jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Parallelwelten

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 87.148.91.237 by !!! on January 02, 2018 at 16:48:09:

In Reply to: Parallelwelten posted by ChrisMag on January 02, 2018 at 04:38:43:

Hallo ChrisMag,

> Ein Hallo an euch alle, ich bin neu und wurde erst seit September letzten Jahres, als meine Mutter starb, in dieses Resort geführt. Ich befasse mich selber schon seit längerem mit dem Jenseits und so konnte ich auch den Tod von meiner Mutter sehr gut verkraften. Sie hat sich von mir im Traum verabschiedet und besucht mich auch hin und wieder in meinen Träumen. Einen Dank an meinen Guide, dass er mich hierher geführt hat. Vieles, was ich hier las, ist nicht neu für mich. Eher wurde mein eigener Glaube noch gefestigt. Auch einige Erfahrungen mit Weckrufen habe ich schon hinter mir, wobei der Name „Weckruf“ für mich neu war. In den letzten Monaten habe ich den Wegweiser studiert, habe Peters Bücher gelesen, bzw. hänge noch im 3. Teil und las zwischendurch „Gespräche mit Seth“. Vielen Dank Peter, für diese tolle Aufklärung. Aber es geht mir um etwas ganz anderes, nämlich um die Parallelwelten, wo ich noch nicht ganz den Durchblick habe, bzw. mich schwer tue, es zu verstehen. Eben sah ich eine Doku von Stephen Hawkin. Es ging dabei auch um Quanten und um Quarks und dass Dank der Quantenphysik endlich ein Beweis steht, dass alles Illusion ist und das wir keinen freien Willen haben, auch wenn wir meinen, wir hätten einen. Ein Test bestätigte dann, dass im Gehirn ca. 1 Sekunde vor unserer eigenen bewussten Auswahl das Ergebnis schon unbewusst fest stand,, also schon vor unserer eigenen Entscheidung.

Ja, wir sind in vielen Ebenen vernetzt, die Schöpfung ist vernetzt.

> Es ist sozusagen der Wille des physikalischen Gesetztes, welches im ganzen Universum existiert. Bei der Wegwahl eines jeden von uns soll es ja auch nicht anders sein. Wir meinen zwar, wir bestimmen selbst wohin es uns führt, aber unser Weg steht ja auch schon vor der Geburt fest.

Ja, die Erlebensinhalte, auch vernetzt.

> Und unsere ICH´s existieren ebenso in Parallelwelten. Nicht nur ein ICH von mir, sondern gleich Dutzende oder noch mehr, im gleichen Aussehen, selber Charakter??? Oder nur das Aussehen und ein ganz anderer Typ von Mensch??? Jetzt kommt für mich die Schwierigkeit: wie kommen die ICHˋs von mir dort hin? Es gibt Parallelwelten, dass ist mir klar. Ist es, weil ich mich für den einen Weg entschieden habe und nicht für den anderen.... und den Weg, den ich nicht wählte, lebt jetzt mein anderes ich? Oder Beispiel: ich stand vor der Entscheidung mich von meinem Mann zu trennen, oder zu bleiben. Ich ging und lebe jetzt ein total anderes Leben. Lebt jetzt ein anderes ICH von mir in einer Parallelwelt noch mit dem Mann zusammen und erlebt wie es ist, wenn ich mich nicht getrennt hätte? Und ist das dann auch mit meinen anderen Entscheidungen so, mit meinen Weggabelungen, ich entscheide mich dies zu tun, mein anderes ICH lebt in einer Parallelwelt den anderen Weg? So habe ich das zumindest aus der Dokumentation verstanden. Dann kann ich verstehen, dass ich dutzendweise existiere und es auch Dutzende von Parallelwelten gibt.... ich freue mich dann auch schon irgendwann auf die Auflösung, wenn mir mein volles Bewusstsein den Zugriff darauf erlaubt :-) Ich bitte um kurze Aufklärung, damit ich endlich wieder ruhig schlafen kann....

Das Modell mit den Teilseelen, welche die Vollseele abspaltet bietet für die Frage eine gute Grundlage. Jeder Fokus ist eine einzigartige Individualität.

Wenn wir schon viele Inkarnationen gelebt haben und alles gleichzeitig existiert, dann gibt es viele Ich's in vielen Rollen in vielen Welten parallel. Auch diese sind nicht isoliert und durchdringen die Ebenen, je nach dem was die Schöpfung gerade als Erleben hervorbringt. Insofern kann Dich ein anderes "Ich" als Teilseele einer Vollseele auch gegenwärtig, in Deiner jetzigen Inkarnation, beeinflussen so wie auch das Deiner Partner in vielen anderen Parallelwelten. Denn in einer Inkarnation war Dein Partner vielleicht Dein Kind, in einer anderen Dein Großvater oder auch ein ganz anderes Wesen und alles existiert parallel. > Danke.... und allen ein glückliches neues Jahr 2018....

Ja Dir auch :)))

!!!

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27305