jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Bin ich Medium?!!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 87.158.9.99 by Atti on August 27, 2014 at 21:23:02:

Hallo,

mir ist was merkwürdiges passiert, was mich sehr beschäftigt.... die erste gemeinsame wohnung mit meinem mann, immer wenn ich alleine war in der wohnung (ab und zu) habe ich stimmen gehört,was mir angst machte. Wir waren 2,5 jahre in der wohnung, ich habe irgendwann geträumt, dass ein Junge ca. 6-7 Jahre alt in unsere wohnung ist und ich ihn frage, was er in meiner wohnung macht? und er antwortete.. er wohnt da. paar wochen später habe ich geträumt, dass ich ihn im balkon eingesperrt habe und er klopft ganz doll an die scheibe und will, dass ich ihn wieder in die wohnung lasse... das hat mir angst gemacht. ich wußte nicht mehr, ob das wirklich traum war oder irgendwann passiert ist und ich habe sie als traum wahrgenommen...
irgendwann sind wir da ausgezogen, was irgendwie aus irgendeinem grund nicht gleich geklappt hat, aber wir sind ausgezogen...

jahre später habe ich zeichen von meine Oma (die ich sehr geliebt habe) bekommen und habe sie im traum gesehen, dass sie vor meinem bett steht und mich mit lächen anguckt.

irgendwann hat mir eine wahrsagerin gesagt, ich bin ein medium und muß das selbst wollen bzw. stärken, allerdings wußte sie nichts von meine Erfahrungen!

Sind das nur einfache träume oder steckt was dahinter??






Alle Antworten:



(24359)


Bin ich Medium?!!


Posted from 75.171.131.243 by Peter on August 27, 2014 at 23:01:53:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Atti on August 27, 2014 at 21:23:02:


Hallo Atti,

in der Populaeresoterik ist jeder ein "Medium", der nur leicht medial veranlagt ist. Viele Mediale behaupten von sich ein "Medium" zu sein, ohne ueberhaupt eine Ahnung zu haben, was ein wirkliches Medium kann, und - noch schlimmer - ohne eine Ahnung vom Aufbau der Schoepfung zu haben.

Nein, du bist kein Medium und deine Wahrsagerin ist auch keine Wahrsagerin, weil es sowas gar nicht gibt. Ihr seid nur jenseitig ungebildete Mediale.

Hast du schon mal einen Ziegelstein auf einen anderen gelegt? Ja? Bist du deshalb ein Maurer? Hast du schon mal deinem Kind Hustensaft verabreicht? Wurdest du dadurch zur Aerztin?

Offensichtlich bist du medial, ungebildet medial, und es waere sehr sinnvoll, wenn du dich jenseitig serioes bilden wuerdest. Dann kannst du deiner Wahrsagerin auch erklaeren, warum es gar keine Wahrsager geben kann. Hier im Ressort findest du alles, was du brauchst. Du musst nur den Willen und die noetige Zeit dafuer aufbringen.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24361)


Bin ich Medium?!!


Posted from 80.187.99.142 by Atti on August 28, 2014 at 07:02:22:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Peter on August 27, 2014 at 23:01:53:


Hallo Peter,

erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, nicht Medium sondern medial
veranlagt..... Daran kannst Du sehen, dass ich da keine Ahnung habe. Ich habe
da mein Erlebnis geschildert, was mir passiert ist und die Frage falsch
ausgedrückt.... Aber ich finde, dass ist kein Grund so "genervt" zu reagieren. Das
kam zumindest so rüber. Wenn ich Ahnung hätte wäre ich wahrscheinlich nicht
hier. Ich denke, hier sind viele unerfahren in dem Bereich. Natürlich bin ich kein
Arzt, wenn meinem Kind Hustensaft verabreiche,... Aber das ist auch ein
normaler Vorgang! Aber mit Jenseits kontakt haben, ist nicht für jeden "normal".
Viele Menschen haben sowas nicht erlebt und möchten davon nichts wissen.
Und viele haben vielleicht erlebt, wissen gar nicht, wie sie damit umgehen sollen.
Also ich finde, diese Themen kann man gar nicht miteinander vergleichen !

Aber mich interessiert dieses Thema sehr, deshalb bin ich hier, um über Eure
Erfahrungen, Begegnungen und darüber wie man damit umgehen soll, lesen!

LG


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24363)


Bin ich Medium?!!


