jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Was lernt die jenseitige Welt von uns?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.156.40.176 by RolandK on January 07, 2012 at 18:20:50:

Hallo, Ihr Lieben,
ja ich weiß, dass man über dieses Thema abendfüllend referieren bzw. ganze Bücher füllen könnte. Aber: mir geht es jetzt nur um einen kleinen Teil:
Immer wieder lese ich in gechannelter Literatur, dass auch die Geisteswesen, ja sogar die aufgestiegenen Meister von unserem irdischen Aufenthalt lernen können. Wie ist das möglich, wenn sie doch wissen, wie unsere Entwicklung auf Erden weitergeht (Bewusstseinserweiterung, Schwingungserhöhung, fünfte Dimension etc.)? Mir ist inzwischen klar, dass unsere inkarnierte Teilseele einen Lebensplan zu erfüllen hat und somit nicht nur die Vollseele, sondern auch andere Mitglieder der Seelengruppe vom einzelnen Erdenbürger lernen sollen. Nur: welche Details sind für die Guides, Meister und anderen Wesenheiten der (höheren) feinstofflichen Hierarchie von besonderem Interesse?
Bitte nicht nur auf Eure bereits erschienenen Bücher verweisen ;-).
Danke und liebe Grüße
Roland




Alle Antworten:



(21841)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 85.183.82.33 by Horst on January 07, 2012 at 20:27:06:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 07, 2012 at 18:20:50:


Hallo Roland,

ich weiß nicht, wo du sonst liest und dein Informationsmaterial beziehst.

Bitte sei mir nicht böse. Aber bist du schon mal so vorgegangen wie in Wolfgangs Posting "An unsere neuen Forumsteilnehmer" beschrieben? Bitte lies das Posting noch einmal nach (im Forumskopf)! Hast du den Wegweiser gelesen oder eines unserer Bücher? Auch die Benutzung der Suchfunktion ist kinderleicht und absolut ungefährlich...

*** Immer wieder lese ich in gechannelter Literatur, dass auch die Geisteswesen, ja sogar die aufgestiegenen Meister von unserem irdischen Aufenthalt lernen können. Wie ist das möglich, wenn sie doch wissen, wie unsere Entwicklung auf Erden weitergeht (Bewusstseinserweiterung, Schwingungserhöhung, fünfte Dimension etc.)? ***

Kann es sein, dass du es dir ein wenig zu einfach machst? Hast du dir die Mühe gemacht, hier zu recherchieren? Ich zweifel ein wenig daran, denn im Wegweiser, in den Büchern und in hunderten von Postings steht doch bereits, wozu die Seelen inkarnieren und wie die Schöpfung funktioniert. Bitte lies auch das VS/TS-Modell noch einmal nach und die Themen Plan und Inkarnation.

Ein "aufgestiegener Meister" ist doch nur eine Inkarnationsrolle mit einem bestimmten Zweck. Die Seelen inkarnieren doch, um Gefühle zu erleben und daraus zu wachsen und zu reifen. Manche Inkarantionsrollen dienen weniger dem eigenen Erleben und Wachstum und mehr der Bewusstseinserweiterung der Menschheit oder wurden gewählt, um bestimmte Entwicklungen einzuleiten oder zu ermöglichen. Die jenseitige Welt lernt also nicht wirklich von uns, denn das Diesseits ist doch ein Teil des Jenseits, sondern sie gestaltet sich selbst die Erlebnisbühne, in der sie die praktischen Erfahrungen machen kann, die sie erleben möchte. Ein "Mensch" ist doch nur die Inkarnation / ein Traum der Vollseele, selbst die Materie ist schließlich nur Illusion. Die Seele schafft sich also einen Menschen und nicht umgekehrt.

*** Bitte nicht nur auf Eure bereits erschienenen Bücher verweisen ;-). ***

Wir helfen sehr gerne, aber ohne deine Mithilfe und Mitarbeit geht es nicht! Bitte mach dir also die Mühe, dir das umfangreiche Material hier selbst und eigenverantwortlich zu erarbeiten. Wenn du Zeit hast, immer wieder gechannelte Literatur zu lesen, dann können wir Teammitglieder auch erwarten, dass du dich wenigstens im Wegweiser weiterbildest.

