jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

bewustseinsstufe bei kleinkindern

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 95.223.157.28 by kiki on January 30, 2013 at 00:39:01:

Hallo zur später Stunde...

Wenn kinder im kleinkindalter noch ca 50% Bewusstsein haben,(welches sie aus dem Jenseits mitbringen und erst nach und nach davon wieder abgeben) ist das dann nicht total blöd, dass man sie für absolut unfähig hält. Kann man da anhand des charakters nicht sogar viel mehr sehen (wie sie wirklich sind), als wenn sie älter sind, gar erwachsen? könnten sie uns nicht unglaubliches berichten, wenn sie sich nur schon ordentlich artikulieren könnten?
Ist mein sohn(4) deshalb so "beratungs-bestrafungsresistent" weil er quasi auf bewustseinsstufe der astralebene a4-a7ist? und ja damit höher als ich *GRINS*, frei von glaubensmustern usw.? Verderbe ich ihn nicht mit meinem werte-vermitteln und meiner erziehung, die natürlich Moral und auch gesunden egoismus beinhaltet? Wie würdet ihr vom team denn nun eure kinder erziehen ? Ich hab damit wirklich probleme, weil ich ja denke das alles, was ich meinen Kindern vorher beispielsweise über Religion erzählte, falsch war. mir ist schon total schwindelig. irgendwie versteh ich nur bahnhof. wikipedia ist mein wegbegleiter geworden, habe schon etliche jahre nicht mehr so viele wörter und fachausdrücke nachschlagen müssen..., wenns hilft....
lg kiki





Alle Antworten:



(22876)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 93.205.100.249 by Rania on January 30, 2013 at 08:09:16:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by kiki on January 30, 2013 at 00:39:01:


Hallo!

Was ich nur weiss ist, dass Kleinkinder sehr empfänglich bzw. sensitiv sind. So habe ich schon beobachten können, wie meine kleinere Tochter sich ein wenig fürchtete, es war als wenn jemand
neben ihr sitzte und auf sie einredete - sie mochte kaum zur Seite hinsehen und meinte immer "nein" "nein"...

Wie das nun genauer ist mit dem IBW bei kleinen Kindern weiss ich nicht.

Aber ich denke, es kommt sowieso alles so wie es kommen soll im Leben. Auch im Leben von Kindern. Eigentlich kann man da ja also
gar nichts falsch machen ;)

LG Rania


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22877)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 188.104.195.9 by Apfelbaum on January 30, 2013 at 09:40:20:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by Rania on January 30, 2013 at 08:09:16:


Hallo

Ich bin nicht vom Team

Aber ich lasse es meinem Kind.

Ich sage ihm immer und immer wieder, er soll immer auf sein Bauchgefühl hören.


Auch stecke ich ihn nicht in den Religions Unterricht , ich habe ihn befreien lassen in der Schule.

Er weiß , er kann auch mit solchen Fragen immer zu mir kommen ,
niemals würde ich sagen alles quatsch, gibt es nicht...

lg


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22878)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 95.223.157.28 by kiki on January 30, 2013 at 11:36:51:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by Apfelbaum on January 30, 2013 at 09:40:20:


Danke Apfelbaum und Rania,

ich vergesse immer, dass ich ja eh nichts großartig an der Situation ändern kann. immernoch denke ich, Einfluß nehmen zu können. Naja, ich werds noch lernen einfach laufen zu lassen. Sehr komplex all dies hier und natürlich sind mir meine kinder am wichtigsten. Da mag ich einfach nicht noch mehr Fehler machen. Mit dem TEAM meinte ich lediglich, wie diese es handhaben würden, die einfach die Schöpfung schon verstanden und verinnerlicht haben. Soweit es natürlich ihnen möglich ist, sie sind auf jeden fall unglaublich viel weiter als ich es bin;) genauso könnte man einen Vater fragen, der Impfstoffe entwickelt, ob er seine Kinder impfen lassen würde. Ich denke, eher nicht. Eben, weil er ja die Wahrheit kennt....

lg
kiki


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22879)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 67.190.150.180 by Peter on January 30, 2013 at 12:01:07:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by kiki on January 30, 2013 at 00:39:01:


Hallo Kiki,

dein neues Jenseitswissen sollte in dir nicht den Wunsch aufkommen lassen, das Leben deiner Kinder entsprechend steuern zu wollen, denn deren Entwicklung wird ja sowieso von deren eigenen Plaenen bestimmt. In erster Linie soll dir das Jenseitswissen helfen, die Schoepfung besser verstehen zu koennen.

