jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 78.34.36.3 by Heike on May 03, 2012 at 20:56:19:

Hallo,

man hört immer mal wieder ,dass es Menschen gibt ,die mit dem Tod eines nahen Angehörigen gut umgehen können.Damit meine ich ,dass sie zwar traurig sind ,ein paar Tränen vergiessen, aber schnell darüber hinweg sind und ganz normal weiter leben.
Liegt das daran ,das der verstorbene gut angekommen ist? dem irdischen Leben nicht nachtrauert und glücklich ist? weil ich immer wieder lese ,dass hinterbliebene umso mehr leiden, wenn der Verstorbene den irdischen Tod nicht überwinden konnte ,im erdnahen Bereich festhängt und vom Trauernden so wahr genommen wird.´
Es ist gerade etwas schwer für mich zu verstehen, einerseits lese ich immer wieder das alles Erleben geplant ist, ok. dann leide ich halt und erlebe eine zeitlang unerträgliche Depressionen ,weil das mein größter jenseitiger Wunsch war,ok.
Andererseits lese ich das diese negativen Gefühle darauf hindeuten das der verstorbene nicht gut angekommen ist,versucht sich bemerkbar zu machen. Wie soll ich das nun jetzt noch alles auseinanderhalten ?


...und Entschuldigung das ich wieder fragen muß , aber eine ganze Weile denke ich ,alles verstanden zu haben und dann kommen diese Vermischungen mit dem Erleben "wollen" wie Hürden überwinden und im nächsten Moment sind es Hilfeschreie aus dem Jenseits , Zeichen wie auch immer. In anderen Berichten heißt es dann , der Trauernde soll den Verstorbenen loslassen damit er weiter gehen kann ,sorry, hab gerade keinen Durchblick mehr und brauche eine Denkstütze, Danke!

L.G.
Heike






Alle Antworten:



(22148)


Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde


Posted from 67.190.150.180 by Peter on May 04, 2012 at 00:42:26:
In Reply to: Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde posted by Heike on May 03, 2012 at 20:56:19:


Hallo Heike,

> man hört immer mal wieder ,dass es Menschen gibt ,die mit dem Tod eines nahen Angehörigen gut umgehen können. [...] Liegt das daran ,das der verstorbene gut angekommen ist?

Wie ein Hinterbliebener mit dem Tod eines Menschen umgeht, haengt von vielen Faktoren ab, in erster Linie von der Beziehungsnaehe, seinem Ego, seinem Mass an Selbstmitleid, seiner Bereitschaft zu akzeptieren, seinem Jenseitswissen bzw. seiner religioesen Einstellung, seiner Programmierung und seinem Plan. Das von dir angesprochene Festhalten und Klammern KANN einen Einfluss haben, nur ist das nicht der einzige Faktor.

> Es ist gerade etwas schwer für mich zu verstehen...

Wie gesagt, es kann von verschiedenen Faktoren abhaengen. Man kann nicht sagen, wenn man stark leidet, muss die Seele haengen, leidet man weniger, haengt sie nicht. Das waere zu einfach.

> Wie soll ich das nun jetzt noch alles auseinanderhalten ?

Trauer um einen engen Angehoerigen ist voellig normal und braucht seine Zeit. Der Trauernde geht dabei durch verschiedene Phasen, vom Nichtakzeptierenwollen bis zur Akzeptanz des Verlustes. Das braucht Zeit.

Natuerlich hilft es, wenn der Trauernde bereits Jenseitskenntnisse hat oder sich diese aneignet und wenn er den Verstorbenen loslaesst und sich nicht gegen den Verlust wehrt und klammert.

Das Festhalten der Seele durch uebermaessiges Klammern kommt vor, ist aber nicht die Regel. Es drueckt sich oft dadurch aus, dass der Schmerz des Hinterbliebenen durch die wechselseitige Beeinflussung zunehmend schlimmer wird. Bleibt der Schmerz aber eher gleich stark und wird mit der Zeit schwaecher, so duerfte die Ursache eher am Plan und an der Programmierung des Hinterbliebenen liegen.

Zur besseren Beurteilung braeuchte man mehr Informationen, z.B. zur Beziehungstiefe, wie lange tot, etc. Falls du mehr Hilfe brauchst, kannst du dich gerne vertraulich an Caro wenden.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22149)


Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde


Posted from 78.34.36.3 by Heike on May 04, 2012 at 12:10:46:
In Reply to: Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde posted by Peter on May 04, 2012 at 00:42:26:


Hallo Peter,

Danke für Deine Antwort. Es ist dann doch komplizierter als ich dachte , nämlich die unterschiedlichen Emotionsausbrüche.
Wahrscheinlich war ich deswegen etwas irritiert ,weil in den Berichten verschiedene Fälle behandelt wurden und somit in andere Bereiche zugeteilt wurden.
Es geht nicht um mich, bzw. ich habe keinen nahen Angehörigen oder näher liegenden Menschen durch den Tod "verloren" ,trotzdem vielen Dank für die angebotene Hife.