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21842)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 84.156.39.202 by RolandK on January 08, 2012 at 12:17:45:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by Horst on January 07, 2012 at 20:27:06:


Hallo Horst,
danke für Deine Antwort, die nicht überraschend sehr unbefriedigend und arrogant erscheint. Meine Ausführungen / Fragen sind eindeutig formuliert. Eure Plattform ist sicherlich sehr wichtig, aber ich erlaube mir, weltweit erschiene Literatur (elektronisch und auf Papier) zu studieren und zu vergleichen. Und das ist eine ganze Menge. Ihr seid also nicht die Einzigen, die sich mit der immer mehr notwendig machenden Thematik befassen. In vielen Kommentaren von Euch erkenne ich auch eine gewisse Überheblichkeit, in der Hinsicht, dass fragende Forumsteilnehmer als ungebildet und undiszipliniert beschrieben werden, nur weil sie Eure Literatur nicht vollständig studiert haben.
Mein (irdisch) verstorbener Sohn hat mich auf die Jenseitsforschung gebracht, und interessanterweise gibt es in vielen Publikationen viel Übereinstimmendes. Bisher habe ich mir alle Fragen durch Eigenstudium und durch Fragen an „Spezialisten“ selbst zufriedenstellend beantwortet. Du hast mir, lieber Horst, nichts Neues mitgeteilt, aber ein Versuch war es wert. Ich wünsche Euch im Interesse weltweiter Harmonisierung weiterhin viel Erfolg.
Herzliche Grüße
Roland


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21843)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 87.148.75.191 by !!! on January 08, 2012 at 12:39:13:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 08, 2012 at 12:17:45:


Hallo Roland,

es ist tatsächlich so, dass nur die Tiefe des Verstehens der Übermittlungen hier im Ressort eine Brücke bauen könnte.

Wir halten (leben) die Schöpferenergie. Neben allen Misslichkeiten sollte der eigene strahlende Kern nicht übersehen werden, er leuchtet ebenso hell wie jeder andere Kern und ist mit jedem anderen Kern verbunden.

Lieben Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21844)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 85.183.82.33 by Horst on January 08, 2012 at 13:12:12:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 08, 2012 at 12:17:45:


Lieber Roland,

*** danke für Deine Antwort, die nicht überraschend sehr unbefriedigend und arrogant erscheint. ***

Es tut mir Leid, wenn du das so siehst! Es ist immer wieder interessant, zu sehen, wie schnell sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, wenn man ihn darauf hinweist, dass Querlesen nichts bringt und dass es für das Verständnis unerlässlich ist, sich eingehend mit dem hier zur Verfügung stehenden Material zu beschäftigen!

*** Meine Ausführungen / Fragen sind eindeutig formuliert. ***

Sicher sind sie das. Sie lassen aber auch eindeutig erkennen, wo du mit deinem Wissen bzgl. Schöpfung stehst! Mein Rat war also durchaus ernst gemeint, dich intensiver mit den Themen zu beschäftigen. Was nützt es dir, wenn ich dir eine Antwort gebe, die du nicht verstehen KANNST (auch wenn du glaubst, sie verstehen zu können), weil dir die Grundlagen fehlen? Wir Teammitglieder können doch nicht jedes mal wieder bei "Adam und Eva" anfangen mit den Erklärungen!

*** Eure Plattform ist sicherlich sehr wichtig, aber ich erlaube mir, weltweit erschiene Literatur (elektronisch und auf Papier) zu studieren und zu vergleichen. ***

Aber SELBSTVERSTÄNDLICH sollst du mit anderen Quellen vergleichen! Das ist doch ausdrücklich erwünscht. Nur, was bringt dir der Vergleich, wenn du dir die Ressortlehre nicht erarbeitet hast und somit nicht wirklich verstehst, WAS du da vergleichst? Einzelne Aussagen und Puzzleteile zu vergleichen macht doch keinen Sinn, wenn man das große Bild nicht kennt/sieht.

*** In vielen Kommentaren von Euch erkenne ich auch eine gewisse Überheblichkeit, in der Hinsicht, dass fragende Forumsteilnehmer als ungebildet und undiszipliniert beschrieben werden, nur weil sie Eure Literatur nicht vollständig studiert haben. ***

Hast du deine Lehrer in der Schule auch als arrogant abgestempelt, nur weil sie dich darauf hingewiesen haben, dass du noch was lernen / nachholen solltest? Schau, mir kann es doch wirklich egal sein, ob du was lernst oder nicht. Du tust das doch FÜR DICH und nicht für mich oder irgend jemand anderes! Und Mathematik und Deutsch hast du doch sicher nicht so gelernt, dass du nur gelegentlich in Büchern geblättert hast, oder?

