jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




sichere Zeichen?

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Peter on November 28, 2017 at 01:57:41:

In Reply to: sichere Zeichen? posted by Mein Name on November 28, 2017 at 00:49:35:

Hallo Dein Name,

zuerst einmal herzlich willkommen in unserem Ressort!

Was du/ihr erlebt hast/habt, ist ganz eindeutig ein Weckruf. Ich vermute, dass du - im Gegensatz zu anderen - den Glauben an ein Weiterleben nach dem irdischen Tod nicht bestreitest, aber in eurem Fall geht es offensichtlich darum, dass ihr euch noch intensiver damit befassen sollt, sprich euch intensiver jenseitig bilden sollt.

Es ist voellig normal, dass wir Menschen irdisch logisch denken, dass also jede Handlung einen individuellen irdischen Grund, Sinn und Zweck haben muss, und so ist es naheliegend, dass wir zuerst vermuten, dass sich eine Oma bzw. Uroma verabschieden wollte, besonders wenn sie es vorher nicht mehr konnte, oder dass ein Vermieter im Haus herumgeistert. Doch beides ist inkorrekt. Es geht nie um die Oma oder den Vermieter, es geht immer nur um den/die Betroffenen!

Wenn du dich hier intensiv einliest, so wirst du ein wesentlich erweitertes Schoepfungsverstaendnis erlangen. Du wirst dann verstehen, dass es immer nur um uns und unseren Plan geht und dass alles andere um uns herum nur dazu dient, dass wir "auf Plan" bleiben.

Die beiden Vorfaelle dienten dazu, dir zu beweisen, dass es ein Leben nach dem irdischen Tod gibt, sie sollten dich/euch verunsichern und Fragen aufwerfen, sie sollten dich vielleicht in dieses Ressort fuehren, um hier vernuenftige, serioese und korrekte Antworten zu erhalten, und sie sollten dich dazu anregen, dich intensiver ueber unsere Schoepfung zu bilden. Das bezeichnen wir als einen Weckruf.

> Was mich wundert: Warum das erste ein wirklich schönes Erlebnis war und das zweite eher nicht? Lt. Vermieter-Schwester (also der Tochter des Erbauers) hatte der Mann zu Lebzeiten nichts gegen eine Vermietung und sie schwört Stein und Bein er war kein böser Mensch.

Es geht nicht um die Vermietung, es geht um dein/euer Lernen! Oftmals passiert es, wenn ein Mensch gemaess seines Plans etwas tun soll (in deinem Fall vermutlich dich intensiver zu bilden) und auf die ersten "Hinweise" nicht reagiert, dass die "Hinweise" dann heftiger werden, bis ihm irgendwann ein Licht aufgeht. Der zweite Hinweis hat dich dazu gebracht, dein Posting abzusetzen, jetzt bekamst du auch die entsprechende Antwort, und nun liegt es an dir, wie du weiterhin verfaehrst. Ich will hier nicht sagen, dass die Geisterei noch schlimmer werden kann/wird/soll, aber die Erfahrung zeigt mir, dass man sie sehr leicht abstellen kann, indem man das tut, was man - gemaess Plan - tun soll. Sag deinem Guide, du hast verstanden.

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27240