jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Erster bewusster Guide-Kontakt

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 37.49.116.31 by Phaedon on April 03, 2018 at 00:48:44:

Hallo zusammen!

Ich bin 23 und lese hier seit ein paar Jahren mit. Mich hat schon seit ich denken kann "das Andere" fasziniert und es ist hochinteressant, wie sich im Laufe der Jahre meine ganze Sicht auf die Welt verändert hat.

Kurz bevor ich diesen Text verfasst habe, hatte ich das erste Mal, mehr oder weniger bewussten, Kontakt zu meinem geistigen Führer, deshalb verzeiht mir Schreibfehler oder ähnliches, denn ich bin beim Verfassen noch etwas benebelt. Ich habe etwa drei Stunden ständig zwischen Trance, Halbschlaf und Wachzustand gewechselt, aber einfach alles so passieren lassen, wie es kam, ohne dabei Angst zu haben. Zeitweise vergaß ich sogar, dass ich eigentlich einen Kontakt oder zumindest eine OBE herbeiführen wollte... Besonders viel Kontrolle über meinen Zustand hatte ich leider nicht. Es war eine ziemlich interessante Erfahrung, so etwas "bewusst" zu erleben.

Es kam dann zu einer Situation, in der ich mir sicher bin, dass mein Guide durch eine weibliche Traumfigur ziemlich detailreich über ein Thema gesprochen hat, dass mich schon seit Kindertagen beschäftigte und worüber ich seit einem Jahr ganz BESONDERS viel nachgedacht habe. Ich wollte nämlich gerne wissen (eigentlich ziemlich kindisch), ob es möglich sei, dass Menschen magische Fähigkeiten entwickeln. Schließlich müsste so etwas theoretisch gehen. Wenn die Vollseele WOLLTE, dass ich die Regeln der Physik außer Kraft setzen soll, dann würde mir doch diese Möglichkeit geboten werden oder nicht? Und ich muss auch zugeben, so etwas wollte ich schon immer... *g* Leider habe ich kaum noch etwas von der Antwort parat, weil ich 99% vergessen habe, aber das hier konnte ich noch kurz vor dem Aufwachen mitnehmen (entspricht in etwa dem Kontext):

"Bestimmte Funktionen stehen den Menschen nicht zu, damit sie keinen Vorteil haben und nicht eingreifen können", und: "Ein Mensch soll Mensch sein." Womöglich sollen wir nicht so einfach in den Plan von anderen eingreifen können und sollen "gefälligst" wie Menschen leben, statt uns auf irgendwelche Fähigkeiten auszuruhen. Wer zaubern will, soll astralwandern, so in der Art. :D Und hier kommt mein Problem, ich finde es sehr schade, dass ich die Antwort auf meine Frage aller Fragen, die ich mir schon immer gestellt habe, einfach nicht mehr genau weiß. Kann man solche Kontakte ausbauen und das Sich-Erinnern an Gespräche üben? Oder sollte ich so etwas vielleicht doch lieber nicht beim Einschlafen versuchen? Welche Methoden zieht ihr denn vor?

Liebe Grüße

Phaedon



Alle Antworten:



(27428)


Erster bewusster Guide-Kontakt


Posted from 87.173.131.118 by AnnaMutter on April 03, 2018 at 07:16:40:
In Reply to: Erster bewusster Guide-Kontakt posted by Phaedon on April 03, 2018 at 00:48:44:


Hallo Phaedon,

Du bekommst sicher noch Antworten bzgl. der OBE-Frage. Dazu kann ich nichts sagen, weil ich eine solche Erfahrung noch nicht bewusst erlebt habe, bzw. auch keinen Drang dazu hatte und habe.

Was meinst Du mit "magischen Kräften"? Entspricht das nicht eher einer kindlichen Superhelden- Phantasie, die aus Deinem Ego entspringt?

Wir alle haben Fähigkeiten, die uns nicht "bewusst" sind, die man aber, wenn Du so willst als magisch bezeichnen könnte. Wir gestalten unsere Realität selbst, wie Du sicher weißt und so bist Du die ganze Zeit schon am "Zaubern".

