jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Tödliche Krankheiten gesteuert?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.187.99.119 by Tigeria on January 24, 2016 at 21:49:47:

Hallo zusammen,

mir ist eben ein Gedanke gekommen...

Da alle Zellen in einem Organismus Bewusstsein haben und somit Seelenabspaltungen sind, ist es doch möglich, dass der Plan einiger Zellen darin besteht sich gegen den Organismus (z. B. den menschlichen Körper) zu wenden.

Wenn man jetzt diesen Gedanken weiterspinnt, drängt sich mir die Frage auf, ob nicht Krankeiten wie Pest, Aids, Krebs, etc. nur existieren, um einem Großteil der "Menschheit" zeitgleich die gleichen Erfahrungen zuteil werden zu lassen.

Wie seht ihr das? Sind diese tödlichen Massenkrankheiten Vorboten bevorstehender Bewusstseinssprünge?

Liebe Grüße Tigeria



Alle Antworten:



(25804)


Tödliche Krankheiten gesteuert?


Posted from 217.229.139.29 by AnnaMutter on January 25, 2016 at 09:47:31:
In Reply to: Tödliche Krankheiten gesteuert? posted by Tigeria on January 24, 2016 at 21:49:47:


Hallo Tigeria,

.... Wie seht ihr das? Sind diese tödlichen Massenkrankheiten Vorboten bevorstehender Bewusstseinssprünge?.....

Diese Krankheiten gab es schon immer und hängen mit dem individuellen Plan jeder Seele zusammen. Da aber alles miteinander vernetzt ist, wird die Massenillusion natürlich auch davon beeinflusst, z. B. dass die Forschung in der Medizin vorangetrieben wird, siehe Ebola-Epidemie und es dadurch zu neuen "Erkenntnissen" kommt. Ich denke das sind keine Vorboten, sondern "Begleiterscheinungen" des wachsenden Bewusstseins.

Liebe Grüße Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]