*** Mein (irdisch) verstorbener Sohn hat mich auf die Jenseitsforschung gebracht, und interessanterweise gibt es in vielen Publikationen viel Übereinstimmendes. ***

Du hattest einen einschneidenden Weckruf und eine große Hürde. Dadurch wurdest du zur Jenseitsforschung geführt. Nutze also die Gelegenheit, dich hier zu bilden. Deine Guides haben dich nicht zufällig hierher geführt. Natürlich gibt es unzählige Publikationen und viel Übereinstimmendes. Geht das aber auch so in die Tiefe, wie hier von unseren jenseitigen Lehrern vermittelt? Wenn du dich ein wenig mit der Ressortgeschichte und -lehre hier auseinandergesetzt hättest, wüsstest du, warum es so viel verschiedenes Material gibt, warum auch viel Mist dabei ist und warum wir unseren Lesern empfehlen, langsam und von vorne zu studieren und nicht querzulesen.

*** Bisher habe ich mir alle Fragen durch Eigenstudium und durch Fragen an „Spezialisten“ selbst zufriedenstellend beantwortet. ***

Welche "Spezialisten" meinst du denn? Hast du auch schon unsere Beiträge dazu im Ressorteingang gelesen (http://www.jenseits-de.com/g/)? Falls nicht, kann ich sie dir nur empfehlen, besonders den Artikel "Wem soll man denn nun glauben?".

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21845)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 67.190.150.180 by Peter on January 08, 2012 at 13:21:12:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 07, 2012 at 18:20:50:


Hallo Roland,

mancher junger Gymnasiast ist einem aelteren Menschen wissensmaessig voraus. Aber hat er auch dessen Reife? Wahrscheinlich nicht.
Woher kommt Reife? Reife waechst durch Erleben. Darum inkarnieren Seelen, um ihr theoretisches Wissen im bewusstseinsverengten Zustand erleben und dabei reifen zu koennen.

Liebe Gruesse
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21846)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 84.156.36.40 by RolandK on January 08, 2012 at 15:13:26:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by !!! on January 08, 2012 at 12:39:13:


Hallo Horst, Peter und !!!
Ganz herzlichen Dank für Eure Antworten. Da ist aus einer kleinen Anfrage doch noch ein psychoanalytischer Kontext entstanden, den ich so nicht wollte, der aber beweist, wie jung ich mit meinen weit über 50 Jahren noch bin. Denn in jungen Jahren lag ich mit vielen Lehrern im Clinch. Aber auch das HIER ist ein kleiner Teil meines und Eures Lebensplanes, nämlich sich in doch anspruchsvollen Sachverhalten zu verständigen, ohne zu polarisieren / dualisieren. Ein winziger Teil, *** um hier zu erleben, zu reifen und zu wachsen*** (Euer Artikel: „Wem soll man denn nun glauben?“).
Doch wer verträgt in praxi schon ernstgemeinte Kritik / Hinweise zu 100%?? Ganz wenige!
Horst: ***Und Mathematik und Deutsch hast du doch sicher nicht so gelernt, dass du nur gelegentlich in Büchern geblättert hast, oder?***
Nein, hier wird nicht gelegentlich geblättert, hier wird auch in -zig anderen Büchern (nebenbei) studiert, analysiert und diskutiert. Und es besteht, nebenbei gesagt, der Eindruck, dass Ihr über die alleinige Weisheit in puncto Schöpfung, über Evolution etc. verfügen wollt, ohne andere Standpunkte gelten zu lassen.
Zum Schluss sollten wir festhalten, dass wir miteinander angenehmer reifen, als gegenseitig „beweisen“ zu wollen, wie klug, weise und erfahren man ist. Und so stimme ich abschließend Eurem o.g. Artikel („Wem soll man denn nun glauben?“) 100%ig zu, wenn festgestellt wird: ***Sie werden gefühlsmäßig immer Ihrer Programmierung folgen, weil sich sonst Ihr Lebensplan nicht verwirklichen ließe***

Herzliche Grüße
Roland


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21847)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 85.183.82.33 by Horst on January 08, 2012 at 16:08:13:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 08, 2012 at 15:13:26:


Hallo Roland,

sorry, normalerweise ist das nicht meine Art, ganz so aggressiv zu antworten. Den Anlass gab diesmal gleich dein Kommentar "Bitte nicht nur auf Eure bereits erschienenen Bücher verweisen ;-)". Es ist für uns Teammitglieder einfach nicht möglich, auf bestimmte Fragen für den Fragestellenden zufriedenstellend zu antworten, wenn keine Grundlagen vorhanden sind. Und diese lassen sich auch mittels Wegweiser erarbeiten, ohne querzulesen oder nur bestimmte Aspekte herauszugreifen..

