jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

wie bekomme ich mehr erfahrung?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 94.219.33.7 by sissi on November 19, 2014 at 22:20:35:

hallo an alle !!

ich beschaftige mich jetzt seit ca. 2 jahren mit dem thema leben nach dem tod, kontaktaufnahme mit "seelen", medium usw.
ich hatte auch schon mehrere kontakte (verstorbener opa, uroma, opa einer freundin uvm.) dennoch bin ich ständig am zweifeln und hinterfragen ob ich mir nicht alles doch NUR zusammenreime :)

ich würde gerne kontake zu verstorbenen herstellen, zu denen ich wirklich kein wort kenne und die angehörigen mir dann dinge bestätigen können. doch ich weiss nicht wie ich diese kennenlernen kann.

desweiteren bin ich ja kein besonders erfahrenes medium, sodass ich die angöhrigen nicht enttäuschen möchte:

könnt ihr mir vielleicht einige tipps geben wie ich mehr erfahrung in diesem bereich bekommen kann??

LIEBER GRUSS






Alle Antworten:



(24606)


wie bekomme ich mehr erfahrung?


Posted from 71.33.160.60 by Peter on November 21, 2014 at 23:37:04:
In Reply to: wie bekomme ich mehr erfahrung? posted by sissi on November 19, 2014 at 22:20:35:


Hallo sissi,

Verunsicherung ist ein Zeichen von noch mangelndem Verstaendnis, waehrend ein gutes Verstaendnis der Zusammenhaenge, des "Aufbaus und der Funktionsweise" der Schoepfung Zuversicht und Vertrauen schaffen.

Ich kann dir deshalb nur empfehlen, dich ueber die Schoepfung intensiv zu bilden. Wir bieten dir dazu unseren Wegweiser an und fuer ein noch tieferes Verstaendnis unsere Buchreihe.

> desweiteren bin ich ja kein besonders erfahrenes medium

In der Esoterik ist im Prinzip jeder Mensch ein "Medium", da ja jeder Mensch mit dem Jenseits in Verbindung steht. Wir dagegen wuerden dich eher als medial bezeichnen, da wir wesentlich hoehere Anforderungen an ein "richtiges" Medium stellen. Bei einem Medium muss man sowohl gute theoretische als auch praktische Faehigkeiten voraussetzen koennen.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24619)


wie bekomme ich mehr erfahrung?


Posted from 84.59.235.1 by Sissi on November 25, 2014 at 20:59:07:
In Reply to: wie bekomme ich mehr erfahrung? posted by Peter on November 21, 2014 at 23:37:04:


Erst einmal vielen Dank für die Antwort !!

- hoehere Anforderungen an ein "richtiges" Medium stellen. Bei einem Medium
muss man sowohl gute theoretische als auch praktische Faehigkeiten
voraussetzen koennen.

Ich habe schon unzählige Bücher der Thematik gelesen also am theoretischen
Verständnis hängt es bei mir nicht!! Ich weiß einfach nicht mehr wie ich mich auf
der praktischen Ebene weiterbilden kann?

Lieber Gruß




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24620)


wie bekomme ich mehr erfahrung?


Posted from 71.33.160.60 by Caro on November 25, 2014 at 21:26:35:
In Reply to: wie bekomme ich mehr erfahrung? posted by Sissi on November 25, 2014 at 20:59:07:


Hallo Sissi,

du schreibst doch selbst: "dennoch bin ich ständig am zweifeln und hinterfragen ob ich mir nicht alles doch NUR zusammenreime"

Deine Zweifel wirst du angehen koennen, wenn du ein besseres Verstaendnis fuer die Zusammenhaenge entwickelst. Die Zweifel sind ganz natuerlich, aber die Loesung, die du dir erhoffst, gibt es so nicht. Das heisst, du wirst keine handfesten Beweise dafuer bekommen koennen, dass das, was du siehst und hoerst, auch "wirklich" so ist. Denn nichts ist wirklich so, wie du es siehst, und ALLES, was du siehst, ist nur das, was du auch sehen sollst.

Daher auch mein Rat an dich, die Buecher "Erforschung der Schoepfung" zu lesen und dir grundsaetzlich die Zeit zu nehmen, dich mit dem Thema intensiver auseinanderzusetzen. Dabei geht es erst mal weniger um Medialitaet, sondern um ein grundsaetzliches Schoepfungsverstaendnis. Wenn du verstehst, wer du bist, warum du hier bist, und warum die Dinge so sind, wie sie sind (inklusive deiner Medialitaet UND deiner Zweifel - nichts ist dem Zufall ueberlassen), wirst du alles anders betrachten und auch mit deiner Medialitaet ganz anders umgehen lernen.

> ich würde gerne kontake zu verstorbenen herstellen, zu denen ich wirklich kein wort kenne und die angehörigen mir dann dinge bestätigen können.

Das funktioniert so nicht. Wie oben schon erwaehnt, erhaeltst du immer nur, was du auch erhalten sollst. Und das haengt zu einem massgeblichen Teil von deinem Plan und dem des jeweiligen Sitters ab. Wenn du jedoch Vertrauen in deinen eigenen Lebensweg und die dir gegebene Fuehrung entwickelst (und genau das wirst du mit tieferem Verstaendnis der Zusammenhaenge), wirst du auch beginnen koennen, dich fallenzulassen und einfach alles fliessen zu lassen, was fliessen moechte. Ein gutes Medium ist ein guter Kanal, das heisst, es blockiert nicht und filtert auch nicht, sondern laesst alles durch, was durchkommen moechte in dem Moment. Es fragt sich nicht, ob es "stimmen" koennte, was es erhaelt, weil es in dem Augenblick bereits beginnen wuerde, die Botschaft nicht mehr nur zu empfangen und weiterzuleiten, sondern durch sein eigenes Ego und mit seinem Verstand zu beeinflussen.

Ein Medium ist nur ein Mittler, ein Kanal, kein Interpret. Aber um das sein zu koennen, braucht es ein solides Basiswissen und vor allem Vertrauen.

Vielleicht findest du die Zeit, um dich etwas einzulesen - es lohnt sich sehr.

Liebe Gruesse
Caro


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]