jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 91.34.159.89 by Aina on September 25, 2017 at 20:14:48:

Hallo ihr Lieben,

momentan beschäftigt mich wieder das Thema Multidimensionalität. In dem Buch „Was wirklich wichtig ist“ von Neale Donald Walsch las ich dazu sinngemäß:

Würde eine Katastrophe unsere Spezies auslöschen, dann wäre es bereits geschehen und wir nicht mehr hier, um es in menschlicher Gestalt mitzuerleben. Die Tatsache, dass wir hier sind, um das Leben zu beobachten, ist der Beweis dafür, dass das Leben weitergeht. Das ist für Dich nur dann nicht offensichtlich, wenn du glaubst, es gäbe eine „Zukunft“. Doch die Zukunft ist „Jetzt". Es gibt nur Diesen Moment. Würde also die Zukunft unser Auslöschen beinhalten, dann würde Dieser Moment gar nicht existieren.

Obwohl ich nachvollziehen kann, dass alles im Jetzt und gleichzeitig statt findet, macht mir diese Aussage einen Knoten in den Kopf. Es hört sich für mich so an, als ob etwas, wenn es ausgelöscht wird auch in der Vergangenheit komplett ausradiert werden würde. Aber das erfahren wir doch anders? Wenn jemand stirbt, dann habe ich dennoch die Zeit vorher mit ihm verbracht und diese ist nicht ausgelöscht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen meinen Knoten zu lösen?

Lieben Dank, Aina



Alle Antworten:



(27097)


Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität


Posted from 87.134.138.253 by Katja on September 25, 2017 at 22:36:12:
In Reply to: Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität posted by Aina on September 25, 2017 at 20:14:48:


Hallo,

Ich denke das hier das Bewusstsein gemeint ist und nicht die menschliche IK. Das Sein existiert im Jetzt, in diesem Moment. Alles andere ist eine Gedankenform, d.h. Vergangenheit und Zukunft existieren nur in unseren Gedanken. Und da alles bereits existiert in diesem Augenblick, und wir alle Teil dieses Bewusstsein sind, sind wir auch der Beweis dass das Bewusstsein immer sein wird.

Liebe Grüße Katja


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27098)


Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität


Posted from 91.34.159.89 by Aina on September 27, 2017 at 10:24:26:
In Reply to: Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität posted by Katja on September 25, 2017 at 22:36:12:


Vielen Dank fuer Deine Antwort Katja. Damit kann ich etwas anfangen. :-)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27099)


Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität


Posted from 87.156.42.125 by !!! on September 27, 2017 at 19:30:55:
In Reply to: Gleichzeitigkeit/Multidimensionalität posted by Aina on September 25, 2017 at 20:14:48:


Hallo Aina,

Zukunft und Vergangenheit sind menschliche Zeitbegriffe. Die Zeit koppelt sich immer an Veränderungswahrnehmungen. Ohne das sich etwas verändert, gibt es auch keine Zeit.

Die Zeitlosigkeit ist das Gegenteil von der Multidimensionalität, die alle Level sichtbar erscheinen lässt mit den jeweiligen Ausrucken in z.B. vielen Inkarnationen, also Veränderungen. Die Zeitlosigkeit kann sich dagegen nur auf einen absolut unveränderbaren Kern, den der Seele, das unveränderbare Innere, beziehen.

Lieben Gruß :))

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]