> Wenn kinder im kleinkindalter noch ca 50% Bewusstsein haben,(welches sie aus dem Jenseits mitbringen und erst nach und nach davon wieder abgeben) ist das dann nicht total blöd, dass man sie für absolut unfähig hält.

Bewusstseinshoehe hat nichts mit koerperlichen Faehigkeiten zu tun. Sie muessen erst lernen, ihre menschlichen Sinne einzusetzen und zu kontrollieren, wie z.B. die Koordination zwischen Auge, Hand und Fingern. Auch muessen sie sich erst noch viel irdisches Wissen aneignen. Fuer das irdische Leben sind sie als Kleinkinder tatsaechlich noch "unfaehig".

> Kann man da anhand des charakters nicht sogar viel mehr sehen (wie sie wirklich sind), als wenn sie älter sind, gar erwachsen?

Man kann nur erkennen, dass sie als Babies freundlich und unschuldig ankommen. Welchen Charakter sie als Erwachsene haben werden, haengt wieder von ihrem jeweiligen Plan ab, der dafuer sorgt, dass sie im Kindesalter entsprechend gepraegt werden. Dazu gehoeren u.a. auch Traumata und die Ausbildung von Glaubensmustern.

> könnten sie uns nicht unglaubliches berichten, wenn sie sich nur schon ordentlich artikulieren könnten?

Viele berichten ja auch Unglaubliches, wenn sie z.B. von "imaginaeren" Freunden sprechen, und wir sind ignorant genug, ihnen einreden zu wollen, dass sie sich diese nur einbilden.

> Ist mein sohn(4) deshalb so "beratungs-bestrafungsresistent" weil er quasi auf bewustseinsstufe der astralebene a4-a7ist? und ja damit höher als ich *GRINS*, frei von glaubensmustern usw.?

Er ist es, weil er so sein soll. Er ist gemaess Plan so programmiert. Wozu das dient, wird sich erst spaeter herausstellen.

> Verderbe ich ihn nicht mit meinem werte-vermitteln und meiner erziehung, die natürlich Moral und auch gesunden egoismus beinhaltet?

Du vermittelst ihm die Werte, die er zum Leben in der irdischen Gesellschaft braucht. Wir leben auf der Erde und die hat ihre eigenen Verhaltensregeln.

> Wie würdet ihr vom team denn nun eure kinder erziehen ? Ich hab damit wirklich probleme, weil ich ja denke das alles, was ich meinen Kindern vorher beispielsweise über Religion erzählte, falsch war.

Erziehe deine Kinder nach bestem Wissen und Bauchgefuehl. Du kannst dabei nicht wirklich was falsch machen, denn auch du handelst ja nach Plan. Deine Kinder werden sich so entwickeln, wie es ihrem Plan entspricht.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22880)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 81.210.225.22 by kiki on January 30, 2013 at 23:42:39:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by Peter on January 30, 2013 at 12:01:07:


Hallo Peter,

also sich dem Plan hingeben ist ja so wie auf Gott zu vertrauen, wenn mans jetzt religiös sieht. Damit tue und tat ich mich schon immer schwer. sich etwas hinzugeben, dass man ja nicht kennt, nicht sieht. Aber ich stehe ja absolut am Anfang und das wird schon. Das Ding ist nur, dass man ja mit seiner Familie unter einem Dach lebt und mit einander auskommen muss und soll. Das gestaltet sich aber sich manchmal eben schwer. Und da ja Eltern eine wichtige, authoritäre Rolle spielen, habe ich immer das Gefühl, ich müsse nicht nur mit gutem Beispiel voran gehen, sondern auch für das was ich "predige" einstehen und vermitteln.

