jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Anruf von meinem Vater

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 11:40:50:

Hallo,
ich bin völlig neu hier und möchte etwas mitteilen und eine Frage dazu stellen.
Vor ca. 3 Wochen ist mein Vater verstorben, den ich seit 23 Jahren nicht mehr sah, weil er leider psychisch sehr erkrankt war. Als Kleinkind hatte ich eine sehr tiefe Bindung zu ihm und war auch traumatisiert, als er von mir fortging. Jetzt, als ich erfuhr, dass er verstorben ist, habe ich mich um darum gekümmert, dass er beigesetzt wird und ich kümmere mich auch um seine Wohnungsangelenheiten usw.
Jedenfalls war ich vor ein paar Tagen mit meiner besten Freundin in der Stadt unserer Heimat verabredet. Sie wartete vor dem Kino auf mich und ich parkte mein Auto ein paar Straßen weiter. Ich stieg aus und wir haben uns sms geschickt. Ich hielt mein Handy in der Hand und plötzlich kam ein Anruf ein, private Nummer und mein Handy reagierte auf den Anruf ohne Klingelton. Ich ging dran und hörte ein Rauschen und eine Stimme sprach verzehrt, so dass ich sie nicht verstehen konnte ziemlich schnell etwas zu mir und sie ließ sich auch nicht von mir unterbrechen. Ich dachte dass meine beste Freundin vielleicht gerade schlechten Empfang hat und sich mit dem Verstellen der Stimme einen Scherz erlaubt oder sonst was. Ich fragte "Hallo?!", doch die Person hatte es ziemlich eilig mit der Mitteilung. Und ich habe leider absolut nichts von dem Inhalt verstanden! Die Stimme klang auch nicht sehr menschlich, die Stimmbänder fehlen ja auch des menschlichen Körpers. Ich legte auf und als ich meine Freundin dann antraf, fragte sie mich, ob ich sie angerufen habe. Sie habe einen Anruf erhalten, private Nummer (also "unbekannt") und ihr Handy schellte dabei auch nicht. Sie hörte die gleiche Stimme, das gleiche Rauschen und auch sie kam nicht zu Wort. Sie hat sich gewundert, denn ich lasse sie ja immer ausreden und das kennt sie gar nicht von mir! Ja, weil ich es ja auch gar nicht war.. Wir haben beide nicht schlecht gestaunt. Dann sahen wir in unsere Handys ins Verlaufsprotokoll und da war bei uns beiden nichts nachzuvollziehen von einem Anruf mit Uhrzeit usw.
Es war ganz sicher mein Vater, der mir unbedingt etwas sagen wollte. Nur weiß ich leider nicht was. Ich kann vermuten und in mein Herz hinein sehen und da die Antwort finden.
Als ich abends zu Hause war, sah ich nochmal in mein Handy. Da stand auf einmal ein eingeganger Anruf um 14:04 und es dauerte 12 Sekunden, denn dann hatte ich aufgelegt. Bei meiner Freundin ist im Handy nach wie vor nichts nachvollziehbar.
Mein Vater und ich sind ja trotz des Auseinanderseins hier in den letzten 23 Jahren miteinander verbunden. Ich bin ein Teil von ihm und er hat mich ja auch sehr geliebt, als er noch körperlich bei mir war.
Jetzt habe ich erfahren, dass sich viele Verstorbene telefonisch melden, diese sich aber besser zu verstehen geben. Dass man ihnen folgen kann, mit dem was sie sagen. Ich frage mich natürlich schon, warum genau er so eilig sprach und so unverständlich. In welcher Ebene mag er sich befinden, wenn er dazu die Möglichkeit hat? Und vor allem möchte ich gerne wissen, ob es nicht viel Mühe und Anstrenung bedarf, um mit einem Lebenden derart Kontakt aufzunehmen und dann noch so raffiniert, weil er meine beste Freundin mit einbezog. Vielleicht, damit sie Zeuge ist und ich nicht versuchen kann es mit meinem Verstand uz erklären?! Oder damit sie vielleicht versteht was er sagt, falls ich es nicht tue?! Ich muss dazu noch anmerken, dass wir seelisch tief verbunden sind seit vielen Jahren, meine beste Freundin und ich und sie auch dabei war, als ich seine Wohnung betrat und auch bei einem Gespräch mit dem Pflegeteam, welches ihn 3 mal am Tag besuchte.

Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen!
Liebe Grüße, Chrissy




Alle Antworten:



(24342)


Anruf von meinem Vater


Posted from 88.217.180.139 by Michaela on August 25, 2014 at 12:17:05:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 11:40:50:


Hallo Chrissy,

dein Vater wollte dir vielleicht einfach zeigen, dass er an dich denkt:) Es war wohl nicht wichtig, WAS er sagte. Die misteriösen Umstände haben dazu beigetragen, dass du hier in dieses Forum geführt wurdest und nun die Möglichkeit hast, dich seriös jenseitig zu bilden.
Am besten schaust du mal in den Wegweiser und liest dich ein. Dann wird dir einiges klarer:) Es empfiehlt sich, nicht querzulesen, da die Themen aufeinander aufbauen.

Alles Liebe Michaela


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24343)


Anruf von meinem Vater


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 13:01:14:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by Michaela on August 25, 2014 at 12:17:05:


Hallo Michaela,

danke für deine Antwort :)
Ja, dieses "an mich denken" durch den Anruf verstehe ich als seine Liebe, die nochmal bei mir sein wollte, damit ich weiß, dass wir nach wie vor verbunden sind, trotz dieser jahrelangen körperlichen Trennung.
Ja, dieses Ereignis hat dazu beigetragen, mir die Möglichkeit zu geben mich für die Weiterbildung in diesem Forum zu entscheiden. Sagen wir es mal so. :)

Liebe Grüße, Chrissy


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24344)


Anruf von meinem Vater


Posted from 84.44.149.153 by Heike on August 25, 2014 at 13:04:22:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 11:40:50:


Hallo Chrissy,

schön das Du diese Erfahrung machen konntest und ich weiß, wie man sich fühlt wenn innere Zweifel auftauchen. Nun liegt es an Dir Beweise , die für Dich gelten ,zu finden. Diese Seite hier ist eine wahre Goldgrube ,ich habe hier zahlreiche Berichte gefunden die mir auf meinem persönlichen Weg zur Wahrheit sehr geholfen haben.Leider soll ICH den absoluten Beweis nicht erhalten und ich wünsche mir für Dich sehr, daß Du hier lauter Beweise die DEINER REALITÄT entsprechen ,nachdem Du die gesamten Texte hier, VERINNERLICHT! hast ,finden kannst.

Ich wünsche Dir noch viele solcher Erlebnisse und weiterhin viel Kraft!

Heike



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24345)


Anruf von meinem Vater


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 13:20:43:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by Heike on August 25, 2014 at 13:04:22:


Hallo Heike,

auch dir danke ich ganz herzlich für deine Antwort.
Also ich für mich habe keinerlei Zweifel, da mein Vater das ja nunmal auch sehr geschickt angestellt hat. Zudem habe ich schon sehr oft Kontaktaufnahmen von Verstorbenen wahrgenommen. Bloß habe ich eine so zweifelsfreie und "extreme" Kontaktaufnahme bisher nicht erhalten, wie von meinem Vater. Meine Frage war oder ist einfach, ob es einen Grund hat, wieso er so schnell sprach und ich nichts verstehen konnte, und wieso er mich auch nicht zu Wort kommen ließ. Ich hatte den Eindruck, er hatte es sehr eilig. Vielleicht hat er auch so schnell gesprochen, damit ich nicht direkt wieder auflege! Eine gute Antwort habe ich von Michaela schon bekommen: Wahrscheinlich ging es weniger um den Inhalt des Gesagten sondern um die Tatsache der Massage an sich: die Energie der Liebe zwischen uns! Liebe sagt nicht, Liebe ist. Nicht wahr?! :)

Habe mich jedenfalls im Nachhinein sehr gefreut über diese Kontaktaufnahme, die meine beste Freundin zweifelsfrei bestätigen und exakt genauso beschreiben kann, wie ich.

