jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Fremde Systeme

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.130.154.7 by Biggi on January 25, 2015 at 08:24:47:

Hallo,
Kann mir einer etwas ueber fremde Systheme sagen.
Ich verstehe nicht wiee diese Wesen existieren. Es gibt ja fremde
Wesen aus einem andere Systheme, also nicht das Lichtsysthem.Warum
landen diese manchmal bei uns. Wie existieren Sie. Ich kann mir
das nicht so richtig vorstellen. Ich hatte mal vor einigen Jahren
eine Sitzung bei Euch und da ich nach Euren Aussagen ja davon
betroffen davon bin, wuerde ich gern mehr ueber solche Wesen
erfahren, doch ich finde im WW darueber kaum etwas.

Wird man diese ueberhaupt gar nicht mehr los?
Ich frage bewusst, weil mein kleiner Enkel vor einiger Zeit auch
von diesen Wesen traeumte. Er schilderte sie genauso wie sie auch
bei mir sind. Es sind Krakenartige Wesen.

Wie kann ich etwas ueber die Existens dieser Wesen aus anderen
Systhemen in Erfahrung bringen. Wie leben und denken diese ?
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Vielen Dank
Lieben Gruss Biggi




Alle Antworten:



(24814)


Fremde Systeme


Posted from 184.96.21.9 by Peter on January 25, 2015 at 10:41:56:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 25, 2015 at 08:24:47:


Hallo Biggi,

unser Band 3 der Reihe "Erforschung der Schoepfung" beschaeftigt sich auf den ersten 350 Seiten mit diesem Thema. Es ist also nicht moeglich, dieses Thema in nur einem Antwortposting umfassend und verstaendlich zu erklaeren.

Deshalb nur kurz:

Alle "Wesen" unserer Schoepfung sind Seelen, jedoch "inkarnieren" alle Seelen aus anderen Systemen hoeherdimensional und nicht wie unsere Seelen in physische Koerper.

Und wie unsere Seelen, so geht es auch diesen Seelen in erster Linie ums Erleben. Dazu "inkarnieren" sie.

Im Gegensatz zu Inkarnationen auf die Erde haben diese Seelen jedoch keinen Emotionalkoerper, d.h. sie fuehlen nicht wie wir und sie kennen keine menschlichen Emotionen.

Viele dieser Seelen sind jedoch sehr am Leben auf unserer Erde interessiert, deshalb beobachten sie uns, besuchen sie uns und haften sich auch gelegentlich (und mit "Genehmigung" unserer Vollseelen) an unseren Emotionalkoerpern an, um unsere Emotionen mitzufuehlen. Wir sprechen dann von sog. Anhaftungen.

Um eine Anhaftung loszuwerden, bedarf es einer Sitzung mit einem qualifiziertem Medium und der Mithilfe eines systemfremden Guides.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24815)


Fremde Systeme


Posted from 80.130.154.7 by Biggi on January 25, 2015 at 11:58:48:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 25, 2015 at 08:24:47:


Vielen Dank fuer Deine schnelle Antwort.

Ich hatte schon bereits eine Sitzung beu Euch und leider konnte
nicht alles entfernt werden. So blieb mir nichts anderes ueber um
mich damit zu beschaeftigen.
Doch systemfremde Existenzen habe ich erst einmal in den
Hintergrund geschoben.
Mir war es erst einmal wichtig, meine eigenen Seelenanteile ins
Licht zu begleiten und vieles ist mir klarer geworden.

Jedoch einiges verwundert mich schon. Natuerlich ist alles Plan
und verlaeuft somit plangemaess, so wie meine Seele es fuer mich
vorbereitet hat.

Aber was will man mir damit sagen? Naja das werde ich wohl nie
erfahren.

Ich habe mich mal eines Tages damit beschaeftigt meine eigeen
Abspaltungen ins Licht aufzuloesen. Dies funktionierte auch , nur
ich glaube ich habe deutliche Verzerrungen und deshalb viel Muehe
zu glauben was ich erlebe. Als ich grade dabei war schlief ich ein
und hatte einen luzieden Traum.
Ich landete irgendwo an einen Ort , wo keine Luft war und ich
brauchte auch keine, keine Sonne und es war trotzdem hell. Naja
und ich sass da, wie eine Bergziege auf einen Berg . Ich schaute
nach unten ins Tal und erblickte ein Echsenfoermiges Wesen, es
ging aufrecht wie ein Mensch und war so hatte ich den Anschein
verwirrt.Aber als ich zu ihm hinunter kam und es ansprechen
wollte, kamen vier Menschen auf mich zu und gaben mir energisch zu
verstehen, dass es hier nicht fuer mich weiter geht und ich solle
zurueck. Sie nahmen dieses Echsenwesen mit und er ging auch
freiwillig.

Das ist es eben was ich nicht so verstehen kann.
Ich war da ja nicht gewollt, sondern bin irgendwie dorthin

geraten. Also denke ich mal sollte es plangemaess so sein. Warum
schickt man mich dann aber wieder zurueck?
Najaes gibt so einiges.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24816)


Fremde Systeme


Posted from 91.34.98.246 by !!! on January 25, 2015 at 16:14:46:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 25, 2015 at 11:58:48:


Hallo Biggi,

> Also denke ich mal sollte es plangemaess so sein. Warum
schickt man mich dann aber wieder zurueck?

