jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Hilfe ich sehe alles...

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 89.204.130.219 by Patfight on January 13, 2016 at 12:51:23:

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin... Guten Tag allerseits... Ich suche eine Erklärung... Ich bekomme Bilder gesendet ohne irgendeine Anstrengung... Zb.von einen bekannten wird eine Freundin vermisst er fragt kannst du mir helfen ich gebe dir Bild von ihr ich sagte ja gib ich suche dann mit.... Niemand weiß über mich Bescheid muss ich dazu sagen... Ich Foto geholt abends auf der Couch mir noch mal angeguckt und gefragt wo bist du einfach so in Gedanken... Bekam Bilder das sie unter einer Brücke steht weint das der Pfeil von Brücke zu Wasser mit Pflaster Steinen gelegt ist das das Wasser ca 1.5 m von Pfeiler ist das es steil runter geht.... Und ich sagte zum Kollege such unter Brücken.... Ich muss dazu sagen die Gefühle von dem Mädel haben sich auf mich übertragen ich spürte Schmerz Trauer und Wut und Hilflosigkeit.... Aber auch wusste ich das sie lebt... Tag später wusste ich immer noch das sie lebt nur unter der Brücke war sie nicht mehr... Am dritten Tag morgens aufgewacht sofort Gefühl bekommen das sie Tod ist... Nachmittag dann die Bestätigung das sie von Brücke gesprungen ist.... Noch ein Beispiel... Mein Kollege weißt das ich sowas ab und zu habe... Bilder die aus nichts kommen... Ich rief ihn einmal an und sagte ich sehe ein Mädel bei dir im zimmer im weißen Kleid lange braune Haare komplett durchnässt sie steht hinter deiner Couch und guckt mich komisch an... Er so : kenne keine. Ich am nächsten Tag Bilder gesendet bekommen (ich nenne es mittlerweile Bilder die ich mit meinem inneren Auge sehe) das sie von Couch zum DVD Player geht darin was sucht und wieder zurück geht... Ich Kollege wieder angerufen ihm das erzählt... Ich sagte denk nach... Sie will was von dir vll auch nur das du dich erinnerst das sie gelebt hat... Ich kann nicht immer den Unterschied sehen ob diese Menschen Tod oder lebendig sind und Kommunikation läuft eigentlich auf zwei Arten Gefühle oder Gedanken oder beides wenn ich merke jemand will mir angst machen... Auf jeden Fall sagte er das er in DVD Player eine CD hat von toten Hosen und das das die Lieblings CD denen ihrer klicke war... Und dann fiel ihm der Groschen... Er sagte ich weiß wer sie ist sie und ihr Freund verunglückten auf Motorrad Die gehörten zu unserer klicke sie sind ertrunken.... In diese Nacht bat ich ihn drei mal ave Maria zu sagen auf Latein... Am nächsten Morgen sah ich das sie neben ihn auf der Couch sitzt mit strahlenden lächeln und trocken und wunderschön und ich wusste sie sagt mir danke an die Erinnerung an sie und sie ist rüber gegangen...

Ich habe manchmal Angst... Diese Leute sagen manchmal nichts und halten mich Tage lang an sich emotional... Ich muss dann immer überlegen wer sie sind was sie wollen wo ich die zuordnen muss... Manchmal kommen auch böse gestalten die nach mir greifen wollen nachts und mir dreckig ins Gesicht grinsen...

Wer sieht Bilder nicht nur von Toten oder weiß was oder wer ich bin... ???



Alle Antworten:



(25738)


Hilfe ich sehe alles...


Posted from 80.218.15.17 by Jacqueline on January 13, 2016 at 18:38:16:
In Reply to: Hilfe ich sehe alles... posted by Patfight on January 13, 2016 at 12:51:23:


Hallo Patfight,

willkommen hier im Ressort!

Deine Erfahrungen deuten darauf hin, dass du medial veranlagt bist und es ist sicher kein Zufall, dass du nun hier gelandet bist.

