jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Organspende

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Caro on December 22, 2017 at 23:57:08:

In Reply to: Organspende posted by Helena on December 22, 2017 at 18:48:39:

Hallo Helena,

grundsaetzlich musst du verstehen, dass alles, was die Seele erfaehrt, dem Plan entspricht, den sie sich selbst bereits vor ihrer Inkarnation gewaehlt hat. Alles, was sie erlebt, ist genau das, was sie erleben moechte, und nichts davon ist je zu ihrem Schaden.

Nach dem Tod ist die Seele nicht mehr mit dem Koerper verbunden, auch dann nicht, wenn eine Organentnahme geplant ist bzw. der Koerper kuenstlich am Leben erhalten wird. Auch hier richtet sich alles nach dem Inkarnationsplan der Seele, der bestimmt, wann ihr irdisches Leben beendet ist.

Schmerzen empfindet die Seele keine bei der Organentnahme. Wenn Medien so etwas behaupten, dann ist etwas fehlinterpretiert worden. Aufgrund mangelnden Verstaendnisses ordnen ungebildete Mediale vieles, was sie erfahren, so ein, wie es fuer sie mit begrenztem Verstaendnis Sinn ergibt. Versuche daher unbedingt alle Aussagen von Jozef Rulof kritisch zu betrachten. Es gibt nichts, wovor du dich im Leben oder auch nach dem Tod jemals fuerchten muesstest. Alles ist laengst geplant und alles erfuellt einen sehr guten Zweck, den du dir mit einem viel hoeheren Bewusstsein ausgedacht hast. Nach dem Tod wirst du dich wieder daran erinnern, wer du wirklich bist, und auch, dass und warum du dir dein Leben so gewaehlt hast, wie es ist. Du bist niemals ausgeliefert, niemals wirklichen Gefahren ausgesetzt und niemals alleine.

Bitte lies weiter in den Buechern - du wirst so viele Zusammenhaenge ganz automatisch verstehen und so viele unnoetige Aengste ablegen koennen.

Liebe Gruesse
Caro

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27285