jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Resonanzprinzip /Erschaffung der Realität

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 84.171.114.249 by Lea on March 30, 2017 at 20:05:31:

In Reply to: Resonanzprinzip /Erschaffung der Realität posted by AnnaMutter on March 28, 2017 at 08:22:45:

Liebe Anna,

herzlichen Dank für Deine Antwort! Ich freue mich so darüber.

Ich muss weiter lernen, erst recht jetzt.

Nach alter Realitätsauffassung ist die Situation null tragbar mehr. Selbst Fachleute (Pflegedienste , Sozialarbeiter, versch. Ärzte etc.) sind ziemlich geschockt von meiner Situation und der düsteren Aussicht, Familie erst recht und der Rest an Onlinefreunden.

Dann versuche ich zu verwenden was ich gelernt habe.

Erstens dem was kommt nicht so sehr mit Widerstand zu begegnen. Schwierig.

Zweitens zu denken dass das eben der Plan ist (natürlich verdamme ich ihn und denke es ist definitiv zuviel und nicht fair, man hätte wissen müssen es ist zu hart für einen Menschen als es geplant wurde)

DENNOCH versuche ich zu denken OK das ist nun mal Plan, also bewusste Absicht und was will Dir das jetzt alles sagen? Was aufzeigen? Sieh hin.

Es könnte sein der Plan hat wenn ich mehr verstehe und lerne auch noch gute Dinge auf Lager die so jetzt extrem unwahrscheinlich nach alter Realitätsform aussehen. Denn nach alter Realitätsauffassung führt das gerade zu mehr und mehr Isolation, Krankheit, kommende Armut bzw. den verfrühten Tod.

Vielleicht ist aber auch tatsächlich dieser stetige Abstieg der Plan, dann muss ich gucken wie ich diesen noch in Halbwürde und Lernbereitschaft begehen kann mit der Hoffnung es ergibt in der nächsten Dimension Sinn.

Es kommen so viele Hürden entweder wartet dahinter etwas und ich sehe noch nicht genug oder der nächste Hammer kommt weil Plan langes heftiges Leiden ist. Andere Glaubensrichtungen würden sicher sagen teufl Mächte haben es auf mich abgesehen.

Ich hatte mich wegen einem Reading schon an Caro gewendet und wir meinten, dass ich erstmal ein bisschen lesen soll. Ich gucke mal ob ich in diesem Zustand weiterkomme mit Lesen oder ein Reading vorzuziehen wäre.

Ich bin noch so neu dabei. Ich glaube wenn ich jemandem außerhalb des Ressorts erzählen würde wie ich anfange über den Plan zu denken würden sie denken ich mache mir was vor.

Ich hoffe ich mache mir nichts vor. Ich stecke zwischen den Realitäten, wie auch im Buch beschrieben, dass es stückweise geht.

Mal denke ich das kann alles nicht sein. Dann wiederum gibt es gerade in meinem Leben Dinge die eigentlich nach alter Realitätsauffassung nicht sein können. Mein Körper bringt schlechte Mechanismen hervor die rein naturwissenschaftlich definitiv niciht immer nachvolllziehbar sind und von denen noch keiner gehört hat. Dann sind aber auch Ereignisse, Menschen in mein Leben gekommen die etwas für mich taten was ein ABSOLUTES sehr seltenes Privileg war. Dann `Zufälle` die selbst den Rationalsten erstaunen lassen.

Ich stecke so zwischen drin. Kann das wirklich alles so sein mit der Schöpfung und warum lehrte es mir keiner zuvor.

Wow das ist jetzt lang, Danke Anna, Danke Euch allen.

Auf einer Seite fühle ich dasss ich schwerst untergehe, auf der anderen dass ich erwache. Liebe Grüße, Lea

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 26791 26795 26796