jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Die Guides initiieren die Gefühle?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 91.11.91.74 by Bea on February 04, 2016 at 12:27:16:

Hallo allerseits!

Ich bin heute morgen auf diese Seite gestoßen und habe bereits einige Stunden herumgeschmökert. Jetzt stieß ich gerade auf einen Beitrag von Ellen, in dem sie sagt, dass Gefühle von unseren Guides kommen. Da ich mich schon mein Leben lang mit extremen Gefühlen herumschlage und ich alles Mögliche versucht habe, um sie "in den Griff" zu bekommen - irritiert mich das sehr. Ich glaubte bisher, Gefühle seien entweder Reaktionen auf aktuelle Ereignisse oder auf vergangene, die aufgrund einer Erinnerung wieder aufsteigen. Oder aber, dass man sie von anderen Menschen gewissermaßen auffängt, wenn man dafür empfänglich ist. Immerhin habe ich es im Lauf meines Lebens geschafft, mich von Emotionen nicht mehr "hinreißen" zu lassen, sondern in meiner Mitte zu bleiben. Trotzdem sind manche Gefühle einfach nur widerwärtig.

Heißt das jetzt, dass ich einfach meine Geistführer bitten kann, dass sie die Gefühle wegnehmen? Bisher bat ich um Auflösung, wenn 's mir zu arg war, aber das hat nie dauerhaft geholfen. Am besten hilft es noch, wenn ich mir sage, dass es vorbei geht und um Vertrauen bitte.

Ich merke grade, dass die Antworten während des Schreibens von selbst kamen. Aber ich schick es jetzt trotzdem mal ab - vielleicht geht 's ja Manchen so ähnlich wie mir und natürlich würde ich mich auch über zusätzliche Informationen freuen. ZB zur generellen Frage, was der Zweck irdischer Gefühle/Emotionen ist.

Herzliche Grüße

Bea





Alle Antworten:



(25827)


Die Guides initiieren die Gefühle?


Posted from 185.17.205.101 by Michaela on February 04, 2016 at 12:47:42:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by Bea on February 04, 2016 at 12:27:16:


Liebe Bea,

schön, dass du hierher gefunden hast:) Willkommen im Ressort.

Zu Beginn würde ich dir den Wegweiser (Menüpunkt Hilfe) empfehlen, bei weitergehendem Interesse auch die Buchreihe. Die Schöpfung ist recht komplex und das Thema Emotionen nur ein Teil davon. Grob gesagt schmieden wir vor unserer Inkarnation einen Lebensplan, der allerdings kein starres Gerüst ist, sondern viele Varianten enthält. Jedoch legen wir auch Emotionen fest, die wir erleben wollen (wir nennen diesen Emotionenplan "Realitätenplan"). Die Guides sind unsere Begleiter/Führer während unserer Inkarnation und halten uns auf Kurs, sodass wir auch alles erleben, was wir uns vorgenommen haben. Da wir mit eingeschränktem Bewusstsein inkarnieren, können wir uns nicht mehr an das erinnern und sträuben uns deshalb oft gegen die Emotionen, die wir erleben. Der Grund, weshalb wir überhaupt mit einem Emotionskörper inkarnieren ist, dass wir eben wissen wollen, wie es sich anfühlt. Es geht also nur ums Fühlen. Ein bisschen wie der Vergleich zwischen Theorie und Praxis (sich vorzustellen etwas Leckeres zu essen und es tatsächlich tun).

Im Zuge des weltweiten Bewusstseinwandels kommen besonders viele Ängste auf, der Druck wird stärker. Das soll dazu dienen, unsere alten Glaubensmuster aufzulösen und damit die Angst, die leider noch zu oft die Triebfeder hinter Handlungen ist (-> Neid, Fanatismus, Misstrauen, Gier... haben alle ihren Ursprung in der Angst)

Ich kann es dir gut nachempfinden, dass es oft unangenehm ist, die Emotionen anderer aufzufangen. Mir geht es da ähnlich. Es hilft, wenn man sich abgrenzen lernt, d.h. seine Aufmerksamkeit zu sich zurückzuholen und bei sich zu bleiben (sich nach Möglichkeit abwenden, wenn es zu stark wird).

Alles Liebe Michaela


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25828)


Die Guides initiieren die Gefühle?


Posted from 91.11.91.74 by Bea on February 04, 2016 at 13:27:30:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by Michaela on February 04, 2016 at 12:47:42:


Liebe Michaela!

Danke für die herzliche Begrüßung und deine Antwort! :) Das ist ein richtiger Glücksfall, dass ich diese Seite gefunden habe.