Posted from 109.91.252.212 by Dawnclaude on August 28, 2014 at 08:38:36:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Atti on August 28, 2014 at 07:02:22:


Prinzipiell kann man anhand deiner Erlebnisse nicht direkt sagen, wie sehr du noch Kontakt zum Jenseits hast. Es kann auch sein, das du irgendwann als Medium arbeiten könntest, aber diese Art der Spezialisierung ist ein langer Weg. Manche fangen auch schon als Kind damit an und viele erleben Geistererlebnisse ohne ein Medium zu sein.
Man kann aber auch davon ausgehen, dass z.b. deine Oma, die dir dieses Lächeln gschickt hat, auch tatsächlich mehr als ein Traum war. Das kann also entweder dein Guide gewesen sein in der Gestalt deiner Oma, oder deine Oma selbst.
Träume sind mehr als die Allgemeinheit so denken mag.

Am Wichtigsten denke ich, ist einfach die Tatsache, dass deine Erlebnisse keine Hirngespinnste sind und du die Möglichkeit hast, paranormale und spannende Dinge zu erleben im Gegensatz zu vielen anderen. :)



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24365)


Bin ich Medium?!!


Posted from 195.8.247.4 by Katja on August 28, 2014 at 09:37:46:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Atti on August 28, 2014 at 07:02:22:


Liebe Atti,

"Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, nicht Medium sondern medial veranlagt...."

Ja, genau. Du hast nur die Begriffe verwechselt und das ist nicht schlimm, dafür bist Du ja hier gelandet und wir freuen uns über jeden Neuankömmling, der/die sich weiterentwickeln möchte :).

Die von Peter beschriebenen Definitionen klar auseinander zu halten ist deshalb so wichtig, weil es ein unendliches Heer von schwarzen Schafen auf dem Markt gibt, das sich gerne "Medium" nennt ohne es zu sein - und dabei wirklich Hilfe-/ Wissenssuchende verunsichert oder schlimmstenfalls aus reiner Gewinnsucht betrügt. Das heißt natürlich nicht, das wir das bei Dir auch annehmen ;).

Wir können Dir leider nicht sagen, OB Du ein Medium sein sollst - aber wenn so sein soll, wird es sich auch entwickeln. Hab einfach Vetrauen, dass es sich schon in für Dich richtige Richtung entwickelt, denn das wird es.

Mein Rat wäre: ein ´seriöses´ Medium vereint Theorie und praktische Erfahrung....die Theroie kannst Du Dir hier wunderbar im Wegweiser und auch durch die Bücher aneignen.

Was die Praxis angeht, ist regelmäßige Meditation ein wichtiges Mittel, um einen klaren Kontakt zu Deinen guides und den geistigen Ebenen auf zu bauen. Du lernst dadurch zB auch, zu unterscheiden, was Botschaft ist und was eher Verarbeitung zB von Ängsten, reines Erleben auf Paralleebenen, Projektionen usw.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen und Lernen! Fragen kannst Du natürlich jederzeit gerne stellen, die meisten beantworten sich jedoch selbst durch die Lektüre.

Herzliche Grüße
Katja



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24366)


Bin ich Medium?!!


Posted from 80.187.99.142 by Atti on August 28, 2014 at 09:58:45:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Dawnclaude on August 28, 2014 at 08:38:36:


Danke Dawnclaude, das war sehr hilfreich was du geschrieben hast :-)

Zurück zum Thema Oma ... An dem abend bevor ich schlafen gegangen bin habe
ich irgendwie gespürt, dass sie bei mir im Raum ist.

Aber die Frage ist.. Was meinst mit "mein Guide im Gestalt meiner Oma"?

LG




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24374)


Bin ich Medium?!!


Posted from 109.91.252.212 by Dawnclaude on August 29, 2014 at 04:47:58:
In Reply to: Bin ich Medium?!! posted by Atti on August 28, 2014 at 09:58:45:


Hi Atti,
hier findest du viele Informationen über die "Guides" , das sind die Seelen, die sich um unser Leben kümmern. Seelen können ihre Gestalt völlig verändern und Dinge materialisieren. So ist es möglich, dass sie alle möglichen Personen oder Objekte annehmen können. Wichtig aber vor allem zu wissen ist, dass man dir bei solchen Zeichen nur gutes will.
Deine Oma , die inzwischen wahrscheinlich diese Dinge auch kann, kann sich z.b. auch als junge Frau zeigen oder gar als Tier, ohne dass es sich dabei um einen Traum handelt.
Und dieses Spüren, was du beschreibst, kann auch aufgrund verschiedener Faktoren entstehen z.b. durch Gerüche, Stimmen aber auch der bloßen Anwesenheit. Das kennst du vielleicht auch aus Träumen, wo du wusstest dass eine Person neben dir steht, sie aber gar nicht sichtbar war. So eine Art Seelenidentifikation.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]