jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 83.77.39.201 by Anna on December 23, 2014 at 20:13:17:

Auch wenn ich schon lange hier nichts gepostet habe, so bin
ich dennoch mehr denn je in die Jenseits-Thematik involviert
und lebe sehr im Vertrauen. Vor kurzem erlebte ich ein
Gespräch mit einer medialen Person, die sich dessen jedoch
nicht vollumfassend bewusst ist, da sie bereits langjährig in
psychologischer Behandlung ist und von sich selbst glaubt,
anders zu sein als normale Menschen. Ich konnte jedoch ganz
intensiv fühlen, dass sie weit mehr als normal ist und dies
nur noch zu erkennen braucht, um ihre Ängste ablegen zu
können.
Nun zum Inhalt unseres Gesprächs: Als ich ich erzählte, dass
ihre Lebensgeschichte bereits vor ihrer Geburt von ihr selbst
(VS) geplant wurde, sagte sie ganz entschieden, dass dies
nicht so war. Sie erinnere sich sehr genau, dass sie auf der
Ankunftsebene im Anschluss an ihr letztes Leben sofort wieder
angehalten wurde, in dieses jetzige Leben zu inkarnieren. Sie
sagte mir, dass sie es nicht gewollt habe und sich dagegen
gewehrt hatte, aber sie hätte keine Wahl gehabt und sei quasi
zwangsgesteuert in dieses Leben geraten. Als Kind habe sie ein
Erlebnis gehabt, bei dem sie sich hat entscheiden müssen, ob
ihre erste oder zweite Lebenshälfte schwer sein solle und sie
entschied sich für die erste - was auch so eintraf. Nun habe
sie von ihrem Geistführer erfahren, dass diese schwere Zeit
nahezu beendet sei und eine neue Aufgabe auf sie warte.
Mein erster Verdacht war, dass es offenbar ihr seelenbedingter
Plan gewesen sein müsste, zwei aufeinanderfolgende
Inkarnationen ohne Pause als zwangsgesteuert zu erleben. Aber
ist dies nun wirklich so? Mein nächster Gedanke war: Kann es
sein, dass wir solange zwangsgesteuerte Inkarnationen erleben,
bis wir im Erdenleben ein gewisses Bewusstsein erreichen, das
dann eine komplett freiwillige Inkarnation oder auch keinerlei
Inkarnation mehr ermöglicht?
Mein Gefühl sagt, dass es durchaus auch vorkommen kann, dass
ein Wesen planbedingt nahtlos inkarniert, aber mit Gewissheit
sagen kann ich es nicht, da ich eben einfach noch keine
Kommunikation mit meinem Geistführer habe. Also frage ich euch
:-)




Alle Antworten:



(24759)


sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?


Posted from 88.217.181.142 by Michaela on December 23, 2014 at 21:05:42:
In Reply to: sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan? posted by Anna on December 23, 2014 at 20:13:17:


Hallo Anna,

da ich nicht vom Team bin, nur so viel, wie ich dir sicher
beantworten kann:

wir inkarnieren IMMER freiwillig. Wir als Vollseele. Wenn deine
Bekannte direkt nach der vorherigen Inkarnation wieder
inkarniert ist, so ist das in jedem Fall planbedingt geschehen.
Niemand "zwingt" die Vollseele, ihre Teilseele gleich wieder
"loslegen" zu lassen. Nach dem Übergang ins Jenseits beginnt ja
eigentlich der 2. Teil des Plans: die Aufarbeitung in den
Astralebenen. Aber auch mit einer direkt anschließenden, neuen
Inkarnation, ohne vorherige Aufarbeitung des "alten" Lebens,
kann ein bestimmtes Erleben erzeugt werden. Und nur darum geht
es. Um das Erleben.
Dass deine Bekannte das Gefühl hatte, die sofortige neue
Inkarnation nicht zu wollen, kann darin begründet sein, dass die
Teilseele nach dem Übergang noch nahezu das
Inkarnationsbewusstsein hat, also einen noch sehr
eingeschränkten Blick, und sich noch nicht wieder als Vollseele
wahrnimmt/identifiziert. Deshalb hat sie sich wohl
fremdgesteuert erlebt. Jedoch ist Urheber der Inkarnationspläne
IMMER die EIGENE Vollseele.

Ich hoffe, das kann ein wenig weiterhelfen.

Liebe Grüße Michaela



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24761)


sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?


Posted from 83.77.39.201 by Anna on December 23, 2014 at 22:13:28:
In Reply to: sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan? posted by Michaela on December 23, 2014 at 21:05:42:


Liebe Michaela,
deine Antwort ergibt Sinn für mich und ist auch das, was ich
ebenfalls vermutet habe. Gewissheit werde ich wohl finden, wenn
ich es selbst dann irgendwann erlebe ;-)
Jenseitsbewusstsein oder vielmehr angeeignetes Wissen (Theorie)
ist das Eine, aber es selbst auch wirklich zu spüren im Erleben
und es zu erfahren, ist die andere Dimension. Das ist dann
wirkliches Wissen - die Wahrhaftigkeit. Ich bin gespannt. Alles
Gute dir und dem Team hier und eine schöne Weihnachtszeit für
alle.
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24766)


sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?


Posted from 107.191.33.3 by Horst on December 24, 2014 at 16:25:13:
In Reply to: sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan? posted by Anna on December 23, 2014 at 20:13:17:


Hallo Anna,

wie Michaela dir schon korrekt schrieb, entspricht jede Inkarnation dem Wunsch der Vollseele. Sie tut dies freiwillig und ohne Zwang. Bitte rufe dir auch in Erinnerung, dass für jede Inkarnation stets eine NEUE Teilseele "abgespaltet" wird und sich die VS mit jeder Inkarnation erneut als etwas Bestimmtes erleben möchte.

