jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




OBE???

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.118.79 by Tigeria on May 08, 2017 at 15:05:27:

Hallo zusammen,

vorletzte Nacht hatte ich ein für mich verwirrendes Erlebnis: Ich weiß noch, dass ich träumte, mit 2 anderen (wir waren Kinder) durch die Gegend zu streifen. Dabei haben wir am Haus einer alten Frau etwas angestellt. Was weiß ich leider nicht mehr. Die Frau kam aus dem Haus, drohte uns, uns noch zu erwischen und wir liefen weg und riefen "Das schaffst Du nie." und "Da hast Du keine Chance.". Ich drehte mich um, sie hob ihren gebogenen Krückstock und drohte und ich rief: "Und weißt Du auch warum? Weil Du eine alte Hexe bist!" Dann lief auch ich weiter, die beiden anderen waren schon weiter weg. Auf einmal verschwand alles und es wurde schwarz um mich herum.

Plötzlich spürte ich, dass ich im Bett lag und die Matratze vibrierte. Nach einigen Sekunden hörte ich ein sehr lautes Brummen, als wäre ein Motor unter dem Bett. Sowohl das Brummen als auch das Vibrieren hielt einige Minuten an. Ich wusste, dass ich schlafe, war aber gleichzeitig wach. Ich spürte mich auf dem Bett liegen, ich sah das Zimmer und alle Gegenstände darin und wusste auch instinktiv, dass meine beiden Katzen das Brummen nicht hören. Warum weiß ich nicht. Nach ein bis 2 Minuten kam die Eingebung, die Alte aus dem Traum wäre verantwortlich für den Vorgang. Sie wirkte auch irgendwie bedrohlich, da sie sehr verärgert war. Bewegen konnte ich mich während dieser Zeit nicht. Ich war wie gelähmt. Ich wusste praktisch, dass ich wach bin und gleichzeitig schlafe. Schwer zu beschreiben.

Irgendwann schlief ich wieder ein um etwas später wieder aufzuwachen, wodurch und warum weiß ich nicht, aber es fühlte sich an, wie das erste "Erwachen". Auch hier war ich wieder gelähmt. Aber dieses Mal wollte ich bewusst wach werden, was mir nach einigen Minuten auch gelang. Ich stand dann auf, nur um mich zu bewegen und schaute im Wohnzimmer auf die Uhr. Ich hatte gerade 3 Stunden geschlafen!Danach ging ich wieder ins Bett und fiel in einen langen, traumlosen Schlaf.

Dazu muss ich sagen, dass ich die Tage vorher ständig Schlafprobleme hatte und jeden Tag nachmittags nach der Arbeit einige Stunden schlafen musste.

Ich habe gestern und heute viel nachgelesen und gesucht und einiges spricht für eine beginnende OBE. Allerdings fand ich nichts darüber, dass diese aus einem Traum heraus (egal ob luzide oder nicht) entstehen kann. Kann mir jemand weiterhelfen und vielleicht erklären, was mir passiert ist?

Was mich zusätzlich verwirrt ist die Tatsache, dass ich die alte Dame niemals beleidigt hätte (weder als Kind noch heute) und dass ich weder die anderen beiden noch die Dame kannte. Allerdings waren alle drei sehr weit weg von mir. Die Frau sah ich mit großem Abstand von vorne und die beiden anderen nur im Weglaufen von hinten. Auch bin ich mir nicht sicher, welchen Teil des Erlebnisses ich wirklich im Wachzustand wahrgenommen habe oder ob ich überhaupt wach war.

Wie ihr seht bin ich sehr verwirrt und würde mich über Eure Bewertungen freuen.

Viele Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:

  • OBE??? - Anette 00:55:58 05/13/17 (1)
  • OBE??? - !!! 08:55:45 05/09/17 (0)
  • OBE??? - AnnaMutter 08:23:58 05/09/17 (0)
  • OBE??? - Shawna 15:58:20 05/08/17 (0)


Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]