jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Was ist da los?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 91.6.255.11 by Vero on February 21, 2016 at 10:04:55:

Hallo zusammen,

ich verstehe etwas ganz gewaltig nicht und bin auf diese Seite gestoßen, als ich nach Antworten suchte. Ich habe mich die letzten Tage hier durch gelesen, aber eine Antwort habe ich hier auch nicht gefunden. Nicht so richtig...

Mein Mann ist heute vor 6 Wochen gestorben, an Krebs. Wir sind beide sehr sensitiv, und auch medial talentiert. Kurz vor seinem Übergang sprachen wir darüber, daß er mich bitte besuchen soll. Er sagte, er wüsste aber nicht, wie er es anstellen sollte. Ich antwortete ihm, daß es nicht schlimm wäre, er würde einen Weg finden, denn er lernt "auf der anderen" Seite wie es geht.

Eine Woche nach seinem Übergang, sah ich ihn auf der Couch sitzen. Er saß da geschnigelt und gestriegelt, und sah wartend aus, als wollten wir weg gehen und er wartet bis ich auch fertig bin. Er sah mich nicht an, er schaute zum Fernseher, als ich ins Wohnzimmer kam. Ich sah ihn in Farbe, in 3D, durchsichtig zwar, aber sehr deutlich. Als ich stockte und "Baby?" sagte, verschwand er.

Dann hatte ich Träume. In den ersten 2 Träumen sah Schatz krank aus, abgemagert, war verwirrt und hatte Angst. So wie kurz vor seinem Übergang. Dann folgten 2 Träume, da sah er wieder gesund aus, aber erkannte mich nicht. Wir waren "Fremde" im Traum, ich wusste aber wer er ist. In dem letzten Traum, sprach ich ihn immer mit unseren Kosenamen an, er wusste aber nicht wer ich bin. Ich sagte, ich würde uns was kochen...Spaghetti Carbonara - sein Leibgericht - und in dem Moment erinnerte sich mein Schatz wer ich bin. Er sah mich an und in dem Augenblick spürte ich die Liebe und die Wärme die uns so verbunden hat.

Seit diesem Traum spüre ich ihn nicht mehr und träume nicht mehr. Das ist jetzt 4 Wochen her.

Meine Frage ist: Wir hatten "sofort" Kontakt miteinander und nun ist da nichts mehr! Wenn er sich erst "sortieren" muss, warum hatten wir dann so schnell unseren Kontakt? Warum spüre ich ihn nicht mal mehr? Er muss sich erst zurecht finden, das weiß ich ja..warum hat er aber nicht gewartet bis er soweit ist, sondern mich gleich kontaktiert?

Das verstehe ich nicht...selbst wenn ich die "Schattenmenschen" (so nenne ich die Seelen die ich sehe kann) sehe, wenn sie in meiner Wohnung herumlaufen, ist er nicht dabei...

Sorry wenn es doch etwas lang geworden ist..Danke für jede Antwort Liebe Grüße Vero



Alle Antworten:



(25908)


Was ist da los?


Posted from 91.34.123.147 by !!! on February 21, 2016 at 10:33:56:
In Reply to: Was ist da los? posted by Vero on February 21, 2016 at 10:04:55:


Hallo Vero,

jeder Fall ist individuell und die Schöpfung komplex. Möglicher Grund könnte z.B. eine Neuinkarnation sein.

> Das verstehe ich nicht...selbst wenn ich die "Schattenmenschen" (so nenne ich die Seelen die ich sehe kann) sehe, wenn sie in meiner Wohnung herumlaufen, ist er nicht dabei...

Die Persönlichkeit die Du mit "er" meinst betrifft ja nur die Dir bekannte Teilseele auf der Erde. Einen anderen Persönlichkeitsaspekt kannst Du im irdischen Fokus nicht als solchen erkennen.

Da Du medial begabt bist wird Dir die Literatur hier im Forum sicher schnell weiter helfen können. Umsonst bist Du ja nicht in dieses Forum geführt worden.

Lieben Gruß :)

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25910)


Was ist da los?


