Kommt denn alles wieder in eine NOCH komplexere Wirklichkeit? Sozusagen ATI kommt dann wieder in eine andere Ebene und muss dort noch unfassbarere Dinge lernen...??

Und wie viele Seelen gibt es? Ist das "Jenseits" nicht auch mal "überseelt"?

Hier auf der Erde als Mensch haben wir eine strukturierte Aufgabe. Wir werden geborten, wachsen auf, machen eine Lehre oder studieren, dann heiraten wir evtl mal und bekommen Kinder und wir werden älter und irgendwann gehen wir hinüber.

ABER wenn wir dann drüben sind - sagen wir in der Lichebene - und wir haben alles erlebt was es zu erleben gibt - bleiben wir dann immer und ewig gleich und widmen wir uns geistigen Themen (die wir dann ja auch mal ALLE kennen und wissen), gehen zur Arbeit...etc. Dort werden wir ja nicht älter... wir existieren dann EWIG... Wird es dann nicht mal langweilig??

Ich bin sehr verwirrt. :(


LG







Alle Antworten:

  • Seelen - Conny 18:51:32 12/01/11 (0)
  • Seelen - Peter 09:51:05 12/01/11 (0)
  • zu ATI - zeon 08:44:43 12/01/11 (0)



(21747)


zu ATI


Posted from 212.144.243.162 by zeon on December 01, 2011 at 08:44:43:
In Reply to: Seelen posted by Conny on November 30, 2011 at 21:38:28:


Hallo Conny,

ich möchte kurz etwas zum Thema ATI sagen:

"Wenn ATI oder die Schöpfung ALLES ist wo und als was nimmt sie sich wahr. Wo ist ATI und wie sieht es dort aus wo ATI ist? ATI ist ja für mich so wie z.B ein Lufballon und die Luft darin sind alle die Vollseelen und wiederun die Abspaltungen davon usw... Aber der Luftballon ist ja auch wieder irgendwo "drinnen". Z.B. in einem Zimmer oder so. Wo ist denn ATI enthalten und ist es ATI so dermassen stinklangweilig da wo es ist, dass es die Idee hatte, Teile von sich abzuspalten um etwas "zu erleben"? "

Ich glaube die Vorstellung dass der Luftballon irgendwo drinnen ist kannst du so nicht hernehmen. Dann würde es ja einen Teil geben der von ATI getrennt ist und das kann nicht sein. ATI ist alles was ist.
Die Frage wo ATI ist kann man so beantworten. Überall.(Alles was existiert wurde von ATI gedacht) In jedem Stein, Pflanze, Mensch,Planet... spiegelt sich ATI wider (allerdings mit einem sehr geringen Bewusstsein, nur so ist erleben überhaupt möglich). Aus irdischer Sicht ist es unheimlich schwer sich vorzustellen dass in einer höheren Dimension weder Raum noch Zeit existiert, da alles nur Illusion ist.

Liebe Grüße
zeon


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21748)


Seelen


Posted from 67.190.150.180 by Peter on December 01, 2011 at 09:51:05:
In Reply to: Seelen posted by Conny on November 30, 2011 at 21:38:28:


Hallo Conny,

du stellst zwar grundlegende aber doch tiefgehende Fragen, fuer deren ausfuehrliche Beantwortung ich trotz straffer Vorgehensweise 1500 Seiten in drei Baenden benoetigte. Sie koennen nicht zufriedenstellend durch Antwortpostings behandelt werden.

Wenn es irgendwie geht, wuerde ich dir empfehlen, mit dem Studium des Bandes 1 unserer Buchreihe zu beginnen. Nach dem Studium der drei Baende wirst du dir ein sehr gutes Verstaendnis unserer Schoepfung angeeignet haben, deine Fragen werden beantwortet und deine Verwirrung beseitigt sein.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21753)


Seelen


Posted from 82.136.84.136 by Conny on December 01, 2011 at 18:51:32:
In Reply to: Seelen posted by Conny on November 30, 2011 at 21:38:28:


Besten Dank euch beiden für eure Mühe.

LG


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]