Die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen, ist nicht im Sinne der Massenillusion. Diese muss aufrechterhalten werden, um unser Erleben, das wir alle gewählt haben, zu gewährleisten und die Kulisse dafür zu entsprechend zu gestalten. Das ist es auch, was Dein Guide mit "keinen Vorteil haben" und "nicht eingreifen" meinte. In Einzelfällen kommt das bestimmt vor, das hat aber dann mit dem persönlichen Plan zu tun. So hat man ja schon von Menschen gehört, die plötzlich ein Auto allein bewegt oder hochgehoben haben, um eine verletzte Person zu bergen, die darunter eingeklemmt war, die ihnen nahe stand.

Liebe Grüße Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27436)


Erster bewusster Guide-Kontakt


Posted from 37.201.214.61 by Dawnclaude on April 10, 2018 at 18:23:10:
In Reply to: Erster bewusster Guide-Kontakt posted by Phaedon on April 03, 2018 at 00:48:44:


Hi Phaedon, Also die Aussagen deines Guides sind schon okay. Als Beispiel immer wenn einer mit "echter Magie" anfängt, kommen die Realisten an und sagen. Na dann geh doch mal in ein Casino und wende deine Magie an. Wenn das einfach so gehen würde, wäre damit tatsächlich die Illusion gestorben. ;) Es gibt aber Inkarnationen der Magie. In meinem Forum wo ich noch bin (Allmystery) gibt es einige Leute dieser Art, die sich damit beschäftigen. Allerdings sollen die nicht wissen, dass diese Magie kontrolliert wird. Letztendlich wie bei Astralreisen, wo auch die Guides die Kontrolle über die Astralreisen haben. (was auch wieder viele AStralreisenden nicht wissen sollen ;)) Die bekannteste Inkarnation zum Thema Magie in den letzten Jahren war vermutlich Uri Geller. Er hatte ja auch mit dem CIA telepathische Tests gemacht, die geglückt sind, hatte diverse wissenschaftliche Institute überzeugt. Über ein Dutzend sogar damals. In dem Plan wurde aber auch verankert, dass die Realisten ihm nicht glauben werden weil er ja auch ein Showmagier ist und seine paranormalen Fähigkeiten begrenzt sind. Des weiteren hat seine Magie bei einem Fernsehauftritt nicht funktioniert, weil hier die Guides seine Fähigkeiten deaktiviert hatten. Plan war dabei, dass er sich zum Affen macht damit die Leute an ihm zweifeln. So bleibt es mysteriös und nur die Leute, die den Plan dahinter sehen, können begreifen, dass es letztendlich eine gezielte Inakrnation war.

Was das Thema Kommunikation mit den Guides angeht, gibt es viele Möglichkeiten. Man muss dafür nicht zwangsläufig schlafen, du kannst es auch über Gedanken machen im Wachbewusstsein mit leichter Meditation oder auch über klarträume. Was das erinnern angeht, klar du kannst das trainieren, wenn du das regelmäßig probierst, wird es besser.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(27450)


Erster bewusster Guide-Kontakt


Posted from 91.36.119.151 by Neugier on May 05, 2018 at 00:22:29:
In Reply to: Erster bewusster Guide-Kontakt posted by Dawnclaude on April 10, 2018 at 18:23:10:


> Die bekannteste Inkarnation zum Thema Magie in den letzten Jahren war vermutlich Uri Geller. Er hatte ja auch mit dem CIA telepathische Tests gemacht, die geglückt sind, hatte diverse wissenschaftliche Institute überzeugt. Über ein Dutzend sogar damals. In dem Plan wurde aber auch verankert, dass die Realisten ihm nicht glauben werden weil er ja auch ein Showmagier ist und seine paranormalen Fähigkeiten begrenzt sind.

Heißt das, daß Uri Geller tatsächlich übernatürliche Kräft hat?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]