Ich bin kein Neuling in diesem Gebiet, sondern befasse mich schon seit Jahrzehnten mit dem Jenseits und der Schöpfung. Seth durch Jane Roberts, die Quelle durch Varda Hasselmann, die Forschungen von Michael Newton und auch andere mediale Durchgaben sind mir schon lange die liebsten und treuesten Begleiter. Zudem hatte ich selbst 2 Nahtod-Erlebnisse. Ihr habt hier etwas unvertraute Begriffe für mich, aber das ist kein Problem. Neu für mich ist das Consul - hab danach gesucht, aber bisher noch keine Erläuterung gefunden. In welchem Buch finde ich das? Dann kaufe ich mir das nämlich zuerst.

Was die Gefühle betrifft, kann ich dir nur zustimmen. Es gibt nicht viele, die ich nicht schon extremst durchgemacht habe - angefangen von schwärzester Depression über nacktes Grauen bis zu schweren Ängsten und auch Panik. Es waren aber auch gute Gefühle dabei - sogar sehr gute - aber halt auch nicht dauerhaft. In den letzten Jahren hatte ich vor allem das Thema Existenzangst. Und das fand ich sehr seltsam, denn ich WEISS doch, dass der Tod nicht schlimm ist, ja ich freue mich sogar darauf, denn meine "Jenseits"studien haben mir gezeigt, dass mich da wunderbarste Dinge erwarten.

Wie stellst du denn fest, ob du ein Gefühl aufgefangen hast? Ich selbst kann es einfach nicht unterscheiden, ob es nun "mein" Gefühl ist oder ob ich es von jemand Anderem "geerbt" habe.

Liebe Grüße

Bea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25829)


Die Guides initiieren die Gefühle?


Posted from 185.17.205.101 by Michaela on February 04, 2016 at 14:21:43:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by Bea on February 04, 2016 at 13:27:30:


Hallo Bea,

mit dem ersten Band bist du ganz gut beraten. Dadurch, dass die Informationen aufeinander aufbauen, sollte man die Bücher chronologisch lesen. Im ersten Band findest du alles zum Aufbau der Schöpfung, dem Plan und der Guideführung uvm.. Jede Lehre verwendet andere Begriffe. Aber es sind nur Worte, die etwas beschreiben sollen, was eigentlich in Worte nicht zu fassen ist.

Das Consul ist eine Gruppe von bewussteren Seelen, welche Großereignisse auf Erden plant und steuert (wie zB der Bewusstseinswandel im Moment). Du kannst auch über die Stichwortsuche nach dem Begriff suchen.

Unsere Ängste basieren auf Glaubensmustern. Werden diese ergründet und aufgelöst, so können auch irrationale Ängste verschwinden. Je mehr du hier liest, desto klarer wird dir vielleicht vieles.

---Wie stellst du denn fest, ob du ein Gefühl aufgefangen hast? Ich selbst kann es einfach nicht unterscheiden, ob es nun "mein" Gefühl ist oder ob ich es von jemand Anderem "geerbt" habe.---

Es kann einen nur das berühren, wozu man innerlich einen Resonanzpunkt hat. Sprich, man nimmt nicht die Schwingungen anderer in sich auf, sondern "kopiert" sie. Sie zeigen einem nur das, was in einem selbst vorhanden ist.

Wenn es um Emotionen und den Umgang damit geht, bin ich leider keine so gute Beraterin:( Ich kämpfe selber damit. Aber so geht es hier vielen. Wir befinden uns da in guter Gesellschaft;) Ich kann aber besser mit vielen Dingen umgehen, seit ich hier angefangen habe zu lesen und über die "Hintergrundinformationen" der materiellen Welt bescheid weiß. Integriert man das Wissen in den Alltag (das dauert ein paar Jahre), so ändert sich einiges.

Liebe Grüße Michaela


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25830)


Die Guides initiieren die Gefühle?


Posted from 91.11.91.74 by Bea on February 04, 2016 at 17:10:51:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by Michaela on February 04, 2016 at 14:21:43:


Hallo Manuela!

Ja - das mit den Begriffen sehe ich genauso.

Das mit dem Consul finde ich sehr interessant. Es ist das erste Mal, dass ich von so einer Gruppe höre. Bei Michael Newton gibt es etwas, was von den Rückgeführten als Gegenwärtigkeit beschrieben wird und sie strahlt totales Verständnis und Liebe aus. Sie kommt manchmal, wenn die Seelen vor ihren Rat treten. Die Rückgeführten sagen aber alle, dass es sich dabei NICHT um Gott handelt. Vielleicht handelt es sich dabei ja um ein Mitglied des Consul?

