jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Gedanken und Plan

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.114.67 by Tigeria on October 26, 2017 at 14:33:18:

In Reply to: Gedanken und Plan posted by Leserin on October 26, 2017 at 11:48:21:

Hallo Leserin,

aus eigener, leidvollen, Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es IMMER (mindestens) eine Alternative gibt, in jeder Situation!

Es ist nur die Angst vor den Folgen der Alternative(n), die uns davon abhält sich für diese zu entscheiden!

Ich weiß selbst wovon ich spreche. Ich habe mich durch Situationen gequält, in denen es mir schlecht ging, nur weil ich Angst hatte, es könnte noch schlimmer kommen. Und nachdem ich dann die Angst überwunden habe und den Schritt gewagt habe, ging es mir danach jedesmal besser!

Auch wenn es, wie in Deinem Beispiel, um das Finanzielle geht, stellt das kein Problem dar, wenn man bereit ist, sich selbst zurückzunehmen und dann eben kleinere Brötchen backen und seinen Lebensstil ändern muss.

Auch ich stehe nach meiner Kündigung vor der Arbeitslosigkeit mit mehreren hundert Euro weniger im Monat. Auch wenn es schwer ist, die Erleichterung die ich verspüre, ist es allemal wert! Und jetzt setze ich eben alle Energie in die Bewerbungen. Dazu hatte ich bisher nie Zeit!

Du siehst, es ist immer eine Sache der Sicht- und Denkweise. Und diese ist bereits im Plan festgelegt. Somit ist auch Dein Leben bereits festgelegt! Wobei wir wieder beim Thema wären.

Der Plan, den wir uns zurechtlegen kann nicht ergründet werden, weil wir unser Denken und damit auch des Fühlen im Laufe des Lebens immer wieder ändern. Durch Erfahrungen, die uns z B. zeigen manche Dinge nie wieder zu tun, weil man dadurch Schaden erlitten hat.

Es gibt hierzu auch folgende schlaue Aussage: "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!"

Heute ist der Plan das Wichtigste für Dich und in ein paar Monaten haben sich die Prioritäten verschoben und Dein Plan ist plötzlich nur noch ein Thema von vielen.

Und da das alles von uns gewollt ist, sollte man sich immer mit dem auseinandersetzen und immer das tun, was wir fühlen. Es wird immer die richtige Entscheidung sein, weil wir uns ja alles bereits vorher so ausgesucht haben.

Liebe Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27156 27157 27158 27160 27161 27162 27163