Posted from 75.166.223.71 by Peter on February 21, 2016 at 11:02:46:
In Reply to: Was ist da los? posted by Vero on February 21, 2016 at 10:04:55:


Hallo Vero,

es tut mir Leid, dass du deinen Mann verloren hast. Aber wie du ja weisst, verlieren wir Seelen uns nie.

Du schreibst, ihr hattet bereits eine Woche nach seinem Uebergang Kontakt miteinander. Wenn man dein Posting aber genau liest, so sieht das nicht wirklich nach einem "Kontakt" aus:

"Er sah mich nicht an, er schaute zum Fernseher [...]. Als ich stockte und "Baby?" sagte, verschwand er."

"Dann folgten 2 Träume, da sah er wieder gesund aus, aber erkannte mich nicht. Wir waren "Fremde" im Traum, ich wusste aber wer er ist."

Du schreibst: "warum hat er aber nicht gewartet bis er soweit ist, sondern mich gleich kontaktiert?" Bist du dir sicher, dass es eine Kontaktaufnahme seinerseits war? Woher weisst du, dass es nicht dein Guide war, der dir die Bilder induziert hat? Woher weisst du, dass dich dein Guide nicht absichtlich verwirren wollte, damit du der Sache nachgehst (und dich intensiver bildest)? Woher weisst du, dass du ihn nicht selbst projiziert hast?

Ich wuerde dir empfehlen, ein halbes Jahr zu warten, bevor du weitere Kontaktversuche unternimmst. Waehrend dieser Zeit solltest du dich intensiv ueber die Schoepfung bilden. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Und solltest du jetzt aufgrund meines Ratschlags "entruestet" sein, so ueberleg mal, warum dich dein Guide hierher gefuehrt hat!

Vielleicht hilft dir auch das verlinkte Posting.

Alles Liebe Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25914)


Was ist da los?


Posted from 91.6.255.11 by Vero on February 21, 2016 at 17:05:53:
In Reply to: Was ist da los? posted by Peter on February 21, 2016 at 11:02:46:


Hallo Peter,

nein ich bin nicht "entrüstet", eher im Gegenteil. Ich habe das, was du geschrieben hast, mir schon gedacht. Auch das ich hier her "gefunden" habe, war keine Überraschung für mich.

Das mich mein Guide verwirren wollte, denke ich jedoch nicht. Hab schon einiges an Wissen, wie sich alles so verhält..im Hier und im "Drüben". Von Kindesbeinen an fühle ich mich wie in einem DauerFantasyFilm. Mir passieren nur "magische" Dinge, ist völlig normal für mich. Nur manchmal kollidiere ich mit mir selbst ;)

Ich lese und lerne weiter...liegt sowieso in meiner Natur.

Ich danke dir Peter. Deine Antwort hat mir gezeigt, daß ich wohl doch nur blockiert bin, durch meine Trauer und Sehnsucht..irdische Gefühle eben. Danke für deine Anteilnahme.

Liebe Grüße Vero


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25919)


Was ist da los?


Posted from 75.166.223.71 by Caro on February 21, 2016 at 23:03:58:
In Reply to: Was ist da los? posted by Vero on February 21, 2016 at 10:04:55:


Hallo Vero,

> Meine Frage ist: Wir hatten "sofort" Kontakt miteinander und nun ist da nichts mehr!

du solltest diesen "Kontakt" haben. Die Gruende dafuer werden sich spaeter noch abzeichnen, aber du kannst dir sicher sein, dass es einen sehr guten Sinn erfuellt. Ohne diese Verwirrung waerest du vielleicht nicht in dieses Forum gefuehrt worden.

> Wenn er sich erst "sortieren" muss, warum hatten wir dann so schnell unseren Kontakt?

Es war ja mehr ein einseitiger Kontakt, d.h., du sahst deinen Mann, sahst im Grunde eine Erscheinung. So etwas kommt oefter vor und ist Teil des Loesungs- und Verarbeitungsprozesses fuer den Hinterbliebenen. Ein bewusster Kontakt zu deinem Mann wuerde sich so darstellen, dass ihr beide vernuenftig miteinander kommunizieren koennt - dafuer war es eine Woche nach seinem Tod aber noch zu frueh.