Das Wegschicken war der Plan der anderen. Alle Pläne sind miteinander verzahnt.

Du hast mit Deinem Erscheinen dort einen Plane erfüllt, nicht nur für Dich, sondern für das gesamte Umfeld und Geschehen in diesem System.:)

Lieben Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24818)


Fremde Systeme


Posted from 46.114.34.82 by Biggi on January 25, 2015 at 19:25:24:
In Reply to: Fremde Systeme posted by !!! on January 25, 2015 at 16:14:46:


Vielen Dank ;)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24819)


Fremde Systeme


Posted from 46.114.34.82 by Biggi on January 25, 2015 at 19:51:38:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Peter on January 25, 2015 at 10:41:56:


Hallo Peter
Ich habe wirklich nicht die Absicht zu nerven. Nur noch
diese eine Frage,da ja hier nicht viel ueber fremde
Systehme berichtet wird im Forum und ich haette gern das
Buch ,Die Erforschung der Schoepfung ‘ Band 3 gekauft. Da
ich aber nur am Wochenende an meinem privaten
Internetanschluss sitze und leider in der Woche nicht
die Moeglichkeit habe, hier meine Frage. Kann man Dein
Buch auf einem USB Stick herunterziehen, so dass ich
diesen mitnehmen kann so dass ich das Buch auf meinen
alten kleinen Notbook der nicht am Netzt angeschlossen
ist lesen kann?
Ist das moeglich ? Wenn ja, dann wuerde ich es gern
heute noch kaufen.
LG. Biggi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24820)


Fremde Systeme


Posted from 184.96.21.9 by Peter on January 25, 2015 at 21:16:37:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 25, 2015 at 19:51:38:


Hallo Biggi,

im Prinzip sollte das klappen. Voraussetzung ist, dass dein Notebook das entsprechende Betriebssystem (mindestens Windows XP) besitzt und waehrend der Buchinstallation sowie beim ersten Oeffnen des Buches ans Internet angeschlossen ist. Fuer jedes weitere Mal Lesen ist dann kein Internetanschluss mehr noetig.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24822)


Fremde Systeme


Posted from 184.96.21.9 by Caro on January 25, 2015 at 23:49:10:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 25, 2015 at 11:58:48:


Hallo Biggi,

> Das ist es eben was ich nicht so verstehen kann. Ich war da ja nicht gewollt, sondern bin irgendwie dorthin geraten. Also denke ich mal sollte es plangemaess so sein. Warum schickt man mich dann aber wieder zurueck?

es gibt keine Zufaelle und somit nichts, was dir geschieht, das nicht auch so gewollt waere. Das heisst, auch dein Besuch an diesem Ort war genauso geplant wie der Umstand, dass man dich fortgeschickt hat. Es geht doch ums Erleben, und alles, was du erfaehrst, praegt dich, hinterlaesst Eindruecke und fuehrt automatisch zu einer weiteren Entwicklung.

> Aber was will man mir damit sagen? Naja das werde ich wohl nie erfahren.

Wie gesagt, geht es ums Erleben. Man will dir nichts mitteilen, sondern dir lediglich den Wunsch erfuellen, dich selbst als das zu erfahren, was du dir fuer dieses Leben zu erfahren gewaehlt hast. Es gibt kein Ziel, sondern nur die Selbsterfahrung an sich. Was auch immer du in einer Situation fuehlst, was deine Gedanken sind und die darauffolgenden Handlungen - das ist, worum es geht.

Lass die Dinge einfach passieren und geniesse die Erfahrung. Deshalb bist du hier. :-)

Liebe Gruesse
Caro


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24824)


Fremde Systeme


Posted from 80.130.154.7 by Biggi on January 26, 2015 at 01:54:32:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Peter on January 25, 2015 at 21:16:37:


Nein hat leider ueberhaupt nicht funktioniert.Ich habe WindowsXp
und mich auch extra richtig ans Netz angeschlossen.
trotz Liezens und mehrmaligen Speichern . fuktioniert es leider nicht.
Schade lg.Biggi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24825)


Fremde Systeme


Posted from 184.96.21.9 by Caro on January 26, 2015 at 02:14:36:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Biggi on January 26, 2015 at 01:54:32:


Hallo Biggi,

bitte wende dich per E-Mail an mich: caro@jenseits-de.com

Liebe Gruesse
Caro


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(24858)


Fremde Systeme


Posted from 89.204.138.118 by Biggi on February 09, 2015 at 12:05:36:
In Reply to: Fremde Systeme posted by Caro on January 25, 2015 at 23:49:10:


Danke Caro,
Eigendlich ist einen das auch bewusst,nur man
vergisst es immer wieder.Das mit dem Buch hat
funktioniert.Allerdings nur auf einem anderen
Rechner..Ich habe jetzt alle 3 und das mit der
Wissenschaft. Vielen Dank dafuer. Die sind sehr
schoen.Und obwohl ich schon eine Menge weiss hatte
ich eine Weile vorgesehen mich lieber zu Erden und
jetzt bekam ich einige Weckrufe und seitdem ich
Euere Buecher lese,merke ich richtig ,wie mein
Bewusstsein. weit ist und ich wieder auf dem
richtigen Weg bin.
Vielen Dank dafuer.
lg.Biggi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]