jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Traum

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 89.0.93.134 by michagreve on September 14, 2017 at 21:30:55:

In Reply to: Traum posted by Jessica on September 11, 2017 at 20:51:08:

Hallo Jessica, beachte die Symbolik und die Gefühle zur Symbolik. Deute die Bedeutung der Traumsymbole ruhig etwas breiter und weniger verstandes orientiert. Schreibe Dir auf welche Situation mit welchen Symbolen du geträumt hast. HINTER jedem Symbol kannst Du Deine persönliche Bedeutung notieren. Fasse das ganze nun in die jeweiligen gefühlten Richtungen zusammen (evtl. Richtungspfeile)... Also wie/wer/was hat gegen oder mit etwas anderen agiert. Gemäß Deines konditioniertem Wachbewusstseins findest Du heraus, welche persönliche Bedeutung gegen / mit einer anderen persönlichen Bedeutung im echten Leben agiert oder agieren soll. Die so interpretierte Geschichte aus dem Traum kann Dir etwas klarer in seiner Aussage werden. Beachte, dass Dein Denken die Bedeutung Deines Traumes schon wieder filtern wird. Besser ist es bei der Deutung weniger dabei Denken, besser auf Gefühle achten. Träume können einerseits eine Kommunikation an Dich sein oder Du bist einfach nur kreativ (des erlebenshalber) im Traum gewesen. Tatsächlich hat sich im Schlaf Dein Selbst wieder seiner Essenz(hier im Forum Vollseele genannt) zugewandt. Je nachdem wie Deine Glaubensätze sind, tendieren Deine Träume in seinen Bedeutungen.Im Traum passiert folgendes: Das sujektive Bewusstsein agiert ERKENNBARER mit dem objektiven Bewusstsein. Wobei das subjetive Bewusstsein, sozusagen etwas die Oberhand hat. Bspw. wirst Du im Traum nicht Denken jedoch reichlich Fühlen oder Gefühl wahrnehmen. Denken gehört zum objektiven Bewusstsein und ist die Übersetzung Deiner Wahrnehmung. Wahrnehmung ist ojektiv und fühlen kommt vom subjektiven Bewusstsein.

Mache Dir keinen Kopf. Ob Du den Traum deutest oder nicht.. Egal. Alles nur ein wahrscheinlichkeitstheoretischer Ablauf im Leben. So oder so. Wetten Du kannst gar nichts falsch machen ? Viele Grüße

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27088