Und ich würde eben gerne wissen, in welcher Ebene er sich befinden mag und ob es nicht eben auch sehr kfraftaufwändig ist, um so einen Kontakt überhaupt herzustellen.
Dem Tipp, mich hier mal durch den Wegweiser zu lesen, werde ich nachgehen :)

Liebe Grüße, Chrissy


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24346)


Anruf von meinem Vater


Posted from 88.217.180.139 by Michaela on August 25, 2014 at 14:04:32:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 13:20:43:


Hallo Chrissy

Nach dem Übergang kommt die Seele i.d.R. im Ankunftsbereich der Astralebenen an und wird dann gemäß ihrem Bewusstseinsgrad einer Astralebene "zugewiesen". Immer bei ihr ist ihr Guide, ihr Führer während ihrer kompletten Inkarnation. Sie muss diesen Weg also nicht allein meistern:)
Die Seele kann sich jederzeit bewusstseinsmäßig senken ("anpassen"), um Kontakt mit Hinterbliebenen aufzunehmen. Dies geschieht jedoch nur, wenn es gemäß Plan so sein soll.
Um all diese Zusammenhänge deutlicher zu verstehen, ist das Wissen in all den gesammelten Beiträgen im Wegweiser sehr hilfreich. Stück für Stück erklären sich viele Fragen dann von selbst. Dafür kommen dann andere Fragen auf;)

Alles Liebe Michaela


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24347)


Anruf von meinem Vater


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 14:39:39:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by Michaela on August 25, 2014 at 14:04:32:


Danke Michaela.
Ich lese mich schon seit einer Weile durch den Wegweiser. Bin jetzt "erst" bei der Trauer angekommen.
Kann ich das mit dem "Plan" bezogen auf meinen Vater so verstehen, dass es der Plan meines Vaters ist, mir dieses "Jenseits" im Diesseits zu verstehen zu geben, damit ich mein BW noch mehr erweitere? Denn er entscheidet ja selbst, ob er hier mit mir mitschwinkt und mich mal eben anruft. Und es ist tatsächlich so, dass bisher jedes verstorbene Familienmitglied, als auch der Opa einer Freundin, sich bei mir recht deutlich bemerkbar machten. Den Opa meiner Freundin habe ich sogar draußen laufen sehen. Er war hier bei mir im Dorf Polizist und ging immer zu Fuß auf Streife. Als er tot war (ich wusste es zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht!), lief er an mir vorbei, blieb stehen und holte den Arm weit aus zum Winken!
Aber emotional gesehen ist der Anruf meines Vaters für mich das Highlight aller bisherigen Kontaktaufnahmen!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24348)


Anruf von meinem Vater


Posted from 88.217.180.139 by Michaela on August 25, 2014 at 15:08:53:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 14:39:39:


Der Plan deines Vaters ist mit deinem verknüpft. Dein Vater ist ein Teil seiner Vollseele. Also ein Teilaspekt der "ganzen" Seele, der jedoch immer mit ihr verbunden ist. Eure Vollseelen haben sich vor der Inkarnation mit anderen Vollseelen aus eurer Seelenfamilie (=Interessengruppe) "zusammengesetzt" und eine sogenannte Inkarnationsgruppe gebildet. Dazu gehören beispielsweise auch die Vollseelen deiner Mama, Geschwister und von Menschen, die eine bedeutende Rolle in deinem Leben spielen. Ihr alle habt zusammen "gesessen" und eure Pläne aufeinander abgestimmt. Jede Vollseele entscheidet, was sie irdisch erleben will. Zur Inkarnation wird dann ein Teil der "ganzen" Seele "auf den Weg geschickt".
Demnach ist es in deinem Plan vorgesehen, dass du dich mit Jenseitswissen auseinandersetzt. Bisher waren die "Wegweiser" wohl nicht deutlich genug. Wahrscheinlich darum hat dein Vater dich angerufen und in dir Fragen aufgeworfen, die dich hierher geführt haben bzw dich dazu anregen, dich mehr mit der Materie hier zu beschäftigen:)

Ich hoffe, es ist verständlich auf diese Weise, denn es ist anfangs schwierig zu verstehen. Da hilft nur lesen, lesen, lesen:)
Habe Geduld:)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24349)


Anruf von meinem Vater


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 15:38:40:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by Michaela on August 25, 2014 at 15:08:53:


