jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Geführte Meditation zu meiner Lichtgestalt

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 79.222.253.82 by Momente on March 24, 2018 at 00:48:43:

Liebes Forum,

zur Zeit gehe ich viele Wege um auf meine Art und Weise immer mehr Antworten zur Jenseitsforschung zu erhalten.

Heute hatte ich meine erste geführte Meditation.

- Antworten auf ungelöste Fragen -

Es war eine neue Erfahrung für mich, ich konnte der Meditation in jeder Phase folgen und spürte förmlich, dass es tatsächlich funktioniert.

Es war mir sogar möglich, der Lichtgestalt die mich empfangen hat zu begegnen. Auf dem Weg dorthin war ich Tiefenentspannt und habe mich zu keinem Zeitpunkt schlecht oder unwohl gefühlt.

Als dann der Zeitpunkt da war um meine Frage zu stellen, passierte allerdings genau das, wovor ich die meisten Befürchtungen hatte: Es wurde schwarz um mich herum, besser gesagt, es lag wie ein schwarzer Balken vor und um meinen Augen herum, in meinem Kopf und meinen Gedanken.

Beängstigend oder Furchteinflößend war es nicht aber es war eben tiefschwarz.





Alle Antworten:



(27406)


Geführte Meditation zu meiner Lichtgestalt


Posted from 87.156.49.148 by !!! on March 24, 2018 at 22:55:15:
In Reply to: Geführte Meditation zu meiner Lichtgestalt posted by Momente on March 24, 2018 at 00:48:43:


Hallo Momente,

> Als dann der Zeitpunkt da war um meine Frage zu stellen, passierte allerdings genau das, wovor ich die meisten Befürchtungen hatte: Es wurde schwarz um mich herum, besser gesagt, es lag wie ein schwarzer Balken vor und um meinen Augen herum, in meinem Kopf und meinen Gedanken.

Beängstigend oder Furchteinflößend war es nicht aber es war eben tiefschwarz.

-

Lass Dir etwas Zeit zur Verarbeitung. Deine Fragen sind Deinen Guides ja bekannt und das waren sie sogar schon vor Deiner Inkarnation.

Bleib offen und vertraue in Deine Aktion. Aktionen sind wie eine Quelle, die einen Fluss in Gang setzen.

Lieben Gruß :)

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]