Viele Menschen machen solche Erfahrungen und oft wissen sie dann nicht, wie damit umgehen. Wichtig ist, dass du dich nun mit der Schöpfung auseinander setzt. Dies kannst du hier im Ressort tun, indem du das angebotene Material (FAQ's, Wegweiser, Forum und ergänzend die Bücher) liest. Am besten beginnst du mit den FAQ's, damit du eine Grundlage der hier genutzten Begriffe hast. Danach kannst du mit dem Wegweiser weitermachen, den du am besten der Reihe nach liest, da die Themen aufeinander aufbauen. Es werden neue Fragen auftauchen, doch beim weiterlesen werden sich die meisten davon selbst beantworten.

Ich habe dir unten auch einen Link zu einer Seite eingefügt, auf der du schon mal erste Infos zu dem findest, was du erlebst.

Bitte lies dich gründlich ein, damit du verstehen lernst, was diese Erfahrungen auslöst und welchem Zweck sie dienen (oft sind es auch Weckrufe unserer Guides).

Liebe Grüsse, Jacqueline


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25742)


Hilfe ich sehe alles...


Posted from 96.63.150.38 by sabine on January 14, 2016 at 10:32:50:
In Reply to: Hilfe ich sehe alles... posted by Jacqueline on January 13, 2016 at 18:38:16:


hallo erstmal

vor garnicht so langer zeit bin ich auch hier gelandet. ;)

mir ging es richtig schlecht, denn ich sehe auch dinge, die andere nicht sehen. manchmal in traeumen und manchmal auch so. manchmal verstorbene (sehen oft aus wie reale menschen, die leben). ich habe mich seid ich hier gelandet bin sehr veraendert. vor rund 2 wochen habe ich (als ich in der kirche sass) gefuehlt und irgendwie gewusst, das jemand furchtbar krank ist es aber selbst noch nicht weis. am letzten sammstag habe eich getraeumt, das bei einer befreundeten fam. jemand krank ist. mir wurde das im traum gesagt und auch das es nicht klar sei, ob da bald nen todesfall zu erwarten sei. jedenfalls stehts auf messersschneide. ich nahm mir vor am sonntag in der kirche diese fam. anzusprechen. sie waren nicht da dann sagte der prister, das die frau todkrank mit hubschrauber letzte nacht ins krankenhaus gebracht wurde. ich kann euch sagen, ich bin zusammengebrochen. meinem freund hab ich noch kurz vorher gesagt, was los ist und dann bekommt man das so auf den tisch geknallt. vor einigen wochen konnte ich nicht mit umgehen. wie gesagt, mir gings garnicht gut. durch das langsame durcharbeiten der infoseite, wurden mir dinge wieder bewust, die ich als kind wusste. ich hab vieles verdraengt und wollte mit diesem uebersinnlichen mist nix zu tun haben. ja, jetzt hab ich diesen uebersinnlichen mist ;) fuer mich angenommen und es entwickelt sich gerade wie verrueckt. ja, ich hatte angst davor was ich so sehe. ja ich hab immernoch respeckt und komme manchmal schlecht mit dingen klar, aber so wie sonntag, da weine ich eben mal alle taschentuecher der gemeinde voll, trinke mir dann noch nen kaffee und mir gehts besser. anschliessend noch nen mittagsschlaf, nen spielchen mit den hunden und der tag kann wieder weiter gehen. ich benoetige noch einige zeit um mich hier wirklich durchgelesen zu haben, aber ich rate dir das wirklich in aller ruhe zu machen. da es mir so schlecht anfangs ging bin ich vieles nur ueberflogen, aber dann im nachhineinen nochmal von vorne angefangen. vieles kommt einen evtl. bekannt vor, aber dennoch lohnt sich das lesen, denn manchmal zeigts einfach nur nen anderen blickwinkel ;) und ein letztes moechte ich dir noch mit auf den weg geben: du bist nie alleine


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]