jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Bearbeiten der eigenen Glaubenssätze und des Themas Angst

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.81.59 by Tigeria on December 17, 2017 at 12:51:46:

In Reply to: Bearbeiten der eigenen Glaubenssätze und des Themas Angst posted by Ricky on December 17, 2017 at 10:58:04:

Hallo Ricky,

ich denke am leichtesten lassen sich negative Glaubenssätze lösen indem Du sie durch positive ersetzt.

Du schreibst, Du hast sie bereits erkannt. Das ist ein wichtiger Schritt! Jetzt versuche, immer wenn sie zur Anwendung kommen, willentlich über die Auswirkungen der Glaubenssätze nachzudenken. Dies macht sie Dir nochmals bewusster.

Und genau in diesem Wissen, denkst Du darüber nach, welche Vorgehensweise deine negativen Gefühle in positive Gefühle verwandeln können. Welche Gedanken bewirken genau das Gegenteil von Deinen Glaubenssätzen?

Und diese Gedanken, die Dir dann in den Sinn kommen, gilt es festzuhalten und zu neuen Glaubenssätzen zu formen!

Dieses Vorgehen musst Du immer wiederholen, denn nur Wiederholung gibt Sicherheit! Und mit der Sicherheit schwindet auch die Angst!

Allerdings erfordert das Auflösen negativer Glaubenssätze viel Kraft, viel Zeit und nicht zuletzt auch den Willen sich diesen stellen zu wollen. Aber glaub mir eines, es lohnt sich und Du wirst das Leben mit anderen Augen sehen!

Ich hätte nie gedacht, dass Dinge, die mich noch vor ein paar Monaten auf die Palme und zur Verzweiflung brachten sich jetzt nach 2-3 Tagen in Luft auflösen, nur weil ich ihnen keine große Bedeutung mehr beimesse. Ich konzentriere mich automatisch auf die positiven Seiten des Lebens. Ich lasse einfach nicht mehr zu, dass Neider oder sonstige negativ gestimmte Personen mich auf ihr Schwingungslevel bringen.

Und mit positiver Ausstrahlung hat man nicht nur selbst mehr Freude im Leben, sondern man kann auch Freude spenden!

Also trau Dich und fang an Deine negativen Glaubenssätze gegen positive zu tauschen. Und auch wenn sie immer mal wieder zum Vorschein kommen, sei Dir bewusst, dass Deine Guides da sind und Dich bei Deinem Vorhaben unterstützen. Sie schicken Dir zur richtigen Zeit die richtigen positiven Gedanken.

Und mach Dir auch klar, dass die Guides nur dazu da sind Dich zu unterstützen. Sie sollen Dich nur zu den Zielen lenken. Die notwendigen Schritte musst Du schon alleine machen. Aber sie sind da und geben Dir die nötige Kraft wenn Du sie brauchst.

Ricky, gib Dein Leben nicht aus der Hand, sondern mach dich aktiv daran es zu verändern. Du wirst sehen, es lohnt sich.

Parallel dazu kannst Du ja auch über eine Psychotherapie nachdenken. Diese hat mir ebenfalls neue Blickwinkel ermöglicht.

Liebe Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27276