jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Liebe ist nur eine Illusion???

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 87.79.134.223 by Michaelstwinsoul on March 27, 2012 at 21:07:09:

Hallo liebe Mitmenschen..

ich habe nun noch einmal eine weitere Frage...ich lese hier immer wieder, dass die irdische Liebe nur eine Illusion ist und wir dies wissen werden, wenn wir hinübergegangen sind und von der Astralebene irgendwann in die Lichtebene gehen. Wie kann es dann aber sein, dass meine Großeltern bei denen ich aufwuchs und die ich sehr liebte und liebe (beide sind mittlerweile über 20 Jahre tot) mir immer noch Zeichen geben, mir in luziden Träumen erscheinen und mir immer wieder sagen, dass sie mich lieb haben und die Wiedersehensfreude jedesmal riesig ist..ich nehme nach dem Aufwachen immer noch ihren Geruch wahr..mein Opa will in meinen Träumen immer mit mir im Park spazieren gehen (zu Lebzeiten konnte er das nicht aufgrund seiner Kriegsverletzungen, die er nun nicht mehr hat) und wir haben schon mehrmals an einem kleinen klaren Bach gesessen unter einem Holunderstrauch..und er meint dann zu mir, wenn ich später komme, werden wir gaanz viel Zeit haben, dass er mir alles zeigt..und ich spüre nach wie vor die gleiche Liebe und das gleiche Interesse an mir wie zu Lebzeiten..also wie kann irdische Liebe dann eine Illusion sein?




Alle Antworten:



(22038)


Liebe ist nur eine Illusion???


Posted from 92.77.86.37 by bebe2105 on March 28, 2012 at 12:01:05:
In Reply to: Liebe ist nur eine Illusion??? posted by Michaelstwinsoul on March 27, 2012 at 21:07:09:


Hallo Michaelstwinsoul,

wenn Du den Wegweiser durchgearbeitet hast, wirst Du wissen, dass die Seele im Licht sich nicht mehr sonderlich für die irdischen Geschehnisse interessiert.
Dass Deine Großeltern sich aber auch 20 Jahre ( nach unserem Zeitempfinden) nach ihrem Übergang noch in den Astralebenen befinden, ist zwar unwahrscheinlich, dennoch möglich. Sicher hast Du auch gelesen, dass viele TS sich längere Zeit ihren eigenen Pseudohimmel kreieren. Dort können sie Dinge nachholen, die sie ihrer Ansicht nach, während ihrer Inkarnation versäumt haben.Sie verweilen dort, "solange" sie möchten.
Eine andere Variante könnte sein, dass Dein Guide sich Dir als Dein Großvater zeigt.
Seelenliebe ist universelle Liebe, nicht auf EINE Person bezogen.
Da unser ganzes irdisches Leben eine Illusion ist, gehört natürlich die irdische Liebe auch dazu.Wir spielen hier nur unsere Rollen.
Sollten sich Deine Großeltern noch in den Astralebenen befinden, werden sie "irgendwann" auch weitergehn.


Liebe Grüße Brigitte




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22039)


Liebe ist nur eine Illusion???


Posted from 213.196.212.170 by Michaelstwinsoul on March 28, 2012 at 21:11:17:
In Reply to: Liebe ist nur eine Illusion??? posted by bebe2105 on March 28, 2012 at 12:01:05:


Hallo Brigitte,

ich danke dir und ich habe auch den Wegweiser schon mehrfach gelesen, kann aber einige Dinge immer noch nicht verstehen. Es heißt, dass Seelen in den Lichtebenen, wie du auch gerade geschrieben hast, sich nicht mehr sonderlich für irdische Geschehnisse interessieren..das hört sich für mich an wie eine gewisse Gleichgültigkeit..Aber widerspricht es sich nicht, wenn es dann doch wieder heißt, dass unsere verstorbenen Angehörigen, zu denen wir eine enge Bindung hatten, uns auf der Ankunftsebene erwarten, wir sie also wiedersehen..das heißt für mich, dass wir ihnen keinesfalls egal sind und hier ist ja nicht die Einschränkung, dass uns nur diejenigen erwarten, die sich noch in der Astralebene befinden. Ihr sagt doch auch, dass auch Seelen im Licht sich jederzeit auf die Astralebene senken und materialisieren können, also wird doch hier scheinbar auch noch ein Wert auf Kontakt gelegt. Ebenso heißt es, dass uns die Seelen, mit denen wir Kontakt haben möchten, immer hören und wir jederzeit zu ihnen sprechen können. Wenn sie aber irgendwann in der Lichtebene kein Interesse mehr an uns hätten, würden sie dann überhaupt lauschen? Was stimmt denn nun?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22040)


Liebe ist nur eine Illusion???


Posted from 67.190.150.180 by Peter on March 28, 2012 at 22:11:22:
In Reply to: Liebe ist nur eine Illusion??? posted by Michaelstwinsoul on March 28, 2012 at 21:11:17:


Hallo Michaelstwinsoul,

du uebersiehst in deinen Ueberlegungen einen wichtigen Punkt: Jeder Jenseitskontakt, den wir haben, ist nur FUER UNS und nicht fuer die Seelen wichtig.