Keinesfalls mag ich mich gegen irgendeinen Plan stemmen, ich muss nur diesen Flow zulassen.
Das sie sich selbst erkennen können und sich nicht verlieren, das würde ich mir wünschen, ich fände es so besser, als sich wiederfinden zu müssen. Damit meine ich sich wieder seiner selbst bewusst zu werden. Und da denke ich, kann man ja schon vorarbeiten, vorbeugen. Deshalb die Frage nach der Erzeihung usw...

ganz lieben Dank
kiki


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22881)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 67.190.150.180 by Peter on January 31, 2013 at 00:41:00:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by kiki on January 30, 2013 at 23:42:39:


Hallo Kiki,

> also sich dem Plan hingeben ist ja so wie auf Gott zu vertrauen, wenn mans jetzt religiös sieht. Damit tue und tat ich mich schon immer schwer.

Sicher ist das schwer! Wir alle leb(t)en ja im Glauben, dass wir Kontrolle ueber unser Leben haben. Die Religionen sprechen vom freien Willen, den wir angeblich besitzen, und es wurde uns beigebracht, dass wir Verantwortung tragen. Es ist deshalb schwer zu akzeptieren, dass alles so kommt, wie es kommen soll, und nicht unbedingt so, wie wir das wollen! Diese Akzeptanz kann unser Leben aber auch erleichtern.

> Das Ding ist nur, dass man ja mit seiner Familie unter einem Dach lebt und mit einander auskommen muss und soll. Das gestaltet sich aber sich manchmal eben schwer.

Wir leben eine Rolle mit allem Schoenen und Schlechten, mit Freuden und Leid, mit Siegen und mit Verlusten. Wir als Vollseelen wollten ja genau diese Rolle er-LEBEN. Deshalb hat es keinen Sinn, einen Teil dieses Rollenspiels vermeiden zu wollen, z.B. indem du als Mutter immer nachgibst. Handle nach deinem Bauchgefuehl, dann bist du immer auf Plan.

> Und da ja Eltern eine wichtige, authoritäre Rolle spielen, habe ich immer das Gefühl, ich müsse nicht nur mit gutem Beispiel voran gehen, sondern auch für das was ich "predige" einstehen und vermitteln.

Dein Gefuehl sorgt dafuer, dass du dich immer "nach Drehbuch" verhaeltst.

> Keinesfalls mag ich mich gegen irgendeinen Plan stemmen, ich muss nur diesen Flow zulassen.

Du kannst dich sowieso nicht gegen deinen Plan stemmen, du kannst ihn bestenfalls verzoegern und dich dabei aufreiben.

> Das sie sich selbst erkennen können und sich nicht verlieren, das würde ich mir wünschen, ich fände es so besser, als sich wiederfinden zu müssen.

Den hoechsten Lerngewinn hat man nicht unbedingt, indem man auf Anhieb alles richtig macht, sondern nachdem man selbst erkannt hat, warum es auf andere Weise nicht sinnvoll war.

> Damit meine ich sich wieder seiner selbst bewusst zu werden. Und da denke ich, kann man ja schon vorarbeiten, vorbeugen. Deshalb die Frage nach der Erziehung usw...

Erziehung ist schon sinnvoll, denn wir muessen unseren Kindern ja die irdischen Spielregeln beibringen. Wenn deren Plan aber z.B. das Erleben einer negativen Erfahrung beinhaltet, so wuerden wir sie doch um diese Erfahrung bringen, wenn wir diese verhindern koennten. Deshalb koennen wir es auch nicht und wir quaelen uns nur unnoetig mit Selbstvorwuerfen.

Alles Liebe
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(22884)


bewustseinsstufe bei kleinkindern


Posted from 81.210.225.22 by kiki on January 31, 2013 at 09:25:35:
In Reply to: bewustseinsstufe bei kleinkindern posted by Peter on January 31, 2013 at 00:41:00:


herzlichen Dank nochmal für alle Antworten.

muss mir wohl diesen Beitrag ausdrucken und an den Kühlschrank kleben, damit ich das verinnerliche und immer drauf sehen kann, wenn Zweifel aufsteigen, hehe...

vlg
kiki


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]