Ja, Michaela, da hast du Recht. Ist Anfangs nicht so einfach. Habe mir jetzt einen Block und einen Stift hier hingelegt und ich lese mich nochmal durch den Wegweiser und notiere das Wichtigste, um es zu verinnerlichen. Wir haben ja nunmal auch "nur" ein Gehirn, das über wiederholtes Tun, Denken oder Lesen erst Dinge manifestiert und damit als "erlernt" abgespeichert wird.
Ich habe aber deine Zeilen gut verstanden und ich muss sagen, es inspiriert mich sehr :D
Aber ist dieser Plan nicht eigentlich auch "planlos"?
Denn wir sind ja eigenverantwortliche Wesen und jede Entscheidung, die wir treffen, hat eine Konsequenz. Daraus ergibt sich dann "am Ende" wohl ein Plan, der auch hätte ganz anders verlaufen hätte können, oder?
Wenn ich z.B. daran denke, dass mein Vater sich dafür entschied Gewisse verbotene Dinge zu tun, die ihn dann von mir trennten,frage ich mich:
Er hätte sich ja auch bewusst dafür entscheiden können, diese Dinge nicht zu tun, dann wäre er bei mir geblieben und der Plan sähe dann schon wieder ganz anders aus!
Wir Seelen im Menschenkörper gestalten ja den Plan aktiv mit, hier und jetzt und wir haben andauernd Möglichkeiten, uns für dies oder jenes zu entscheiden, was dann wieder den Plan formt, der eigentlich planlos ist. Verstehst du wie ich das meine?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24350)


Anruf von meinem Vater


Posted from 89.204.139.181 by chriskath on August 25, 2014 at 16:18:29:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by Michaela on August 25, 2014 at 15:08:53:


Ps zu deinem letzten Beitrag, Michaela:
Ich lese mich gerade nochmal durch den Wegweiser und verstehe so langsam, was es mit dem "Plan" auf sich hat. Wir haben natürlich immer die freie Entscheidung etwas zu tun oder zu lassen, aber jede Entscheidung gegen Plan führt zu einer starken Un-Balance im Energiefeld des Programms.
Wie äußert sich diese Un-Balance? Durch Depression und "Bewusstlosigkeit"? ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Depression ein Gefühl ist, nicht richtig zu leben, aber auch nicht richtig tot zu sein. Wie so ein Zwischending.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24353)


Anruf von meinem Vater


Posted from 87.150.5.110 by Wolfgang Weinbrenner on August 25, 2014 at 21:01:21:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 15:38:40:


Hallo!

Unsere Pläne beinhalten Planvarianten, so dass auch Inkarnationswege eingeschlagen werden können, die scheinbar vom ursprünglichen Weg abweichen, aber letztlich zu den Erlebnissen führen, die Deine Vollseele gewünscht hat. Eine Trennung von Deinem Vater hätte also sowieso stattgefunden, wenn euer beider Vollseelen das so geplant haben. Deine Vollseele will erleben, Du bist "nur Mittel zum Zweck". Das hört sich für einen Anfänger recht hart an, ist aber ein Hinweis darauf, dass Du Deine Vollseele bist, wenn auch im Irdischen mit eingeschränktem Bewusstsein.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24362)


Anruf von meinem Vater


Posted from 109.91.252.212 by Dawnclaude on August 28, 2014 at 08:26:02:
In Reply to: Anruf von meinem Vater posted by chriskath on August 25, 2014 at 13:01:14:


Ja, der Anruf hätte auch mit normaler Stimme kommen können. Verzerrte Stimmen deuten meist darauf hin, dass der Inhalt nicht so wichtig ist. (ging mir auch mal so ^^) Sondern mehr die Aktion dazu und dass deine Freundin mit einbezogen wurde, gibt dir a) mehr Sicherheit für den Beweis b) betrifft es ja auch deine Freundin, die dadurch auch einen Beweis erhalten hat.
Ansonsten gibt es noch viele andere Kontaktmöglichkeiten, daher achte auch dringend auf deine Träume, denn die sind nicht nur irgendwelche Verarbeitungen vom Gehirn. Traumtagebuch ist da sehr zu empfehlen.

lg


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]