jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Bewusstseinserweiternde Drogen

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.118.142 by Inalina on June 14, 2017 at 12:55:26:

In Reply to: Bewusstseinserweiternde Drogen posted by Mad on June 13, 2017 at 21:24:33:

Hallo,

Also ich habe mal vor ca. 20 Jahren eine bewusstseinserweiternde Erfahrung mit einer Droge gemacht. Aber nach meiner Erfahrung ist das nicht planbar. Also nicht planbar als Teilseele.

Ich hatte damals insgesamt etwa 7-8 mal Ecstasy genommen. Ich weiß dass diese Substanz nicht dafür bekannt ist so bewusstseinserweiternd zu wirken wie LSD. Das hatte ich nie ausgetestet. Ich habe also ein paar mal Ecstasy genommen und nur einmal kam ich, völlig überraschend, in einen bemerkenswerten Zustand. Die anderen Male waren eher typisch für die Droge: also man ist erst berauscht, gut drauf total energiegeladen. Sonst nix, danach kommt man runter und fühlt sich mies. Echt mies.

Das eine mal war anders. Ich habe mich mit einmal total verbunden mit allem gefühlt und wusste, dass mir niemals auf die Ewigkeit betrachtet jemals etwas passieren könnte. Das Gefühl war so echt und überwältigend, dass es ich heute in schlechten Momenten daran denke und es hilft mir.

ABER: insgesamt muss ich sagen, dass ich froh bin seit dieser Zeit völlig die Finger von Drogen gelassen zu haben. Ich habe Leute erlebt, die horrortrips auf LSD erlebt haben oder ihr Leben nicht mehr im Griff hatten. Ich denke es ist ähnlich wie bei Alkohol: Mittel und langfristig helfen einem Drogen nicht weiter, sondern entfalten eher eine bewusstseinsverengenden Wirkung.

Ich weiß, dass dieses Forum kein Diskussionsforum ist, und ich gehöre auch nicht zum Team. Aber mir war es ein Bedürfnis mal kurz meine Erfahrung hierzu zu teilen.

Gruß Inalina

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 26971 26986