jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Verstorbene Oma

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 85.16.191.93 by Kerstin on August 15, 2014 at 08:57:50:

Hallo Zusammen,

unsere Oma und Tick Tack Oma ist vergangenen Sonntag von uns gegangen. Leider für uns alle sehr plötzlich und erwartet. Sowohl ich, als auch meine Kinder hatten eine sehr sehr enge und tiefe Bindung zu ihr. Sie hat uns so viel gegeben und uns geprägt.Ich kann mir ein Leben ohne Oma nicht vorstellen.
Nun ist es so, dass ich fast krampfhaft auf ein zeichen von ihr warte .Ich lese tage -und nächtelang im Internet über Jenseitsforschung , weil ich einfach wissen muss, ob es ihr gut geht und ob sie uns sieht.
Ich habe gestern mit den Kindern Heliumballons in den Himmel steigen lassen , damit die zwei auch noch einige Gedanken an Oma Tick Tack senden konnten..Aber ich merke, dass ich immerzu warte, ob ich sie spüre oder etwas bemerke..

Gestern war die Beerdigung und danach waren wir alle in Omas Küche .Es kam ein Paket mit der Post. Meine Oma hatte es vor ihrem Tod bestellt und gestern kam es an. Es war ein Geschenk in dem Paket für ihr jüngstes Urenkel.War das vielleicht ein Zeichen?
Danach bin ich nach Hause gefahren und habe im Wohnzimmer Licht machen wollen--da ist die Glühbirne regelrecht explodiert. Es hat so laut geknallt und überall flogen Splitter herum..Ich denke schon, ich bin total durchgedreht..
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben..
LG Kerstin




Alle Antworten:



(24257)


Verstorbene Oma


Posted from 91.34.115.223 by !!! on August 15, 2014 at 12:03:28:
In Reply to: Verstorbene Oma posted by Kerstin on August 15, 2014 at 08:57:50:


Hallo Kerstin,

mein herzliches Beileid zum Tod von Deiner Oma. Der Übergang hat euch alle sehr aufgewühlt.

> Gestern war die Beerdigung und danach waren wir alle in Omas Küche .Es kam ein Paket mit der Post. Meine Oma hatte es vor ihrem Tod bestellt und gestern kam es an. Es war ein Geschenk in dem Paket für ihr jüngstes Urenkel.War das vielleicht ein Zeichen?
> Danach bin ich nach Hause gefahren und habe im Wohnzimmer Licht machen wollen--da ist die Glühbirne regelrecht explodiert. Es hat so laut geknallt und überall flogen Splitter herum..Ich denke schon, ich bin total durchgedreht..
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben..

Übergänge können fühlbare erhöhte energetische Impulse ausstrahlen die sich in verschiedenster Weise bemerkbar machen.

Ich rate dazu sie in die Erforschung zu leiten mit dem Lesen der Schöpfungsbände, beginnend mit Band 1 und begleitend kannst Du hier dann dazu auch drängende Fragen stellen.

Lieben Gruß :)
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24262)


Verstorbene Oma


Posted from 86.32.227.59 by Ambra7474 on August 15, 2014 at 15:44:14:
In Reply to: Verstorbene Oma posted by Kerstin on August 15, 2014 at 08:57:50:


Hallo Kerstin!

Ich habe vor kurzem auch einen für mich schweren Schicksalsschlag hinnehmen müssen, mein Herz und mein Hirn hat mich ganz plötzlich nach einem Herzinfarkt auf physischer Ebene verlassen.
Ich schreibe deshalb auf physischer Ebene, weil es eigentlich nur den Tod des physischen Körpers gibt und das Bewusstsein aber ewig lebt.
Speziell in der Anfangszeit, wenn unsere lieben uns Vorausgegangen langsam realisieren, dass sie keinen physischen Körper mehr haben und sich uns nicht mehr wie "in carne" mitteilen können tut ihnen das genauso weh wie uns. Der Unterschied ist aber, dass sie ihren/ihre Seelenführer um sich haben, der/die sie behutsam über die neue Situation aufklärt/en und ihnen auch zeigt wie sie uns ohne großen Energieaufwand Zeichen geben können.
Auf Zeichen zu lauern ist sicher die falsche Methode. Ich habe lange vor dem Übergang meines Herzblattes auch von anderen Seelen Zeichen erhalten, ohne das damals bewusst herbeigeführt zu haben.
Morgen ist er nun die dritte Woche "drüben", vergangenen Samstag habe ich ihn in einer kurzen Traumsequenz noch einmal sehen dürfen, Zufall war das sicher keiner denn die Schöpfung kennt, wie wir wissen keine Zufälle. Er sah aus wie immer, auch sein nachdenklicher Gesichtsausdruck kam mir bekannt vor. Mein vorher eher schlechter Geruchssinn hat sich seit er drüben ist merklich gebessert, ich rieche intensiver - seinen Geruch - am Arbeitsplatz, in einem Klostergarten wo ich vergangenes Wochenende war und sogar im Fahrradstall.
Zeichen sollen uns GEGENSEITIG eine Hilfestellung sein, genauso wie es mir hilft wenn ich mit ihm rede, mich ausspreche - ganz genauso wie wenn R. physisch vor mir stehen würde. Ich weiss, dass er mir zuhört, auch wenn ich seine Antworten im Moment leider nicht verstehen kann.

Alles Liebe

Petra


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24274)


Verstorbene Oma


Posted from 91.96.34.244 by Kerstin on August 16, 2014 at 11:53:36:
In Reply to: Verstorbene Oma posted by !!! on August 15, 2014 at 12:03:28:


Danke ,ihr Lieben


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]