Die Inkarnationen der TS finden "zeitgleich" im ewigen Jetzt statt (es gibt für die VS keine Zeit) und können thematisch aufeinander aufbauen bzw. sich gegenseitig beeinflussen. Das ist für unser lineares irdisches Denkvermögen in der Tat etwas schwierig zu verstehen. Du kannst es dir vielleicht am leichtesten so vorstellen, als würden mehrere verschiedene Kinofilme, alle mit dem gleichen Thema, in örtlich woanders gelegenen Kinosälen parallel abgespielt werden. Die VS kann auf alle IKs den Fokus gleichzeitig legen - analog im Beispiel, könntest du auf nebeneinander angeordneten Monitoren die Kinofilm-Übertragungen parallel anschauen.

Insofern ist die Beschreibung, die dir diese mediale Person geliefert hat, mit Vorsicht zu genießen. Für mich hört sich das eher so an, als sei etwas - mangels besserem Wissen - verzerrt worden. Viele Mediale dieser Welt sind doch ebenfalls ganz entschieden und überzeugt davon, mit Erzengel so-und-so zu kommunizieren. ;-)

Die Begegnungen, die wir tagtäglich erfahren, sollen uns selbst doch ebenfalls zu etwas hinführen oder ein spezielles Erleben ermöglichen. Vielleicht sollte dir dein Erlebnis auch zeigen, wie sattelfest du bereits bist und dich möglicherweise dazu bringen, dich wieder intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen?

Schöne Feiertage und alles Liebe,
Horst




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24767)


sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?


Posted from 178.199.109.217 by Anna on December 24, 2014 at 19:29:55:
In Reply to: sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan? posted by Horst on December 24, 2014 at 16:25:13:


Lieber Horst,
danke dir. Diese mediale Person kann mit anderen Wesenheiten
kommunizieren, ist andererseits jedoch sehr erfüllt von Angst.
Einerseits ist ihre Empfindung sehr bewusst und andererseits
erkennt sie die Zusammenhänge für sich (noch) nicht und so hat
sie eben zu mir in meine Coachingpraxis gefunden - um Ängste
loszuwerden. Allerdings habe ich beruflich eher mit
Burnoutprävention und Lebensfreude zu tun und nichts mit
Medialität. Und ich bin nicht medial. Jedoch bin auch ich mir
bewusst, dass jede Begegnung gewollt ist und ich weiß, dass
alles immer zur richtigen Zeit kommt. Insofern vertraue ich
darauf, dass die Begegnung gegenseitiges Verständnis und
Wachstum fördert und bemühe mich, ihr die Dosierung an
Informationen zukommen zu lassen, die sie verdauen kann, um
zum Vertrauen zurückzufinden und vertraue darauf, dass sie den
weiteren Weg mit relevanten Quellen (Literatur etc.) finden
wird.
Liebe Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24782)


sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan?


Posted from 188.109.238.244 by die Michi on January 03, 2015 at 00:25:37:
In Reply to: sind "zwangsgesteuerte" Inkarnationen in Wirklichkeit Plan? posted by Anna on December 23, 2014 at 20:13:17:


Hallo Anna,

ich bin auch nicht vom Team und ich möchte Dir auch nur schreiben, was mir gerade spontan in den Sinn kam. Vielleicht kann man es als eine weitere 'Überlegung' zu Deinen Fragen fügen.

Ich habe in letzter Zeit hier etwas Wichtiges lernen dürfen und zwar über Realitäten.
Menschen - einzeln, in Gruppen oder als Völker - haben ihre 'eigenen' Realitäten, in denen sie leben und auch leben wollen. Es ist Plan.

Es gibt Menschen, die sind schwer religiös und leben nach der Bibel.
Manche Menschen kommunizieren nach eingener Aussage mit Erzengel Michael, Raphael usw (wie Horst auch schon geschrieben hat). Und es ist die Realität dieser Menschen, Du wirst sie niemals davon abbringen können, an etwas Anderem festhalten zu können und wie gesagt: es soll auch so sein. Es ist Plan und wir brauchen verschiedene Realitäten um weiterhin das Getrenntsein erleben zu können.

Die Schilderung Deiner medialen Gesprächspartnerin erinnert mich stark an meine eigene Bekannte. Sie ist auch medial und kommuniziert u.a. mit Engeln, Erzengeln, Elfen und nimmt 'Urenergie' als Farben wahr, wodurch sie Aussagen über Leute machen kann. So ähnlich wie Aura-Sehen.

Es ist ihre Realität. Sie erlebt es tatsächlich so, ganz im Gegensatz zu mir ;)
Auch hat sie mir etwas Ähnliches geschildert bzgl sofortiger Wieder-Inkarnation. Sie ist der Überzeugung, dass Menschen, die durch Suizid sterben, sofort wieder inkarnieren und leben 'müssen' da es 'dunkle Seelen' wären (auch wieder so eine Überzeugung ihreseits).

Lange Rede...was ich sagen möchte: ich mache mir jetzt nicht mehr soviele tiefe Gedanken über die Gedanken und Überzeugungen anderer Leute. Ich habe jetzt verstanden, dass es so sein muss, dass wir diese verschiedenen Realitäten brauchen. Zumindest noch für eine lange Zeit...

Ich verstehe andere Leute jetzt auch irgendwie besser und lerne sogar viel von ihnen. Vorher war ich nicht so aufgeschlossen.


Ich wollte Dich jetzt nicht verwirren...aber es fiel mir zu Deinem Post jetzt gerade ein :)


Liebe Grüße,

Michi



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]