jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 88.130.76.202 by Petra on November 03, 2017 at 02:17:19:

Hi Ihr alle! Heute habe ich mal eine ganz komische Sache für Euch! In den letzen 2 Wochen wurde ich öfter von "das-Leben-ist-so-schön"-Gefühlen heimgesucht. Sofort bekam ich ein schlechtes Gewissen: Bloß nicht!! Das wirst du bereuen! Du bist ja nicht auf der Welt um Spaß zu haben!! Kurz zu mir: die letzten Jahre waren für mich zwar keine Katastrophe. Aber ich sorge mich viel um mir nahe stehende Menschen. Eine Eigenschaft von mir ist, dass ich mehr nach diesen Leuten schaue, mir ihre Meinung auch viel wichtiger ist, als ich selber es bin, und auch meine Meinung eher anpasse. In den letzten zwei Jahren brachen zwei unerwartete Todesfälle über mich herein, die ich bis heute nicht verarbeitet habe. Inzwischen habe ich auch Angst, alkoholsüchtig zu sein und daran irgendwann zu sterben. Ich habe allen Grund zur Freude: ich habe mit Mitte 40 eine zweite Ausbildung mit Erfolg bestanden, und zwei wunderbare Kinder. Mit dem Vater dieser beiden bin ich (immer noch) verheiratet - und dennoch nicht glücklich. Ich beneide meine Mutter, die jetzt in ein betreutes Wohnen zieht. Da läuft doch bei mir was falsch. Gibt es jemanden, mit dem ich mich austauschen kann?? Liebe Grüße



Alle Antworten:



(27198)


Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen


Posted from 87.173.139.27 by AnnaMutter on November 04, 2017 at 09:56:36:
In Reply to: Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen posted by Petra on November 03, 2017 at 02:17:19:


Hallo Petra,

so wie ich es verstehe, kommst Du gerade mit Deinen ambivalenten Gefühlen nicht zurecht. Wenn Du mal etwas tiefer rein gehst in Deine Gefühle, wirst Du vielleicht feststellen, dass da Ängste schlummern. Du möchtest allen Menschen um Dich herum "gefallen", bzw. immer alles Recht machen. Das ist aber nicht möglich, so gehst Du Dir nur selber aus dem Weg und den Themen die gelöst werden sollen.

Wir dürfen glücklich sein, wenn man allerdings ein schlechtes Gewissen dafür bekommt und dann damit rechnet, dafür "bestraft" zu werden, sind Prägungen aus der Vergangenheit am Werk, alte hinderliche Glaubenssätze, die Dich noch darin hindern Du SELBST zu sein.

Liebe Grüße Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27200)


Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen


Posted from 217.82.38.108 by Monika on November 04, 2017 at 19:42:57:
In Reply to: Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen posted by Petra on November 03, 2017 at 02:17:19:


Hallo Petra,

Warum glaubst du denn, dass Leben Leiden bedeutet? Woher kommt das? Woran genau mangelt es dir. Was glaubst du, fehlt dir, um ein für dich zufriedenes Leben zu führen. Worum genau beneidest du deine Mutter? Das sie nun aller Verantwortung enthoben ist?

LG Monika


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27201)


Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen


Posted from 88.130.68.249 by Petra on November 05, 2017 at 01:47:47:
In Reply to: Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen posted by AnnaMutter on November 04, 2017 at 09:56:36:


Hallo Monika,Hallo Anna! Ich danke euch sehr für eure Antwort!!! Ich habe wohl einen Teil der Erforschung des Jenseits zu sehr verinnerlicht: nämlich den, dass man durch schwierige Situationen reifer wird. Ich habe mich sehr lange damit auseinander gesetzt. Hängen geblieben ist: wir sind hier, um unser Bewusstsein zu erweitern. Wenn wir ein bequemes und schönes Leben haben, lernen wir nichts!Ich habe bei mir manchmal den Eindruck,viel zu ungeduldig zu sein. Ich will am Liebsten jetzt schon alles wissen! Ich hatte noch nie Probleme mit dem Altern, auch nicht als junge Frau. Ich habe mich über mein erstes graues Haar gefreut, wie wahrscheinlich keiner. Ich ertappe mich schon seit einigen Jahren dabei, wie ich manchmal "lebensmüde" bin (bitte nicht verwechseln mit suizid-gefährdet!) und lieber wieder "nach Hause" will, obwohl ich mich hier überhaupt nicht beklagen kann. Das ist wahrscheinlich genauso ungewöhnlich, wie die Tatsache, dass ich ein schlechtes Gewissen bekomme, sobald ich mich glücklich fühle. Ich will deswegen aber nicht zu einem Psychiater. Ein Austausch mit Leuten, die - wie ich - dieses Forum besuchen, hilft mir hoffentlich auch schon. Vielen Dank nochmal und liebe Grüße


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27202)


Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen


Posted from 217.82.38.108 by Monika on November 05, 2017 at 03:56:22:
In Reply to: Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen posted by Petra on November 05, 2017 at 01:47:47:


Liebe Petra, jedes Leben hat eine Bedeutung,jeder Mensch hat eine Aufgabe zu erfüllen und Herausforderungen zu meistern. Mit zunehmender Reife (Bewußtsein ) lässt sich rückblickend auch durchaus ein roter Faden erkennen.Es kristallisieren sich bestimmte Fähigkeiten und Talente heraus,mit denen man sich in Beruf und Hobby beschäftigt.Es hat mit dir zu tun, macht dich aus und du nimmst dich darüber besser wahr.So magst du aber auch immer wieder an störende Punkte in deinem Leben kommen. Sei es, dass du sie in deiner Umwelt wahr nimmst, oder tief in dir drin....wie zb dein heimatloses Gefühl. Alles hat immer mit dir selbst zu tun und du erfährst etwas über dich. Es muß nicht immer Krankheit oder bedrohte Existenz sein. Es ist doch schön, dass deine Rahmenbedingungen gut sind. Und dennoch hast du ja zu knabbern, an den Gefühlen, die dich irritieren. Ich denke, wir werden alle, immer wieder zu uns selbst geführt. Der eine heftiger, der andere sanfter. Jeder so, wie er es verkraften kann. So lange, bis du die Hürde genommen hast.Wie nun jemand die Hürde nimmt, ist individuell verschieden. Aber alles, was es hier so an Möglichkeiten gibt ist legitim. Dazu gehört auch ein Therapeut. Was ist so schlimm an dem Gedanken, dass er dir Hilfestellung gibt, um deine Hürde zu überwinden, mehr zu dir selbst zu finden und damit dein Bewußtsein zu erweitern? Darf das nicht sein, zum Therapeuten zu gehen?. Das wäre dann nämlich ein falscher Glaubenssatz. Übrigens finde ich es auch wichtig, dass es Menschen gibt, denen es überwiegend gut geht und die glücklich sind. Diese haben dann auch die Kraft und Stabilität anderen zu helfen und sei es nur durch ihre positive Ausstrahlung. Insofern macht alles Sinn LG Monika


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27207)


Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen


Posted from 89.244.191.89 by Petra on November 05, 2017 at 21:18:39:
In Reply to: Schlechtes Gewissen durch Wohlfühlen posted by Monika on November 05, 2017 at 03:56:22:


Liebe Monika! Vielen, vielen Dank für deine Zeilen. Ich werde darüber nachdenken. Jedenfalls hat es mir schon sehr geholfen. Ich merke, dass ich manchmal viel zu kompliziert denke. Und die Ungeduld ist momentan wirklich ein Problem von mir. Dass alles im Leben einen Sinn hat, weiß ich theoretisch. Nur manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Darum ist es hilfreich, sich unter "Gleichgesinnten" auszutauschen. Viele liebe Grüße - Petra


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]