jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Seelenwanderung doch möglich?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.187.103.51 by Panda on November 27, 2014 at 12:28:52:

Hallo ihr Lieben,

So wie ich es verstanden habe, werden nie die selben Teil Seelen
wiedergeboren, sondern wieder "andere Teile" unserer Vollseele. Stimmt das
soweit?

Folgende Verunsicherung habe ich: ich versuche schon lange schwanger zu
werden. Es war sehr schwierig. Eigentlich hatte ich es schon aufgegeben. Nun ist
eine Verwandte von mir gestorben, die zu ihren Endzeiten sehr gemein und böse
war. (Ich weiß sie hatte ihre Aufgabe).
Aber fast zeitgleich (nach Berechnung) hat sich ein Ei bei mir eingenistet. Ist es
vielleicht doch möglich das ihre Seele nun in den Körper meines Kindes will und
vorallem geht das? Normalerweise brauchen die doch eine Weile um sich
zuerholen oder? Oder gibt es Ausnahmen? Mich erschreckt der Gedanke :(

Viele Grüße Panda




Alle Antworten:



(24642)


Seelenwanderung doch möglich?


Posted from 71.33.160.60 by Peter on November 28, 2014 at 00:42:18:
In Reply to: Seelenwanderung doch möglich? posted by Panda on November 27, 2014 at 12:28:52:


Hallo Panda,

schoen, dass du dich bildest.

> So wie ich es verstanden habe, werden nie die selben Teil Seelen wiedergeboren, sondern wieder "andere Teile" unserer Vollseele. Stimmt das soweit?

Das ist richtig. Die Vollseele will erleben und inkarniert immer wieder eine neue und andere Teilseele mit einem neuen Plan.

> Aber fast zeitgleich (nach Berechnung) hat sich ein Ei bei mir eingenistet. Ist es vielleicht doch möglich das ihre Seele nun in den Körper meines Kindes will und vorallem geht das?

Die Teilseele deiner Verwandten kann nicht von einem Koerper zum anderen huepfen, sondern geht nach dem irdischen Tod in die Astralebenen, um sich nach der Aufarbeitung wieder mit ihrer Vollseele zu vereinen. Ihr Plan ist damit erfuellt und beendet.

Auch sitzt die Teilseele nicht im Koerper, sondern hat mit dem Koerper eine Art "vertragliche Verbindung". Waehrend des Schlafes geht die Teilseele rueber, um mit ihrer Vollseele und ihrem Guide den neuen Tagesplan auszuarbeiten. Die Teilseele ist auch nicht materiell, sonder Bewusstseinsenergie. Deshalb kann man sie auch nicht wiegen, wie das bei Sterbenden schon mal "wissenschaftlich" versucht wurde...

> Normalerweise brauchen die doch eine Weile um sich zuerholen oder? Oder gibt es Ausnahmen? Mich erschreckt der Gedanke :(

Normalerweise inkarniert eine Vollseele nicht gleich wieder, sondern im Schnitt nur alle 75-100 Jahre (Um es einfacher zu machen, gehe ich hier bewusst nicht auf die Zeitlosigkeit der Schoepfung ein). Du brauchst also keine Angst zu haben.

Viel wichtiger aber ist, dass du verstehst, dass jede Teilseele mit ihrem ganz speziellen Plan inkarniert, d.h., auf der Erde eine ganz bestimmte Rolle erlebt. Es gibt auch keine boesen Vollseelen, und wenn deine Verwandte eine fiese Rolle spielte, so heisst das nicht, dass ihre Vollseele auch fies ist!

Sofern deine Schwangerschaft erfolgreich sein sollte, beginnt fuer die Teilseele deines Kindes ein voellig neuer Plan, eine neue Rolle und ein voellig neues Erleben. Und selbst wenn dein Kind dieselbe Vollseele haette wie deine verstorbene Verwandte, was hoechst unwahrscheinlich ist, koennte der Plan deines Kindes genauso gut vorsehen, dass es der liebste Mensch auf Erden wird.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]