jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Der Superplan

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.114.67 by Tigeria on November 05, 2017 at 10:44:44:

In Reply to: Der Superplan posted by Monika on November 04, 2017 at 19:14:23:

Hallo Monika,

schön zu lesen, dass sich noch jemand die gleichen Gedanken über ATI macht.

Klar ist, dass wir alle und auch alles um uns herum ein Teil von ATI sind. Und auch, dass alles früher oder später wieder zu ATI zurückkehrt, nachdem die "Aufgabe" erfüllt ist. Das ist schon mal Fakt!

Auch ist klar, dass sich ATI durch die Erfahrungen in irgendeiner Weise erweitern bzw. weiterentwickeln muss. Und genau hier stellen sich mir die Fragezeichen.

Da ATI alles ist und ohne ATI nichts ist, bedeuted es ja, dass selbst ATI noch nicht perfekt ist und durch jede zurückkehrende Energieform vollendeter wird, indem es sämtliche Erfahrungen aufnimmt und verarbeitet.

Durch die fehlende Zeit bzw. die Gleichzeitigkeit ist ATI aber auch die Unendlichkeit. Dies wiederum bedeutet, alle Erfahrungen sind bereits bei ATI und es kann seine einzelnen Energieformen nach Belieben bewegen.

Für mich hört sich ATI irgendwie nach einem Paradoxon an. Ein ewig existierendes "Etwas", welches sich erweitert, aber die Erweiterung schon erfahren hat.

Aber um dieses Paradoxon zu ergründen, müssen wir im Bewusstsein noch sehr viel wachsen um auch die Vorgänge auf der anderen Seite besser verstehen zu können. Wir könnten höchstens spekulieren.

Selbst mit Saras Überlieferungen kann uns Peter doch nur einen Bruchteil der Lösung liefern. Eben den Teil, den wir wissen sollen und auch begreifen können.

ATI an sich ist so vielschichtig, dass wir nicht den Hauch einer Chance haben, die Hintergründe dazu zu begreifen.

Somit können und sollten wir akzeptieren, dass ATI existiert und wir alle unseren Teil dazu beitragen.

Die Menschheit kann nicht alles erklären und beherrschen. Das ist eine Lehre, die sich jeder einzelne Mensch auf der ganzen Welt aneignen sollte, dann wäre unsere Welt um einiges friedlicher und angenehmer.

Liebe Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27184 27186 27187 27188 27190 27199