Dass man nur das auffangen kann, wozu man in Resonanz steht, weiß ich. Es genügt aber, wenn man ein bisschen was davon in sich hat, damit man resonieren kann. Als Mensch haben wir aber vermutlich irgendwann im Inkarnationsweg alles Grundsätzliche erfahren und können demzufolge dann auch mit allem resonieren. Na ja - wie auch immer. Wir müssen wohl alle früher oder später lernen, Herr unserer Gefühle zu werden.

Noch eine Frage zu den Büchern - gibt es die auch gedruckt? Bücher lese ich lieber gedruckt als am PC.

Liebe Grüße

Bea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25831)


Die Guides initiieren die Gefühle?


Posted from 91.11.91.74 by EBook on February 04, 2016 at 17:25:37:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by Bea on February 04, 2016 at 17:10:51:


Ich nehme meine Frage zurück - hab grad gelesen, dass es die Bücher nur als E-Books gibt.

Ich kenn mich da nicht aus - die kann man doch auch auf einem normalen PC lesen? Oder braucht man da einen E-Book-Reader oder sowas?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25832)


Phantastisch


Posted from 91.11.91.74 by Bea on February 04, 2016 at 18:32:16:
In Reply to: Die Guides initiieren die Gefühle? posted by EBook on February 04, 2016 at 17:25:37:


Hallo!

Hier werden ja wirklich alle Fragen beantwortet. Hab inzwischen alles Wichtige über E-Books gefunden. Nur schade, dass man nicht per PayPal bezahlen kann, da werde ich mich bis morgen gedulden müssen.

Liebe Grüße

Bea


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25833)


Phantastisch


Posted from 109.91.92.45 by Dawnclaude on February 04, 2016 at 19:34:43:
In Reply to: Phantastisch posted by Bea on February 04, 2016 at 18:32:16:


Hallo, ja die Gefühle stammen tatsächlich von den Guides. Nun könnte man sich natürlich fragen, warum eigentlich so und warum macht das nicht das Gehirn bzw. der Körper. Inzwischen hab ich die Antwort gefunden, es liegt an der schieren Invidualität jedes Menschen, da würde ein "Automatisches" System einfach nicht gut genug funktionieren. Mit anderen worten auf manch anderen Inkarnationswelten mag das vielleicht sogar anders sein, aber bei uns wird die Gefühlswelt über die Guides überbracht. Das zu wissen hat einige Vorteile, gerade bei negativen Gefühlen brauchst du dann nur daran zu denken, ach ja das wird ja gerade von meinem Guide alles durcheinander gebracht. Es ist in gewisser Hinsicht ein Drama.

Allerdings wird deine Gefühlswelt abhängig von deiner eigenen Gedankenwelt erschaffen (über den Guide) Wenn du dich gedanklich in etwas hinsteigerst, folgt eine Gefühlsreaktion. Nur darum zu bitten, dass der Guide damit aufhört, wird wohl nicht funktionieren, das wäre auch insgesamt dann zu spielerisch. Wenn du dich aber gedanklich selbst beruhigst, werden die Gefühle auch dementsprechend angepasst. Von meiner Gefühlswelt kann ich dazu aber sagen, dass z.b. Wutgefühle länger halten, als die eigenen Gedanken gehen. Heißt, es vergeht etwas Zeit bis sich die Gefühle wieder beruhigt haben.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25834)


Gefühle und Gedanken


Posted from 91.11.91.74 by Bea on February 04, 2016 at 20:28:22:
In Reply to: Phantastisch posted by Dawnclaude on February 04, 2016 at 19:34:43:


Hallo Dawnclaude!

Danke für deine Antwort! :)

Aber so ist es nicht bei mir - bei mir kommen zuerst die Gefühle und dann denke ich darüber nach, wieso ich sie jetzt fühle. Bei mir kommen Gefühle wie angeflogen - plötzlich sind sie da. Und sie können auch ganz plötzlich in andere Gefühle umschlagen. Oft lassen mich Dinge kalt, die die meisten Menschen aufregen und umgekehrt - etwas löst starke Gefühle bei mir aus, das Andere kalt lässt. Wenn ich weiß, was ich fühle und es jemandem berichte, hört es sofort auf. Aber oft weiß ich nicht genau, was ich da nun fühle und dann hab ich zu tun, bis ich es herausfinde und loslassen kann.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]