jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Geistergürtel

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Peter on August 25, 2017 at 01:31:04:

In Reply to: Geistergürtel posted by Selcuk Corlu on August 24, 2017 at 19:24:48:

Hallo Selcuk,

unsere Schoepfung ist enorm komplex, ebenso ist es die Antwort auf deine Fragen/Aussagen. Aber der Reihe nach:

Als erstes kann ich dir versichern, dass ich die Buecher nicht mit "etwas mehr Phantasie" geschrieben habe, im Gegenteil, in den Buechern steckt NULL Phantasie! Ich habe genau das geschrieben, was uns von unseren Guides und jenseitigen Lehrern uebermittelt wurde, nicht mehr und nicht weniger!

> Denn seine Aussagen stimmen nicht mit der wissenschaftlich empfangenen Botschaften überein.

Was sind denn wissenschaftlich empfangene Botschaften? Und was versteht denn die Wissenschaft vom Jenseits und der Schoepfung?

> Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der instrumentellen Transkommunikation ITK. Ich habe fast alle Fachbücher darüber studiert...

OK, du hast fast alle Fachbuecher darueber studiert und hast noch immer keine Antwort? Kann es sein, dass dann deine "Fachbuecher" keine Fachbuecher sind und dass die Zeit, die du dich mit der instrumentellen Transkommunikation beschaeftigt hast, eine vergeudete Zeit war? Nun, nichts ist wirklich vergeudet, denn zumindest hast du herausgefunden, dass dir die ITK keine Antwort geben konnte.

Ich sagte und schrieb es schon zigfach: Die Schoepfung ist extrem komplex. Sie ist so komplex, dass sogar die hervorragendsten Physiker sie bisher noch nicht verstehen konnten. Aber sie ist nicht nur extrem komplex, sie ist auch extrem irrefuehrend und laesst sich nicht mit materiellen Instrumenten erkunden oder beweisen. Deshalb kommt die Wissenschaft bisher auch nicht weiter.

Du schreibst, dass du dir unseren Band 1 besorgt hast und ihn zum groessten Teil sehr interessant fandst. Selcuk, mit deiner Vorgehensweise wirst du nicht weiterkommen. Es ist schwer, dir das zu erklaeren, denn im Prinzip fehlt dir noch fast alles, was du ueber die Schoepfung wissen und verstehen musst, und dann fehlt dir auch noch die Zeit, um das Gelesene zu verinnerlichen. Es geht naemlich um BEWUSSTSEIN, und das kann man sich nicht anlesen, das muss in dir wachsen, sofern dies ueberhaupt deinem Plan entspricht!

Wie ich schon im Vorwort zum Band 1 geschrieben habe, braucht man zum Verstehen eines Kapitels oft das Verstaendnis drei weiterer Kapitel, und wenn dieses noch nicht vorhanden ist bzw. wenn der Leser voreingenommen und skeptisch - "wissenschaftlich" also - an die Sache herangeht, sprich bewusstseinsverengt, wird er auch zu nichts kommen. Wenn du also wirklich ernsthaft daran interessiert bist, so wuerde ich dir empfehlen, die Baende 1-3 zu STUDIEREN und dazu auch noch den Band "Jenseitsforschung vs. Wissenschaften" intensiv zu lesen. Mir geht es nicht darum - wie mancher jetzt vielleicht denken mag - 3, 10 oder 20 mehr Baende zu verkaufen, ich will dir nur sagen, wie du deine Antwort finden kannst, sofern du sie gemaess Plan auch finden SOLLST.

Aber vorab zu deiner Frage: "Wie sehen die Verstorbenen, die sich im Geistergürtel befinden, uns Menschen?"

Selcuk, die gesamte Materie ist doch nur eine Illusion! Ebenso ist ein Traum eine Illusion, und wie siehst du im Traum jemanden? Und wo bist du im Traum?

Es gibt keinen Ort namens Geisterguertel, denn ALLE im Buch beschriebenen Ebenen sind rein geistige Zustaende. Der Geisterguertel ist ein emotionaler Zustand und kein Ort. Die Seelen im GG haben auch keine Koerper und keine Augen, somit sehen sie nichts, sondern projizieren sich ihre Umgebung entsprechend ihrer emotionalen Verfassung.

Waehrend du diese Zeilen liest, erinnere dich an deinen letzten Urlaub und versuche, ein Erinnerungsbild zu sehen. Vielleicht schaffst du es, diese Zeilen und dein Bild uebereinander zu legen, das heisst, du siehst die Zeilen, aber du projizierst das Bild aus deiner Erinnerung darauf.

Dasselbe gilt fuer Traeume und auch fuer Seelen im Jenseits, egal, wo diese sich befinden, bei allem handelt es sich um Projektionen.

Wenn also jemand schreibt, die Seelen sehen uns Menschen scharf oder unscharf, rosarot oder duester, als Lichtblitze oder als sonstwas, so ist alles richtig und gleichzeitig falsch! Denn sie sehen nicht wirklich, sie projizieren nur etwas.

Und wenn Dr. Carl Wickland behauptet, dass Seelen, wenn sie zu nahe an den Menschen ran kommen, in die magnetische Aura des Menschen geraten und nie wieder hinaus kommen, oder wenn ein Medium behauptet, die Menschen schauen aus wie sich bewegender Dunst, also nebelhaft, so hat KEINER VON IHNEN wirklich verstanden, wie die Schoepfung "aufgebaut" ist. Und diese Aussagen sind auch nicht mehr wert, wenn Medium oder Autor einen Doktortitel vor ihrem Namen tragen, einen echten oder auch einen unechten, wie etwa das "Medium Dr. Marita E. Lautenschläger".

Selcuk, du bist auf der Suche nach der Wahrheit, aber es gibt keine "Wahrheit", weil alles wahr UND gleichzeitig unwahr ist! Es gibt nur die individuelle Wahrheit, basierend auf deiner Programmierung und deinem Lebensplan. Wir sprechen hier von Realitaeten. Und weil es keine universelle Wahrheit gibt, werden Wissenschaftler und Theologen sie auch nie finden. Das einzige, was man tun kann, um der "Wahrheit" moeglichst nahe zu kommen, ist das Studium der uns bzw. Jane Roberts uebermittelten Lehre, und selbst dann weiss man nicht alles, denn sobald man alles wuesste, waere das Spiel durchschaut und unsere Inkarnation beendet!

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27072