Viele Grüße
Heike


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22150)


Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde


Posted from 67.190.150.180 by Peter on May 05, 2012 at 04:58:33:
In Reply to: Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde posted by Heike on May 04, 2012 at 12:10:46:


Hallo Heike,

> Es ist dann doch komplizierter als ich dachte , nämlich die unterschiedlichen Emotionsausbrüche.

die Schoepfung aber auch wir Menschen sind sehr kompliziert.

> Wahrscheinlich war ich deswegen etwas irritiert ,weil in den Berichten verschiedene Fälle behandelt wurden und somit in andere Bereiche zugeteilt wurden. Es geht nicht um mich...

Wenn ich dich recht verstehe, so hatten dich gewisse Berichte emotional stark beruehrt. Auch hier muesste man etwas mehr ueber dich wissen, z.B. wie lange du dich schon mit diesem Thema beschaeftigst. Aber es ist durchaus moeglich, dass du gemaess Plan sensitiver werden und ein intensiveres Fuehlen lernen sollst. Vieles ist moeglich. Frag einfach deinen Guide, vielleicht schickt er dir ein paar hilfreiche Gedanken.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22151)


Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde


Posted from 78.34.36.3 by Heike on May 05, 2012 at 08:12:04:
In Reply to: Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde posted by Peter on May 05, 2012 at 04:58:33:


Hallo Peter,

ja ,wir Menschen sind sehr kompliziert,stimmt und das ist auch gut so.
Ich beschäftige mich eigentlich mein ganzes Leben lang mit dem "übersinnlichen". Als Kind wurde mir viel Angst eingejagt indem man mir grausige Gespenster Geschichten erzählte ,diese Angst nahm ich mit bis ins Erwachsenalter.Ich bin kath. erzogen worden , hatte aber nie Bezug zur Kirche oder dem lieben Gott. Diese Begriffe waren für mich fremd und die Kirche ,die Menschen die dort hingingen ,die ganze Atmosphäre empfand ich immer als sehr künstlich .
Angst war eigentlich mein ständiger Begleiter.Irgendwann hatte ich immer das Gefühl beobachtet zu werden obwohl ich alleine war,fühlte mich einsam obwohl ich in Gesellschaft war.Ich habe dann eines Tages instinktiv das getan wozu hier immer wieder geraten wird, nämlich dem unsichtbaren ,was auch immer es war, auf energische Art und Weise weg geschickt ,dann war Ruhe , die Angst war von einer Minute auf der anderen wie weggeblasen.
Der Gedanke schon als kleines Kind ,meine Eltern irgendwann durch den >Tod zu verlieren ,begleitete mich ebenfalls solange bis der Fall eingetreten ist.Nach dem Tod meiner Eltern ,spürte ich Dinge die für mich eindeutige Beweise waren.Ich trauerte bei beiden sehr,sehr kurz ,2-3Tage vielleicht,worüber ich sehr erschrocken war ,aber es war so als wären sie ständig bei mir ,tgl. spreche ich mit ihnen.Jeder befürchtete schon das ich eines Tages einen Nervenzusammenbruch bekomme ,weil ich halt nicht traurig war. Nur tat ich diese Ereignisse dann irgendwann wieder mit Hirngespinsten ab ,das Gefühl der Sicherheit war spurlos verschwunden.Wie ich nun hier gelandet bin weiß ich gar nicht mehr.Ich laß dann hier soviele Berichte die sich mit meinem Erleben decken s.d. ich etwas Glauben zurück gewonnen habe .
Allerdings durfte ich damals einen kurzen Augenblick ein Gefühl des "Wissens" spüren ,da möchte ich eigentlich wieder hin:)

Viele Grüße
Heike


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22152)


Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde


Posted from 78.34.36.3 by Heike on May 05, 2012 at 08:51:05:
In Reply to: Gefühle die ich für einen Versorbenen empfinde posted by Heike on May 05, 2012 at 08:12:04:


....meine Eltern sind schon viele,viele Jahre Tod , ich habe also keine aktuellen Gründe, weil ich ja schrieb keinen Angehörigen verloren zu haben.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]