Es ist sehr gut moeglich, dass du deinen Mann in verschiedenen Stadien seiner eigenen Aufarbeitung/Loesung vom Erdenleben gesehen hast. Das wuerde seine unterschiedlichen "Zustaende" erklaeren. Die Seelen schwanken nach dem Uebergang noch sehr oft, denn das Loesen von der Illusion (Erdenleben) ist oft nicht einfach, besonders auf emotionaler Ebene. Es dauert, und Schwankungen sind ganz natuerlich.

> Warum spüre ich ihn nicht mal mehr?

Das gegenseitige Fuehlen zwischen Verstorbenem und Hinterbliebenem in der Aufarbeitungsphase wird oft von deren Guides blockiert wird, damit sich beide nicht gegenseitig behindern und runterziehen. Das ist aber nur temporaer der Fall und dient der Heilung von sowohl Hinterbliebenem als auch Verstorbenem.

> Er muss sich erst zurecht finden, das weiß ich ja..warum hat er aber nicht gewartet bis er soweit ist, sondern mich gleich kontaktiert?

Es sieht nicht danach aus, als haette er dich bewusst kontaktiert. Ihr beiden seid sehr miteinander verbunden und habt einander gefuehlt und gesehen, auch nach seinem Tod. Der Tod ist ja nichts weiter als ein Zustandswechsel, und die Bindung, die ihr zueinander habt, geht dadurch ja nicht verloren. Der Wunsch, miteinander in Kontakt zu bleiben, bestand auch weiterhin. Allein durch den Wunsch, beieinander sein zu wollen, koennen derartige Erlebnisse ausgeloest werden. Sie sind aber, siehe oben, keine bewussten Kontakte. Natuerlich erfuellen auch sie einen Zweck und geschehen nicht zufaellig.

> Das verstehe ich nicht...selbst wenn ich die "Schattenmenschen" (so nenne ich die Seelen die ich sehe kann) sehe, wenn sie in meiner Wohnung herumlaufen, ist er nicht dabei...

Am besten nimmst du dir die Zeit, um dich einzulesen. Die "Schattenmenschen", die du wahrnimmst, sind auch nur Seelen auf einer Frequenz, die dir nahe ist, somit leicht fuer dich zugaenglich. Alles, was weiter von deiner Frequenz entfernt ist, kannst du auch nicht einfach so empfangen. Daher wird der erdnahe Bereich von medialen Menschen sehr oft wahrgenommen - er ist direkt "nebenan", wenn man so will. Stelle dir vor, dein Mann waere auf einem anderen Kontinent - ein Kontakt ist dann nicht so einfach herstellbar wie beim Nachbarn nur eine Haustuer weiter.

Wie gesagt, wenn du wir die Zeit nimmst, um dich einzulesen, am besten in den Buechern "Erforschung der Schoepfung", wirst du die Zusammenhaenge besser verstehen, und alle Fragen werden sich nach und nach mit wachsendem Verstaendnis ganz automatisch beantworten.

Liebe Gruesse
Caro


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(25939)


Was ist da los?


Posted from 91.6.255.11 by Vero on February 23, 2016 at 09:48:51:
In Reply to: Was ist da los? posted by Caro on February 21, 2016 at 23:03:58:


Hallo Caro,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Es hilft mir sehr.

Ich weiß, alles was passiert hat seinen Grund...das sagte meine Uroma dauernd..aber alles was jetzt passiert mit meinem Mann und mir, ist anders wie ich es sonst kenne...aber auch das hat seinen Grund...das ist mir bewusst und den werde ich auch herausfinden.

Ich nahm an, als ich ihn sah, daß er mir nur zeigen wollte, das er gut angekommen ist...und wenn es nur ein Wunschgedanke war..

Danke auch für den Link

Danke dir nochmals sehr, Liebe Grüße Vero


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]