*** Doch wer verträgt in praxi schon ernstgemeinte Kritik / Hinweise zu 100%?? Ganz wenige! ***

Es tut mir Leid, wenn du dich durch mein Posting unangemessen angegriffen gefühlt haben solltest. Das war nicht meine Absicht! Ich wollte lediglich darauf hinweisen, wie wichtig die Grundlagen sind, als Basis für eine Diskussion oder weitere Erörterungen. Und es freut mich daher, dass du nun nicht beleidigt abziehst.

*** Und es besteht, nebenbei gesagt, der Eindruck, dass Ihr über die alleinige Weisheit in puncto Schöpfung, über Evolution etc. verfügen wollt, ohne andere Standpunkte gelten zu lassen. ***

Schau, wir haben die Wahrheit doch nicht gepachtet. Es gibt doch gar keine absolute Wahrheit. Unsere jenseitigen Lehrer haben uns die Schöpfung ebenfalls nur anhand von Modellen erklärt, anhand einem "so ähnlich wie", damit wir es verstehen können. Der Unterschied ist lediglich, dass -laut Guides- dieses Modell der Wahrheit am nächsten kommt.

Wir wissen doch um die vielen verschiedenen Realitäten und auch um deren Sinn. Daher akzeptieren wir andere Meinungen und lassen auch andere Standpunkte gelten! Sie sind doch Teil der Schöpfung! Auch kennen wir die vielen anderen Standpunkte bereits umfassend, denn wir können doch wegen unserer Ausbildung durch die Guides ein Stückchen HINTER die Realitäten schauen und sie verstehen. Haben sich aber umgekehrt diese anderen Realitäten auch mit unseren Durchsagen beschäftigt?

*** als gegenseitig „beweisen“ zu wollen, wie klug, weise und erfahren man ist ***

Wir wollen und müssen doch gar nichts beweisen, genau so wenig wie wir missionieren werden. Unsere Arbeit besteht darin, gemäß der uns übermittelten Ressortlehre korrekt aufzuklären, Hilfestellung zu geben und weiter zu forschen und die Ergebnisse/Durchsagen unserer jenseitigen Lehrer mit euch zu teilen. Ob ihr diese Erklärungen annehmen könnt, liegt nicht an uns. Das bestimmt euer Plan. Daher wäre jegliches Missionieren und "beweisen wollen" sinnfrei.

Wir können zudem niemanden überzeugen, denn überzeugen kann man sich nur selbst. Überzeugung kommt aus dem Inneren und kann nicht von außen aufgestülpt werden. Jeder bekommt seine eigenen Beweise, im Zuge seiner persönlichen Entwicklung und Bewusstseinserweiterung, sofern im jeweiligen Plan vorgesehen.

Korrekt, auch du wirst gefühlsmäßig weiterhin deiner Programmierung folgen! Ob du dich nun mit den Inhalten der Ressortlehre intensiver beschäftigst oder auch nicht, ob du die Schöpfung, wie sie uns von unseren Lehrern beschrieben wurde, akzeptieren kannst oder nicht, das bestimmt dein Plan / deine Programmierung. Ich wünsche dir viel Erfolg und Freude auf deinem Lebensweg und beim weiteren Studium. :)

Alles Liebe,
Horst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(21848)


Was lernt die jenseitige Welt von uns?


Posted from 87.148.75.191 by !!! on January 08, 2012 at 16:33:00:
In Reply to: Was lernt die jenseitige Welt von uns? posted by RolandK on January 08, 2012 at 15:13:26:


Hallo Roland,

>Hallo Horst, Peter und !!!
>Ganz herzlichen Dank für Eure Antworten


Bitte schön :))).

Meine Antwort bezog sich auf Deine Anfrage (Headline).

Lieben Gruß
!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]