> Wie kann es dann aber sein, dass meine Großeltern bei denen ich aufwuchs und die ich sehr liebte und liebe (beide sind mittlerweile über 20 Jahre tot) mir immer noch Zeichen geben, mir in luziden Träumen erscheinen und mir immer wieder sagen, dass sie mich lieb haben und die Wiedersehensfreude jedesmal riesig ist..

Sie geben dir Zeichen, damit DU weisst, dass es sie noch gibt, und sie sprechen mit dir auf irdische Art und Weise, da der Grossteil der Menschheit mit der jenseitigen Art und Weise nicht vertraut ist.

Wenn sie dir also sagen, dass sie dich lieb haben, so ist das nicht gelogen, denn wir sind alle eins und doch durch die universale Liebe miteinander verbunden, aber es ist nicht "die Liebe", wie du sie verstehst, denn diese ist nur eine Emotion und Seelen im Licht besitzen keine Emotionalkoerper mehr.

> also wie kann irdische Liebe dann eine Illusion sein?

Seelen im Licht haben auch keinen Hunger oder Wutanfaelle, denn auch das sind nur Emotionen.

> Es heißt, dass Seelen in den Lichtebenen, wie du auch gerade geschrieben hast, sich nicht mehr sonderlich für irdische Geschehnisse interessieren..das hört sich für mich an wie eine gewisse Gleichgültigkeit..

Das hat nichts mit Gleichgueltigkeit zu tun und mehr mit einem Darueberstehen. Ihr Fokus ist erweitert und nicht so verengt wie unserer. Sie wissen, dass unsere Inkarnation nur ein "Spiel" ist, wenn auch ein sehr lehrreiches Spiel.

Ueberleg mal, wie schlimm es fuer ein kleines Kind ist, wenn jemand versehentlich seine Sandburg zerstoert. Fuer das Kind ist diese sehr wichtig, der Erwachsene wuerde sagen: "Es ist ja nur eine Sandburg und du kannst dir doch jederzeit eine neue bauen." Aehnlich distanziert sehen uns die Seelen im Licht. Das heisst aber nicht, dass sie uns in unserer Inkarnation nicht unterstuetzen! Sie feuern uns an, so wie eine Mannschaft ihre Teammitglieder anfeuert, und man kann ja eine Seelenfamilie durchaus mit einer Mannschaft vergleichen. Trotzdem hat das nichts mit Emotionen zu tun.

> Aber widerspricht es sich nicht, wenn es dann doch wieder heißt, dass unsere verstorbenen Angehörigen, zu denen wir eine enge Bindung hatten, uns auf der Ankunftsebene erwarten, wir sie also wiedersehen..

Sie wollen uns doch den Uebergang erleichtern und uns die Angst vor dem Tod nehmen, und sie wissen ja, wie wir hier denken und fuehlen.

> das heißt für mich, dass wir ihnen keinesfalls egal sind

Wir sind ihnen auch nicht egal, aber nicht aus den Gruenden, wie du das wahrscheinlich siehst, sondern aus uebergeordneten Gruenden.

> also wird doch hier scheinbar auch noch ein Wert auf Kontakt gelegt.

Der Wert liegt einzig und allein darin, uns zu helfen! Es geht ihnen nicht mehr um den Kontakt an sich, so wie man sich freut, einen alten Bekannten/Verwandten zu treffen und mit ihm in Erinnerungen zu schwelgen.

> Ebenso heißt es, dass uns die Seelen, mit denen wir Kontakt haben möchten, immer hören und wir jederzeit zu ihnen sprechen können. Wenn sie aber irgendwann in der Lichtebene kein Interesse mehr an uns hätten, würden sie dann überhaupt lauschen? Was stimmt denn nun?

Sie lauschen nicht aus persoenlichem Interesse, sondern weil sie uns auf unserem Weg unterstuetzen wollen. Schau, die Schoepfung kennt keine Zeit, somit finden alle Inkarnationen im Jetzt statt. Vergleiche es mit einer CD. Du kannst dir das achte Lied anhoeren und anschliessend das dritte, du musst die Lieder nicht der Reihe nach abspielen. Sie sehen doch auch schon deine Inkarnation im Jahr 2365, denn diese laeuft fuer sie ja auch bereits. Und sie helfen JEDER inkarnierten Seele mit einem schwierigen Plan, aber nicht, weil sie noch irdische Gefuehle verspueren, sondern weil wir doch alle ein "Team" sind.

Ich weiss nicht, ob du schon unsere Buecher gelesen hast. In ihnen gibt es zahlreiche Beispiele aus Sitzungen, aus deren du das Verhaeltnis zwischen Seelen besser sehen kannst. Auch habe ich diese Seelenbeziehung im Buch mit Michael Schumacher und dessen Rennstallteam verglichen. Sicher besteht zwischen den einzelnen Teammitgliedern eine enge Verbindung, nur wuerde ich nicht sagen wollen, dass sie sich "lieben"...

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]