jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Nach eigenem Plan oder für andere Seele

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Caro on April 18, 2017 at 03:01:24:

In Reply to: Nach eigenem Plan oder für andere Seele posted by Interessent on April 18, 2017 at 00:18:55:

Hallo Interessent,

> es heißt ja, daß wir alles erleben, was "wir" wollen. Wie sieht es aus, wenn eine Seele eine andere Rolle annimmt? (Täter/Opfer) Dann tut es die Seele für die andere Seele.

das Der-anderen-Seele-helfen-Wollen ist doch auch der Wille der helfenden Seele, und somit inkarniert sie auch fuer sich selbst. Das ist wie in Hilfsberufen auch, d.h. wenn z.B. die Krankenschwester fuer sich selbst Erfuellung darin findet, anderen zu helfen.

Jede Inkarnation, auch Opferrollen, sind immer auch fuer die betreffende Seele selbst. Sie hat immer etwas davon - sonst wuerde sie sich nicht zu der Inkarnation entscheiden.

> Wie kann die IK Seele wissen, ob es nach "eigenem Plan" oder aus Opferung für andere Seelen das bestimmte Erlebnis erlebt?

Es laeuft immer nach eigenem Plan, und es geschieht immer das, was dich als Seele erfuellt - immer und grundsaetzlich und ohne Ausnahme. Und jede Inkarnation dient auch immer anderen, selbst wenn es sich nicht um eine "Opferinkarnation" handelt. Wir sind alle eins, alles ist miteinander verflochten, und keiner von uns ist jemals in einem Zustand, in dem er keinen Einfluss auf andere haette, auch wenn es oftmals nicht ersichtlich ist. Wir alle sind also Helfer und uns wird geholfen, wir alle sind Lehrer und Schueler, Opfer und Taeter - jeder von uns gibt und jeder von uns nimmt. Es ist wie ein staendiges Ein- und Ausatmen.

Du hast inkarniert, weil es dich zutiefst erfuellt, der zu sein, der du jetzt bist. Das ist fuer jede Seele zu jeder Zeit so - es gibt hier keine Ausnahmen. Und wenn sich eine Seele opfert, dann ist das fuer sie ebenfalls die groesste Erfuellung - sonst wuerde sie es nicht tun. Und wieder sind wir bei dem Punkt, dass immer nur geschieht, was die Seele wirklich moechte.

Liebe Gruesse
Caro

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 26836